Zeigt her eure Tattoos

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • So, ich war letzten Freitag mal wieder unter der Nadel . Nachdem ich ja bereits auf Seite 2 meinen Tribal Arm gepostet habe und auch angekündigt habe, dass es mit einem Schriftzug weiter geht, ist dies nun passiert. Und so langsam aber sicher nähere ich mich dem Sleeve für den rechten Arm. ( links kommt noch ;) )



      Bevor mich nun jemand auslacht, weil son Kerl wie ich sich "Dackelkind" auf den Unterarm tattoowieren lässt, für mich hat es eine verdammt tiefe Bedeutung. Zum einen ist das ein Wort aus einem Kinderbuch aus meiner Kindehit. (Dackelkind-Mami-Halsband-Blechmarken-Nummer) und richtet sich zum zweiten an die sehr intensiven 4 Jahre in denen ich meinen Hund gepflegt habe, bevor er vor über einem Jahr gestorben ist. Zu dem Tier habe ich eine unheimlich enge Bindung gehabt, und mit diesem Tattoo den knappen 19 Jahren mit ihm Tribut gezollt. Wir waren uns einfach unheimlich ähnlich. Den Dackelblick hab ich immer noch drauf :D

      Leztendlich wird dann der Rest des Arms mit dem Tribal zu gemacht und anschliessend noch Schattierungen in die Zwischenstellen..Fertig ist der rechte Arm.

      Für den linken Arm, gibt es ebenfalls schon Ideen und zumindest der Oberarm steht schon fest.
      Hab dazu selber mal einige Zeichnungen gemacht, damit meine Künstlerin eine grobe Richtung hat. Es wird davon aber nichts werden, sondern ich lasse ihr da freie Hand. Auf jeden Fall wird es in Richtung Oldschool Pin-Up Girl gehen, dass sich das Gesicht vom Schädel zieht ... muhahaha.

      Hier meine Skizzen:

      Versuch Nummer 1... Nicht wirklich brauchbar
      .
      Versuch Nummer 2, schon Näher an der Idee dran

      Iden, Kritik, Meinungen ... Immer her damit.

      lg
      Heady
    • Hi Leute,
      kann von euch jemand gut zeichnen ? Ich hab schon eine idee in meinem Kopf kann aber leider nicht zeichnen.

      Ich hätte gerne den deutschen Bundesadler als so eine art Comicfigur. Der Adler sollte gefährlich schauen sehr muskulös wirken. Desweiteren soll er eine Deutschlandflagge auf der Brust haben. Habe mir überlegt, ihm Boxhandschuhe anzuziehen. Muss aber nicht sein. Scharfe Krallen wären auch nicht schlecht. Darüber soll in Altdeutscher Schrift Ehre & Stärke stehen . Darunter auch in Altdeutsch : Made in Germany.

      Wäre geil wenn mal jemand von euch eine skizze machen könnte
    • So, morgen gehts weiter. Allerdings werde ich nicht gestochen, sondern ich darf unter professioneller Aufsicht selber an die Maschine. :) Meine Schwester hat sich das von mir als Geburtstagsgeschenk gewünscht. Und da sie mitlerweile als Percerin in einem Tattoo-Shop arbeitet, hat sie das einfach organisiert.
      So geil wie ich die Idee finde, selber mal ein Tattoo zu stechen, so aufgeregt bin ich auch. Immerhin geht der Scheiss nicht mehr weg wenns erstmal unter der Haut ist. :D
      Das Motiv ist noch unklar, aber da wir die selben Initialen haben, wirds wohl etwas in der Richtung werden. Oder ein "Big B" Schriftzug (Big Brother). Ein von mir gezeichnetes Tribal hat sie ja bereits über der Hüfte gestochen bekommen. Und irgendwo da, werde ich mich verewigen.
      Ich werde euch auf jeden Fall berichten, wie es ist auf der anderen Seite der Nadel zu sitzen ! :thumbsup:
    • Ja geil!
      Und wenn du es drauf hast komm ich zum stechen :D

      Hab zwischen den Jahren einen Termin...aber erstmal zum klären ob das
      so hinhaut wie ich es mir vorstelle und wie es Preislich aussieht^^
      Allerdings macht die Freundin n bissel gedös :rolleyes:
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Habs hinter mich gebracht :thumbsup:

      Und gleich vorweg. Tattoowieren macht unheimlich Bock ! Man könnte sagen, ich hab im wahrsten Sinne Blut gleleckt. Natürlich ist das erste Tattoo immer so eine Sache. Wirklich gut werden kann das garnicht. Aber immerhin hab ich es hin bekommen, nicht zu tief zu stechen und damit das Ganze zu vernarben. So schwer wie ich es mir vorgestellt habe, war es auch nicht, allerdings waren es auch nur sehr dünne Linien.

      Meine Schwester wollte, dass ich das Tribal-Tattoo einfach nur signiere und es damit einen persönlichen Touch bekommt. Somit steht nun tatsächlich "Big B" in meiner Handschrift darunter. Ansich hätte ich eigentlich lieber eine fertige Schriftart genommen, aber das wollte sie nicht. Von einem schönem Motiv kann also nicht die Rede sein, aber darum gings auch garnicht. Die nächste Stelle und das nächste Projekt werden schon geplant. Ich bekomme noch einen schönen Platz auf dem Oberschenkel und darf mich das nächste mal einer grösseren Herausforderung stellen.

      Nun zur persönlichen Erfahrung:
      Was mir am Anfang die Muffe ging, ist unbeschreiblich. So nervös war ich schon ewig nicht mehr. Das hat sich darin geäussert, dass fast schon länger gebraucht habe, die Gummihandschuhe anzuziehen (schwitzige Hände), als das eigentlich Tattoo zu stechen. :D Der erste Ansatz an die Haut und die erste Linie ist somit auch ordentlich grausig geworden. Doch um so mehr man macht, um so besser wirds. Wenn sich die Aufregung erstmal legt, wird die Hand auch ruhiger und so nach und nach fängt es richtig an Spass zu machen. Als ich so richtig in Fahrt war, wars leider auch schon wieder vorbei.
      Das Problem bei der Sache ist, dass man Erfahrungen mit nem normalen Stift haben kann, wie man will. Eine Maschine mit Nadel in der Hand zu haben ist was ganz anderes. Die Nadel kratzt wirklich nur hauchzart über die Haut. Es darf absolut kein Druck ausgeübt werden. Wärend man bspw. bei einem Bleistift sofort merkt wenn die Spitze das Blatt berührt, muss man sich bei der Nadel behutsam an die Haut nähern und beim ersten Kontakt ist die Tinte bereits gestochen.
      Mein Respekt gegenüber jedem gutem Tattoo-Künstler ist damit nochmal um ein vielfaches gestiegen. Man merkt, dass sich das Tattoowieren dem Instrument lernen unheimlich ähnelt. Wirklich voran kommen wird man nur durch Übung, Übung und vor allem Übung. In der Theorie lässt sich sowas nicht lernen.
      Ich bin auf jeden Fall übelst angefixt und schon richtig rallig auf das nächste mal.

      Da ich in diesem Jahr ohenhin ordentlich am zeichen war bin ich mal gespannt wie sich die Sache weiter entwickelt. Und wer weiss, vieleicht befinde ich mich in naher Zukunft wirklich in der Ausbildung zum Tattoowierer. Bock drauf hab ich in jedem Fall bekommen.

      Wer möchte kann sich ja mal meine Zeichnungen auf DeviantArt ansehen. Meinungen und Kritik sind natürlich erwünscht:
      sawtonic.deviantart.com/

      Foto vom Tattoo befindet sich im Anhang. Wie gesagt : Nicht unbedingt schön, aber dafür was besonderes.

      P.S.: Heute bekomme ich auch mein nächstes Tattoo. Den Bericht dazu gibts dann morgen ;)

      Drummer wrote:

      Ja geil!
      Und wenn du es drauf hast komm ich zum stechen :D

      Hab zwischen den Jahren einen Termin...aber erstmal zum klären ob das
      so hinhaut wie ich es mir vorstelle und wie es Preislich aussieht^^
      Allerdings macht die Freundin n bissel gedös :rolleyes:
      Du kannst mir ja mal die Idee, hier im Thread oder per PN schicken und ich kann mal schauen und abklären ob sich das umsetzen lässt und was es in etwa kosten würde. ;)
      Images
      • bigb.jpg

        167.94 kB, 614×461, viewed 107 times
    • Na dann hast Du im Prinzip das gleiche Projekt vor, wie ich. Der grösste Teil ist schon mit nem Tribal zu und der Rest wird mit kleinen bis mittleren Motiven gefüllt. Falls bei Dir alles glatt läuft, wünsch ich Dir schonmal viel Spass. Tattoos machen einfach süchtig.

      Wie versprochen gibts heute mein neues Tattoo zu sehen, das gestern gestochen wurde.
      Ich wollte ein Tattoo, was mit Gaming zu tun hat, ohne mir jetzt nen kleinen Mario stechen zu lassen. Aber schön nerdig sollte es schon sein. Und so hab ich mich für die bekannteste Combo entschieden, die es gibt. Zocker wissen was es bedeutet, alle anderen sehen nur vier komische Symbole. :D
      Images
      • Bild042.jpg

        293.13 kB, 1,280×960, viewed 87 times
    • eigentlich bin ich untatoowiert ... aber seit dem wochenende habe ich nen blauen krombacher-korken auffer brust ... nen besoffener kumpel meinte mir einen orden geben zu müssen , als schalke gegen mainz eins zu null in führung gegangen ist ... da haut der mir den kronkorken voll mit der flachen hand auffe brust :pinch: ... von mir hat der dann direkt nen handballenkotelette auffe stirn gekriegt :evil: ... danach haben erst mal alle gelacht ... weil das ganze recht doof aussah ... :D ^^


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Soooo seit Freitag ist nun der 1. Teil meines Oberarms fertig...
      Fehlt noch die Farbe usw.
      Nach guten 3 Stunden mussten wir dann aufhören da die HAut überreitzt war und keine Farbe mehr angenommen hat.
      Weiter gehts am 29.12.
      Hier wird dann der Teil fertig gemacht und gleich besprochen wie das Tattoo auf dem Unterarm weiter geht...Musik wird hier das Thema sein!
      Bin gespannt welche Vorschläge mein Tattoovierer so hat :)
      Images
      • 387280_257002987687848_100001344474346_677759_1932923927_n.jpg

        95.22 kB, 720×960, viewed 84 times
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)