Star Citizen

    • Exclusiv
    • PC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.


    • Genre:
      Space Sim

      Altersfreigabe:
      12 ? (noch nicht bestimmt)

      Entwickler und Publisher:
      Chris Roberts - robertsspaceindustries.com/

      Plattformen:
      PC exclusiv

      Multiplayer:
      Ja

      Erscheinungsdatum:
      Weihnachten 2014
      Alpha ... vorher :)

      Beschreibung



      Star Citizen ist ein Weltraum Spiel - eine Mischung aus Wing Commander, Privateer und Freelancer. Es wird ein Multiplayer Online Spiel werden mit sich ständig erweiternder Umgebung. Die Fakten sind noch sehr gering, deshalb kommen Fakten später. Mehr Informationen für alle auf robertsspaceindustries.com/

      Das Spiel setzt bewußt auf PC als Plattform, weil lt. Chris Roberts die Konsolen Faktor 7 langsamer sind als high end PCs. Er kann einfach die Details, die er darstellen möchte und das Universum was gebaut werden soll auf den aktuellen Konsolen nicht darstellen. Auch war er es leid, daß die Spieleszene durch die Konsolenwelt keine guten Spiele mehr bekommt, obwohl die PCs ganz anderes könnten. Multiplattform läßt grüßen.

      Das ganze wird über Crowdfunding finanziert, wer da jetzt mitmachen will .. :) man kann sich schon mal seinen Account sichern und auch ein Schiffchen dazu.

      Technologiebasis:
      Cryengine 3 :) Mal ein Spiel in 1080p darin ... guckt Euch die Videos auf Youtube an (am PC am besten)















      Announcement Trailer


      Interview 1 mit Chris Roberts.


      Extended Trailer


      GDC2012 Präsentation von Chris Roberts



      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"
    • Also die Grafik ist gigantisch und wenn Chris Roberts nicht komplett lügt, dann ist das die Game Engine. Nicht gerendert im eigentlichen Sinne.

      Er hat die Scenen Life gezeigt auf der GDC. Aber auch andere, wo die Schiffe so rumgeflogen sind wie die Autos bei GTA4 ... also sehr unnatürlich. Da ist bestimmt noch nicht sooo viel Aufwand in den Code gesteckt worden :)

      Wenn sich das Spiel bewahrheitet, dann ist das endlich mal wieder ein Spiel nach meinem Geschmack .. ich bin doch so ein SF Freak. Die Wing Commander Reihen haben mir auch immer gut gefallen, genauso wie Jumpgate, Eve-Online etc. Die Spiele habe ich wirklich Jahrelang gespielt.

      Das ist für mich SF Weltraum Spiele - nicht sowas wie StarWars wo man den Weltraum garnicht zu sehen bekommt und der auch in den Filmen nur eine untergeordnete Rolle gespielt hat. Eigentlich spielte die Musik immer auf irgendwelchen Planeten.
      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"
    • Hm, nachdem die Website mal eben zwei Tage down war, gibt es jetzt doch was zu lesen. Das Forum ist online und man kann auch wieder "pledgen" wie das so schön auf neudeutsch heißt.

      Aber hier scheint der Ansturm ja eher gemäßigt zu sein :D
      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"
    • der bericht beschreibt meinen gamer-werdegang ... einziger unterscheid , ich habe den c64 und amiga500 zeitgleich laufen lassen und mich nicht vom altgerät getrennt . erst später als ich auf einen 286er kurz später auf einen '486er umgerüstet habe der, wenn ich mich recht erinnere , unter dos 6 & win 3.11 :auslach: lief . ich sag nur DOS=HIGH <HIMEMSYS> :) ...
      ich war auch kampfpilot und teil der flotte des mutterschiffes "tigersclaw" und habe die sogenannten pelzgurken gejagt (nächtelang) :thumbsup:


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Schade das es allgemein nur noch wenig Spiele dieses Genre gibt. Nach Wing Commander war damals irgendwie die Luft raus. Hoffentlich kommt da mal wieder ein Schub. Mass Effect wird ja nicht nur wegen den Rollenspielelementen so beliebt sein, sondern weil das ganze Szenario eben interessant ist. Für jeden doofen Disney-Film kommt ein Spiel raus, auch wenns scheiße gewesen wäre hätte ich mir das Spiel zu Prometheus gekauft. Ansonsten gibts eigentlich nur SW-Spiele.
      Aber so ne richtige Space-Sim-Opera...das wäre schon mal wieder toll!!!





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Oh habe das jetzt erst gesehen mit dem Faktor 7 mehr als Konsolen etc. Na da mein aktueller Laptop 4-5 Jahre alt ist und ich gerade so The Old Republic zocken kann, weiß ich wann es spätestens wieder mal nen dicken Desktop-Rechner gibt. Habe schon überlegt ob ich das Weihnachtsgeld behalte, aber jetzt kann ich ja ruhigen Gewissens noch 1 Jahr warten^^





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • also meine aktuelle pc kiste ist jetzt 5-6 jahre alt und ich habe nix mehr aufgerüstet . ich werde mir nächstes jahr mal eine neue kiste gönnen , die gametauglich ist . sprich' games ohne ruckeln und zuckeln beherrscht . es muss nicht unbedingt die allerhöchste auflösung sein . ich suche dann einen guten kompromiss . mehr als 1.500 euro gebe ich nicht aus ... mal sehen bis dahin ist ja noch zeit .


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Ich glaube es gibt so ziemlich ein einziges typisches Merkmal für Chris Roberts games.

      Man wollte sich dafür schon immer einen neuen PC kaufen. Das ist es genau, was hier wohl schon wieder losgeht und das obwohl noch nichtmal ein Spiel da ist. Aber irgendwie ist aus der Erfahrung der Vergangenheit der Wille da das Geld auch auszugeben um hier zum Spiel zu kommen.

      Für WC3 habe ich mir damals extra ne 3dfx Karte geholt :) Ne schöne Vodoo1. Das hat echt gerockt.
      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"
    • Nunja,

      die Graka für 500€ hat auch mal eben 8x so viel Arbeitsspeicher und Ein Leistungsunterschied (Benchmark) von 315 (PS3 analog geforce 6800) zu 5262 (Geforce GTX 680). Das wäre dann ein Leistungsunterschied Faktor 16. Wenn man die nackte Rechenleistung vergleicht, dann isses PS3 = 66 GFLOPS (Mrd Floatingpoint Operations/s) zu 3.090 GFLOPS ... Also nur Faktor 46,8 ... Also fast die 50fache Rechenleistung. Wenn man das jetzt in Euro umrechnet:

      Rechnen wir mal einen PC für 1500 € und ne PS3 für 250, dann bekommt man also bei der PS3 für 1€ 0,264 GFLOPS und beim PC 2,06 GFLOPS. Ich denke man kann den GFLOPS/€ Wert sicher noch nach oben treiben, wenn man nicht wirklich nen 1500 € PC zusammenschraubt, sondern überall ein bissl spart. Aber darum geht es hier ja nicht wirklich.

      Performancetechnisch ist also ne PS3 heute vollkommen abgeschlagen, wenn man das technisch mögliche Berücksichtigt. Das gilt auch für die XBOX auch.

      Jetzt kommt der Schocker für Euch: Selbst ein 500 € PC deklassiert eine PS3
      Da ist nur ne AMD 6870 oder nen Gforce GTX 650TI drin (140€). Das heißt für die Graka ist nicht mehr viel Geld übrig gewesen.

      Damit haben wir aber immernoch zwischen 1400 und 2000 GFLOPS. Damit dann einen GFLOPS/Euro Wert von 2,8-4. Insgesamt ist diese Büchse mit dem i3 und der Graka sowie 4GB RAM der PS3 mindestens um Faktor 10-20 schneller als ne PS3. Nur sieht man das nicht. Da mögen noch Windows Verluste abgehen, aber im Grundsatz ist die alte Technologie echt aufgeraucht und die NEXTGen wie es so schön heißt, wird leider nur auf diesem Niveau laufen.
      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"
    • deine rechnung ist sicherlich gut und auch richtig . wenn man die leistung für wert x errechnet und auch pro wert x den eurowert gegenhält . anschliessend multipliziert .... so ungefähr ;)
      nur früher hatten wir bspw. mit der vodoo1 graka eien quantensprung erreicht. auf einmal war 3d grafik im "nicht" professionellen bereich und auch i.d. entertainment ecke (u.a. games) möglich . die vodoo 1 gilt bis heute als erste brauchbare und nicht überteuerte grafikkarte überhaupt .
      ich meine ich hätte für dieses damalige stück genialität nur ~300 DM hingelegt . ich hoffe du verstehst was ich meine ?
      ;) ....


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Das Problem ist, daß der Quantensprung durch die MultiPlattform Titel nicht mehr sichtbar ist, weil es Ihn schlichtweg nicht gibt. Wir sind halt gefesselt an XBOX, WII und Co.
      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"
    • Klar, Spielehersteller wollen Ihre Werke verkaufen und das meiste geht halt über den Konsolenmarkt, d.h. orientiert sich die Technik nunmal daran.

      Ein Arbeitskollege hat sich letzte Woche einen Rechner für 800€ gekauft. 6-Kern-Prozessor, Grafikkarte wurde von GameStar mit gut bewertet. Also sicher ein Rechner, der bei den aktuellen Spielen locker mithalten kann. Ein weiterer Kollege hats richtig krachen lassen(Beamtenprüfung bestanden ;) ) und hat 1.500€ hingeblättert. Tja und was zockt er drauf...Mass Effect 3. Uns 3 fallen auch gerade gar keine Spiele ein, womit man seinen Rechner richtig zum schnaufen bringt!

      Da ich meist an der PS3 zocke, habe ich auch keinen Grund mir jetzt einen neuen Rechner zu holen, obwohl der Laptop zu alt ist. In den 90ern und dann die ersten Jahre im neuen Jahrtausend, war alle 2 Jahre ein neuer Rechner muss. Und wie toll das dann alles auf einmal aussah. Mein The Old Republic ruckelt zwar leicht und läuft nicht auf der höchsten Stufe...aber warum gerade jetzt viel Geld ausgeben!

      Aber ich werde das Projekt beobachten und dann ist nächsten Jahr sicher mal der richtige Zeitpunkt einen 1000ner zu investieren. Und noch einen richtig guten Bildschirm dazu. Hält ja dann auch wieder 5 Jahre :)


      EDIT:
      Habe mir gerade den Trailer mal angesehen. Hmm...haltet mich für Blind, aber so die erste Zeit dachte ich mir: Soviel besser als Killzone 3 oder Crysis 2 sieht das jetzt auch nicht aus. Bei genauerer Betrachtung sieht man schon verdammt viele Details an den Raumschiffen. Die Lichtspielereien waren jetzt aber nicht wirklich ein Sprung. Also ich hoffe das ist nur so ein ersten Appetitmacher und da kommt noch vieeeel mehr! Sieht schon echt gut aus, aber umgeworfen hat´s mich jetzt auch nicht!





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:

      The post was edited 1 time, last by RoyceRoyal ().

    • Soo, wir sind in der finalen Phase des Fundings.

      Wer hätte das je gedacht am Anfang mit all den Problemen der Webseite etc. pp.

      Es sieht im Moment so aus, als ob mehr als 5.5 M$ zusammen kommen. Damit sind alle sogenannten streched goals übertroffen worden ... Das ist einfach unglaublich.

      Es Zeigt so nebenbei, wie sehr sich die Spieler ein solches Spiel wünschen. Nicht nur viele, sondern vor allem auch jeder mit ner Menge Geld da drin (im Schnitt). Da fragt man sich schon, welche Analysen da gemacht werden, daß man das nicht in großen Firmen bemerkt hat?

      Wer noch nicht hat, kann hier noch mitmachen und einige Goodies sammeln:

      Star Citizen Page
      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"