Der Fußball Stammtisch

    • das sind die Jahre. Dann zähle ab den 60ern, so wenige sind es aber dann auch nicht :)

      16/17 , 11/12 , 07/08 , 06/07 , 02/03 , 00/01 , 96/97 , 94/95 , 89/90 , 88/89 , 87/88 , 86/87 , 85/86 , 79/80 , 78/79 , 77/78 , 75/76 , 74/75 , 71/72 , 68/69 , 67/68 , 66/67 , 64/65 , 63/64 , 62/63 , 61/62 , 60/61 , 57/58 , 56/57 , 54/55 , 53/54 , 32/33 , 31/32


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ja ich denke das ist tatsächlich auch etwas politisch. Der Fussball bündelt da die Völker etwas...was ja auch gut ist. Spanien glaub immer noch 20% Jugendarbeitslosigkeit. Man stelle sich vor man nimmt den Spaniern noch Barca und Real weg. In Italien ist die Stimmung da ja schon öfter gekippt...aber die haben noch Ihre Mode, Ferrari und so.

      Bei uns ist Fussball trotz allem immer noch ein Freizeitprodukt, da wir einfach auch anderweitig beschäftigt sind.
      Die da unten haben eh schon mit Ihrem Christuskreuz einen an der Waffel und vermischen das ja gerne noch mit dem Fussball. Irgendwo kniet immer ne Alte auf dem Juve-Trikot und betet den Rosenkranz.
      Da hat das wirklich nochmal einen anderen dramatischen Stellenwert.
      Da wird die Politik schon achten damit es so weiterlauft.

      Man liest docu nur immer von irgendeinem König der Madrid seit Jahren finanziert oder?





      "Ihr braucht doch Typen wie mich. Ihr braucht Typen wie mich, damit ihr mit euren vollgeschissenen Fingern auf mich zeigt und sagt:
      'Das ist der Bösewicht da!' Und? Was seid ihr denn dadurch? Gut?" (Antonio M.,Unternehmer)

    • noch sind es 18 Pokalsiege, nicht so überheblich, der 19 wird wahrscheinlich folgen, aber fix ist er noch nicht.

      International sind es halt andere Zahlen, da steht vielleicht der 13. Landesmeistertitel an. Wer weiß.

      Im Vergleich zu 5 Titel, aber ist auch egal. Sind beides große Vereine, neutral betrachtet ist Real aber was größer. Was ja nicht schlimm ist, aber es sind halt Fakten. Genau wie Brasilien auch mehr WM Titel als Deutschland hat, 7:1 hin oder her.

      Ich gucke nächstes Jahr zweite Liga, also mir ist das eh egal.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Weisheit des Tages:

      "Lieber mit Mario Götze im Viertelfinale ausscheiden, als mit Gündogan und Özil Weltmeister werden."

      Quelle: Süddeutsche Zeitung

      #aufderziegegehtsnachhause





      "Ihr braucht doch Typen wie mich. Ihr braucht Typen wie mich, damit ihr mit euren vollgeschissenen Fingern auf mich zeigt und sagt:
      'Das ist der Bösewicht da!' Und? Was seid ihr denn dadurch? Gut?" (Antonio M.,Unternehmer)

    • Naja...etwas überzogen formuliert aber irgendwie geb ich da Recht.
      Was Özil und Gündogan da gemacht haben war absolut nicht toll. Beide sind Erwachesen und sollten in der Lage sein zu beurteilen welche Auswirkungen ihr handeln haben kann.
      Beide haben sich entschieden für Deutschland zu spielen...beide haben sich entschieden die deutsche Staatsbürgschaft anzunehmen und anzuerkennen. Jetzt einem Präsideten eines anderen LAndes ein Trikot zu überreichen auf dem steht: "Mein Präsident" ist völlig daneben und auch absolut nicht tollerierbar! Unabhänig davon das es Erdogan war!
      Wenn ich Löw wäre, würde ich beide aus der Nationalmannschaft werfen und definitiv nicht mitnehmen zu WM. Wir haben in sehr gute Alternativen für die beiden.

      Da der DFB aber alles andere kann nur keine klare Stellung beziehen wird alles bleiben wie es ist.

      #ScheißDFB
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Bei Özil war die Presse noch irgendwie nachsichtig, weil...Özil halt. Fand es damals zwar toll wie er es formuliert hat, warum er für dein Land, für Deutschland spielen möchte.
      Jetzt für seinen Präsident posieren der gerade dabei ist den Rest jeder Demokratie, die Pressefreiheit und Rechtsstaatlichkeit abzuschaffen...das passt auch mit den Werten der BRD nicht zusammen. Und wer als Representan für sein Land das Trikot tragen darf, sollte für diese Werte stehen.

      Schärfer wurde Gündogan angegangen, da man, ich kenne Ihn nicht so gut, aufgrund seiner Bildung und Eloquents man aber damit rechnen muss, dass er wohl sehr weit über die Tragweite seiner Aktion Bescheid weiß.





      "Ihr braucht doch Typen wie mich. Ihr braucht Typen wie mich, damit ihr mit euren vollgeschissenen Fingern auf mich zeigt und sagt:
      'Das ist der Bösewicht da!' Und? Was seid ihr denn dadurch? Gut?" (Antonio M.,Unternehmer)

    • Drummer schrieb:

      Wenn ich Löw wäre, würde ich beide aus der Nationalmannschaft werfen und definitiv nicht mitnehmen zu WM. Wir haben in sehr gute Alternativen für die beiden.
      Ich finde das eine Schande. Kann man mal wieder sehen. Intergration funktioniert nie zu 100 %. Das Herz "unsere Migrations-Süd-Europäer", auch wenn Sie schon in der 2ten Generation sind, ist an Deutschland wenig interessiert. Die Identifikation ist nur so "la la" und je nach deren Vorteil gegeben. Das sagt nur Keiner, denken aber sehr viele.

      Ich sage Folgendes: "Wie der Wind weht, dreht die Fahne in die gleiche Richtung ... = sinngemäß Wendehälse ...

      "Deutsche Staatsbürger" dieser Art, gehören definitiv vor die Wahl gestellt. Deutscher Pass oder Land X von 256/257.
      Doppelstaatsbürger darf es meiner Meinung nach nicht geben.

      Ok, das würde hier jetzt nicht viel Konsequenzen erzeugen, aber dieses "Wischi-Waschi" geht einfach nicht. Klare Reglen, klares Handeln . Keine Diskussion mehr nötig.

      Gündogan und Özil sollen bitte nicht mit nach Russland ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Er hat beide im Kader...war klar! Der DFB hat versucht das ganze runterzuspielen...war auch klar!
      Auf die Institution DFB braucht man nicht hoffen! Außer es geht ums Geld! Würde das fernhalten von Özil und Gündogan Kohle bringen wären die seit gestern nicht mehr dabei!
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Habe während dem Mittag mir das ganze Zeug durchgelesen. Mir kommts gleich hoch. Der Respekt gegenüber dem Heimatland der Eltern führte mich zu meinem Präsidenten...so Gündogan.
      Ja...immer noch im Mittelalter unterwegs. Möchte nicht wissen wie der am türkischen Stammtisch über Frauen spricht.
      Mein Opa war gezwungenermaßen in der NSDAP, deshalb gebietet es mir der Respekt das ich später im Stechschritt mit erhobener Hand auf dem Rathausplatz ein Loblied auf 'meinen Führer' singe. Blödsinn, mach ich natürlich nicht.
      Was hat den die Herkunft von seinen Erzeugern mit irgendeinem Respekt zu tun. Ja ich könnte hier ewig weit ausholen.
      Manuel Charr fand ich da echt sympathisch. Er ist Deutschland sehr dankbar, dass einer wie er die Möglichkeit gehabt hat zu Boxen und der Titel ist für Deutschland. Kein Gruß an seinen Präsident Assad.
      Erdogan hat uns alle als Nazis beschimpft, ist gegen das Völkerrecht nach Syrien einmarschiert und möchte den Terrorstadt Israel auslöschen.

      Wenn sich Gungo und Özil damit verbunden fühlen mag das Ihre Entscheidung sein. Dann aber bitte den Pass am Ausgang abgeben und Heim zu deinem Präsidenten.

      Emre Can hat die Einladung wohl abgesagt...der mag wohl seine Eltern nicht?

      Der Respekt für das Heimatland meiner Eltern? Oh Mann? Ich werde bei meine After Dinner Zigarette mich gleich sehr schuldig fühlen weil ich den Heimatplaneten meiner Eltern verschmutze.

      Rein sportlich verstehe ich es auch nicht. Özil ist lange über dem Zenit, Gündogan wäre ersetzbar...vielleicht durch Götze.

      Ich hatte Götze mitgenommen. Wenn ich den in der 80. MINUTE einwechsel bekommt der Gegner weiche Knie. Diesen Effekt hätte ich mitgenommen.
      Ich mag Neuer wirklich durch und durch...OK als Showeffekt versteh ich es. Aber wer seit September nicht gespielt hat...muss man da wirklich überlegen?

      Kahn, ter Stegen & Ulreich hätten den Titel gebracht.

      Spaß beiseite...auch wenn wir verzeihen, ich denke Ulle hat der Patzer den Platz gekostet. War nicht schlimm, kann passieren...aber es steht nun keine dt. Mannschaft im Finale. Ansonsten wäre er der Torwart der Madrid und Ronaldo bezwungen hätte. Es.geht also nicht um den Fehler, aber um das nicht vorhandene Resultat.

      Wenigstens ist der Schürrle endlich mal weg.





      "Ihr braucht doch Typen wie mich. Ihr braucht Typen wie mich, damit ihr mit euren vollgeschissenen Fingern auf mich zeigt und sagt:
      'Das ist der Bösewicht da!' Und? Was seid ihr denn dadurch? Gut?" (Antonio M.,Unternehmer)

    • Ja, aber selbst hier ist es definitiv kein Sport-Thema mehr (oder nur) . Es ist Business (Kohle) und auch Politik ! ... Einfach ekelhaft, daß der DFB nicht richtig handelt. Selbst Löw & Onkel Bierhoff sollte sich schämen.

      Traurig, aber es ist das Erstemal, dass ich mir ernsthaft wünsche, dass sich Beide bitte in den Testspielen und Tranings vorher leicht (keinesfalls schwer) verletzen und nicht mitgenommnen werden. Bei Gündogan bin ich mir sicher, dass er sich nicht durchsetzt und nach Hause geschickt wird. Trotzdem ist es jetzt schlecht, dass er im vorläufigen Kader dabei ist.


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Auch wenn es mit Abstand vielleicht überzogen klingt, aber es geht halt auch um die Botschaft. Bei uns wird zur Brutzeit jede mögliche Vogelart geschützt, aber 'da unten' werden Leute eingesperrt die eine Meinung öffentlich kundtun...oder sich nur überlegen eine eigene Meinung zu haben. Jetzt stellen sich zwei Spieler hin und lassen sich lächelnd mit diesem Despoten ablichten, zwei Spielern denen wir im Sommer zujubeln sollen.
      Was halt wiederum heißt das uns das Brutverhalten von Vögeln wichtiger ist als die eigene Spezies.
      Was sollen wir, oder gerade die jungen Fans, von diesen Idolen lernen?

      Mein Wunsch. Deutschland in der Vorgruppe raus durch Eigentore von Özil und Gündogan. Dann reiten wir auf Heugabeln und Fackeln nach London und Manchester :)





      "Ihr braucht doch Typen wie mich. Ihr braucht Typen wie mich, damit ihr mit euren vollgeschissenen Fingern auf mich zeigt und sagt:
      'Das ist der Bösewicht da!' Und? Was seid ihr denn dadurch? Gut?" (Antonio M.,Unternehmer)

    • RoyceRoyal schrieb:

      Mein Wunsch. Deutschland in der Vorgruppe raus durch Eigentore von Özil und Gündogan. Dann reiten wir auf Heugabeln und Fackeln nach London und Manchester
      Damn ! Ich musste gerade heftig lachen :rofl:


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • das ist aber auch klasse...


      "Irgendwie nervt das Thema langsam. Ihr fragt den Müller und Hummels auch nicht jede Woche, ob sie mit zur WM fahren. Genauso sehe ich das bei mir auch. Ich habe heute Gas gegeben und meine Tore gemacht, die letzten Tage, die letzten Wochen, die letzten Monate. Ich habe es verdient, da mitzufahren, und ich fahre da auch mit, da bin ich mir sicher. Deshalb nerven diese Fragen. Ich habe es auch intern gesagt, in der Familie, in der Mannschaft, das Thema nervt inzwischen. Ich bin mir sicher, dass ich bei der WM dabei bin, ich habe es verdient. Aber ich kann es nicht selbst entscheiden, ich kann nur meine Leistung bringen, die habe ich gebracht. Also ist das Thema, ob ich dabei bin, für mich keine Frage."

      – Sandro Wagner, 15. April 2018


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ich mag den Wagner. Er hat absolut recht. Leider hat es Jogi Löw anders gesehen, dass muss nun aber nicht heißen dass Wagner unrecht hat. Absolut verständlich das es Ihn nervt. Mehr konnte er nicht tun als er getan hat. Ob nun 8 Bayern-Tore weniger wert sind wir 4 Stuttgart-Tore ist schwer zu beurteilen. Ich mag auch Gomez vom Typ her, gönne es beiden. Allerdings hat Wagner einen sehr selbstbewussten Charakter was in so einem Turnier nicht schlecht sein muss.
      Petersen hat es sich auch verdient. Allerdings hätte ich auf einen der beiden anderen zurückgegriffen. Gegen den Abstieg spielen mag einen persönlich auch weiter bringen, aber wir brauchen doch eher Erfahrung im Bereich Titelgewinn oder wenigstens Erfahrung auf internationaler Ebene.

      Naja, wichtig ist nur das die CSU in Bayern jetzt locker das Polizeiaufgabengesetzt durchbringen kann weil jeder Depp ab heute nur mit Jogis Aufstellung beschäftigt ist :(





      "Ihr braucht doch Typen wie mich. Ihr braucht Typen wie mich, damit ihr mit euren vollgeschissenen Fingern auf mich zeigt und sagt:
      'Das ist der Bösewicht da!' Und? Was seid ihr denn dadurch? Gut?" (Antonio M.,Unternehmer)

    • Bruche mer nit, wulle mer nit, fott domet... Sowas kann dann da unten Spielen gehen... So ein Blödsinn.

      Aber Tunti Löw war wieder mal zu fein, weil dies ja eine Riesenangriffsfläche bieten könnte, von dem Erditypen würde sicher was kommen wie "Schaut mal, wie wir da unterdrückt werden, auch dort ist keine freie Meinungsaußerung, böse Nazis" usw.

      Jetzt fliege ich besser nie wieder dahin (nicht, dass ich das vorhatte), aber sonst lande ich im Knast...


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Löw hat schon desöfteren mit komischen Nominierungen für Aufsehen gesorgt. Wenn am Ende alles gut geht interessiert es keine Sau mehr.
      Ich hatte mir eigentlich vorgenommen die Kadernominierung hinzunehmen und erst nach der WM zu urteilen aber so komisch wie in diesem Jahr war es noch nie finde ich.

      Da nimmt er zum einen Trapp mit in den vorläufigen Kader. Die wahrscheinlichkeit das der am 04.06. nach Hause fährt ist groß aber warum Trapp? Der hat 13 Ligaspiel gemacht während ein Fährmann 33 oder 34 Spiele gemacht hat. Selbst Karius bei Liverpool hat mehr Spiele! Ulreich lasse ich außen vor denn er hat ja selbst gesagt das er es nicht toll fände nominiert zu werden.
      Unverständlich warum Trapp dabei ist.

      Zur Nominierung von Özil und Gündogan braucht man nichts mehr sagen. Der nächste Witz des DFB! Ich hoffe dass das ganze noch irgendwie ein Nachspiel hat!

      Der nächste Witz ist die Nominierung von Gomez! Petersen...kann man vertreten! Hat gut gespielt und ich gönn es ihm. Werner war eh gesetzt aber das man Gomez dem Wagner vorzieht ist mir unbegreiflich! Der hat seinen Zenit lange überschritten. Ich mag Wagner nicht wirklich...er hat mir etwas zu viel Selbstbewusstsein aber ich kann verstehen warum er absolut enttäuscht ist! Wagner wäre mMn die wesentlich bessere Option gewesen als Gomez!

      RoyceRoyal schrieb:

      Naja, wichtig ist nur das die CSU in Bayern jetzt locker das Polizeiaufgabengesetzt durchbringen kann weil jeder Depp ab heute nur mit Jogis Aufstellung beschäftigt ist
      Du sagst es! Traurig! MAn muss echt überlegen ob man als Fussballfan künftig noch in den Freistaat Bayern reisen möchte...am Ende sitzt man im Knast weil einem in Uniform dein Gesicht nicht gefällt!
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)