Star Citizen

    • Exclusiv
    • PC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich denke hier kann man sich auf die Mindestanforderungen auf der Homepage beziehen:
      • Windows 7 service pack 1 (64 bit) or Windows 8 (64 bit)
      • DirectX 11 graphics card with 1GB VideoRAM
      • Quad core CPU
      • 8GB Memory


      Keep in mind that these are estimated system requirements and may change for the final release of the game.

      Ich habe nen PC der die Anforderungen erfüllt und da läuft es gerade so flüssig.
      Mein neuer Gaming PC hat nen Octacore und 16 GB da läufts absolut flüssig.
      mit freundlichen Grüßen
      Cetheus
    • ich glaube ich werde schon alleine wegen des hohen stromverbrauches und kühlung/lautstärke auf eine einzelne graka zurückgreifen.
      mal sehen was es dann 2016 für eine möglichkeit gibt ....


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Gestern wurden offenbar die ersten 1000 User zum PTU (Persistent Test Universe) für StarCitizen Alpha 2.0 eingeladen und für das Wochenende (heute) wohl erneut 5000. Das heißt, daß das Spiel jetzt soweit ist, daß das Release von Alpha 2.0 unmittelbar bevorsteht.

      Alpha2.0 fasst alle bisherigen einzelteile in ein Persistent Universe zusammen, wo man rumlaufen kann, durch ein ganzes Sonnensystem mit Planeten und POI fliegen, kämpfen und noch vieles mehr tun kann.

      Es gibt schon Berichte im Internet, falls Ihr noch keinen Zugang habt:

      robertsspaceindustries.com/com…lpha-20-PTU-Journal-Day-2

      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"
    • Nein, es gibt auch keinen Grund dafür ... Star Citizen kommt ja erst im nächsten Jahr soweit in Fahrt, daß man darüber nachdenken muß.

      Bis dahin gibt es dann hoffentlich auch neue Hardware ... CPU technisch muß ich nichts mehr machen, aber Graka muß ne neue her ... ggfs auch zwei :)
      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"
    • hahaha ... ggf auch zwei ist gut ... naja, das ist eben so wenn man einen gamer pc hat und den schon mindestens einmal pro jahr mit neuer hardware bestücken muss ...

      ich glaube, ich haue auch mal einen guten freund an. der besitzt eine relativ neue gamerkiste, benutzt die allerdings gar nicht ...
      er zockt eigentlich nur konsole (xbox one) ... damals war der kaufgrund für ihn: meine frau möchte wow spielen ... das tut sie aber nicht ...

      vielleicht kann ich ihm den pc fürn' schnäppchenpreis entlocken ... ne graka kann man immermal nachrüsten, brauche ich glaube ich aber erstmal nicht ...

      ich meine sogar er hat einen relativ guten quadcore i5 prozessor und eine msi graka gtx 960 verbaut . windows 7 sp1 (64bit) ist auch installiert ... mal sehen ob da was geht :) :thumbsup:


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Damit geht auf jeden Fall was :)

      Allerdings ist der PC ein klein wenig overpowered für WOW. Das Spiel hat mal ne Engine von 2005 und da es ja für den Massenmarkt ist, wird sich daran auch nichts ändern. Es soll ja auf jedem Notebook etc. pp. spielbar sein.
      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"
    • ja, war mit sicherheit damals nur ein kaufargument für sich selbst . so eine art rechtfertigung sich eine teure anschaffung zu leisten , die dann schlussendlich nicht genutzt wird ... ich meine sogar seine frau zoclt browser games und anderse am laptop ...

      mir solls recht sein .... wenn das ding in das "weihnachtsgeld budget" passt , dann wird es gekauft ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • 100 Millionen Crowfunding sind ganz nett. Die 500k-1kk Leute die es sich abseits der Unterstützer für den PC kaufen ebenso.
      Aber...wird man sich tatsächlich den Konsolenmarkt entgehen lassen?

      Ich nehme auch ein Downgrade bei der Grafik danken an :) Mal abseits davon, daß ich gerade keine 2000 € für einen PC habe. Ich spiele auch nicht genug damit, dass sich diese Summe rechnen würde. Dann lieber einen neuen TV.
      Die Konsolenfassung würde sich bestimmt 10kk mal verkaufen, so was lässt man doch nicht links liegen.

      Mag sein das Roberts noch dicht hält, schließlich will man die Basis, also den PC-Markt nicht kränken. Aber ich kann mir gut vorstellen, daß eines Tages plötzlich eine Konsolenversion im Laden steht.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • ich würde m.e. auch ein grafik - downgrade in kauf nehmen , solange das spiel an sich langzeitmotivierend ist und eine coole atmosphäre ins wohnzimmer zaubert ... ich bin mir nicht sicher ob games dieser art so einfach mit controller überhaupt bedienbar sind ... tastatur ist das sicherlich extrem hilfreich ... war früher bei älteren games dieser art jedenfalls immer so .

      ich erinnere mich noch an das X3 universum (reunion von egosoft) .... boar, war das gane grundsätzlich heftig schwer für noobs und hier war tastatur pflicht ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Das mit der Eingabe ist tatsächlich ein Argument. Da frage ich mich gerade wie man TESO überhaupt spielen kann...SWTOR ohne Tastatur...omg :)
      Man könnte höchstens viel über so 'Rädchen-Menüs' machen.

      Keine Ahnung, wie komplex die Steuerung tatsächlich werden soll. Fliegen und schießen, sollte ja mit dem Controller machbar sein.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke: