STAR WARS - The Old Republic

    • Acht Monate lag habe ich es auf meinem PC gespielt. Das anzeige, was ich sagen kann, ist, dass da überhaupt kein Gleichgewicht bei den Klassen gemacht wurde und die Grafik- und Gamebugs sind wirklich das Letzte. Etwas Positives kann man laut sagen, das SWTOR das besser Single Player MMO Spiel auf dem Markt ist, und für jeden Star Wars Fan wird das, das beste Spiel sein.
      Ich habe es ziemlich lang gespielt, weil in meiner Arbeit bei Schlüsseldienst ******* habe ich, wenn ich kann, Notruf habe viel
      Freizeit. In Allgemeinen für MMO Fans kann ich lieber WoW oder GW2 empfehlen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cetheus () aus folgendem Grund: Link und Name entfernt

    • Oh das ist bei Dir ja auch schon wieder eine Weile her. Glaub wir haben damals kurz auf dem PVP-Server gespielt. Dieser ist leider so gut wie ausgestorben. So konnte man im Sommer für ca.2 Euro pro Char den Server wechseln und so sind viele auf den PVP-Server gewechselt...was ich immer noch doof finde, da Open PVP einfach dazugehört.

      Wenn Du jetzt einsteigst, bekommst Du ein Token wo Du einen Char sofort auf Rang 60 ziehen darfst, damit Du gleich den Inhalt von Knights of the fallen empire erleben kannst.
      Das ist schon Ok, aber allerdings fehlt natürlich einiges an Backround-Wissen der letzten AddOns. Mit dem Level 60 Char kann man aber natürlich auch strikt einfach alle Missionsquests von Beginn an machen. So erlebt man die Geschichte schneller wenn man sich nicht mit Nebenquests aufhalten möchte. Überhaupt geht es heute viel schneller. Beispielsweise sind bei Planeten von Beginn an alle Taxis freigeschaltet und muss diese nicht erst suchen.

      Na dann wünsche ich auf jeden Fall viel Spaß. Solltest Du auf dem PVE-Server landen, zocke ich gerne mal ne Runde mit. Einfach auf Steam oder so melden :)





    • Wer immer noch überlegt, ob er sein Real-Life gegen ein Leben in einer weit, weit entfernten Galaxie tauschen möchte, für den sei gesagt, dass der Zeitpunkt optimal wäre.

      EA hat bekannt gegeben, dass die Abozahlen in SWTOR so hoch, wie seit 3 Jahren nicht mehr sind. Vor 3 Jahren war noch nicht einmal die erste Erweitert draußen, so ist es schon erstaunlich das man wieder an Releasezeiten anknüpfen kann.
      Ob dies an der allseits gelobten Erweiterung 'Knights of the fallen empire' oder dem Kinofilm liegt ist ungewiss :)





    • Knights of the Fallen Empire ist mit seinen 14 Kapiteln inzwischen durch, doch am 07.11. kommt bereits das nächste kostenlose Add-On 'Knights of the ethernal throne'.

      Dazu gibt's eine spannende Änderungen, nämlich das sogenannte Kommandosystem. Jeder Spieler entscheidet sich für Dunkel oder Hell und jede Aktion, sprich PVP, Raids, usw., bringt Punkte die man seiner Fraktion zuträgt aber auch den eigenen Rang steigen lässt.
      Gewinnt eine Seite wird man dies auch im Spiel merken. Nimmt die dunkle Seite überhand wird man überall in der Galaxie Sith sehen die Angst und Schrecken verbreiten.

      Mehr Infos:
      gamestar.de/spiele/star-wars-t…/swtor,44513,3304187.html





    • So sieht meine Frau das leider auch :( Aber man kann wirklich alles selbst einstellen und in den ganzen Icons sind auf den ersten Blick schon 5 Fahrzeuge versteckt. Auch ein Haustier habe ich irgendwo geparkt. Die Missionen kann man einklappen, etc. Also wenn man will kann man den Bildschirm sehr entschlacken.
      Außerdem hast Du, wenn Du das Spiel beginnst, glaub genau 3 Icons auf dem Bildschirm. Bei manchen Levelaufstiegen bekommt man neue aktive Fähigkeiten dazu. So sind schlussendlich viele Icons nicht schlecht, sondern man freut sich darüber.
      Allerdings muss man wirklich mit jedem Char selbst wachsen, sonst überfordert das.

      Die Klasse die man hier sieht ist übrigens noch recht simpel. Purer Angriff, dazu noch etwas Selbstschutz und ein paar Supports für Mitspieler. Trotzdem hat auch hier ein guter Angriff eine gewisse Tastenrotation von gut 10 Tasten. Aber das sind andere Themen :)

      Bei SWTOR gibt's im übrigen schon seit 3 Jahren Weltraumschlachten. Noch dazu sind die um einiges fordernder als in Battlefront.





    • Nach 5 Jahren endlich die nächste epische Summe an Credits erreicht. Leider gab's nur für 10kk ein Achievment ;)
      Bild muss leider wieder angeklickt werden, so richtig klappt das mit Handy nicht.
      @Drummer
      Ich glaub Du schuldest mir noch 100000 die ich Dir mal als Starthilfe gegeben habe ^^ Du hast das Geld doch nicht etwa sinnlos für Liquid und Häuser verbraten?
      Bilder
      • DSC_1463.JPG

        4,03 MB, 3.840×2.160, 14 mal angesehen