[DBMW] Der "Der Bauch muss weg" Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • So heute kam das Zeug an. Vorhin mal die Ersten genommen. Ja keine Ahnung...ich kann ja mal die nächsten 2-3 Wochen berichten ob sich irgendwas tut. Antrieb, Stimmung, etc. Habe ja glaub geschrieben das eine Packung glaub 49 oder 50 kostet. Die 4 haben jetzt 135 gekostet. Ja Haufen Geld...aber einfach mal testen. Der Witz ist eben das sich erst nach 2 Wochen was tun soll, da wäre Packung 1 dann bald aus. Bei 2 Packungen ist man schon bei 90-100€. Da war es zu den 135 nicht mehr weit und die 4te gibts dann kostenlos.





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • Ich geb dir echt nen Tipp: Lass die Finger von dem Zeug!
      Wenn ich da schon lese "Anabolic support complex" :/ :/ :/

      Wenn du was tun willst geh regelmäßig (2-3 mal die Woche für 60 Minuten) ins Training und stell die Ernährung etwas um aber ich würde
      solches Zeug nicht schlucken!
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Das steht auf Werbezwecken wirklich überall drauf. Wenn Testesteron und noch ein Stier drauf ist, dann kann man gleich den doppelten Preis verlangen.

      Da fällt mir gerade dieses Bullenspray aus 'Der bewegte Mann' ein. Kennt den Film noch jemand :)

      Nein Spaß beiseite...Du hast da recht und die Gefahr ist nicht zu...äh, leugnen. Ich habe schon auch ein paar Pumper im Freundeskreis. Das muss teilweise schon krass sein. Kaum mal ne Stunde in so ner Eisenbiegerbude, steht hinter Dir einer und bietet Kokain und Stereoide an.

      Wie aber erwähnt geht's mir gar nicht so um den Muskelaufbau. Das würde ich daheim auch hinbekommen, bzw. das habe ich im Sommer angefangen und bin soweit zufrieden.
      Mein Problem ist vielmehr das ich absolut keinen Antrieb habe. Ich schaffe es in kein Fitnessstudio.

      Ich hatte auch ein mental anstrengendes, zum Ende hin sehr aufregendes Jahr. Jetzt wo der graue November da ist, kam ich doch mehr ins wanken wie gedacht. Daher habe ich mir diese Vitamin-Bombe rausgesucht.
      Ich habe mich auch lange mit den Wirkstoffen auseinander gesetzt.

      Gar nicht so leicht Tests zu finden, die keine versteckte Werbung sind...aber ich habe welche gefunden.

      Was Naz noch meinte, wegen Haarausfall. Das ist wirklich die lustigste und verlogenste Geschichte. Je nachdem welcher Lobby man folgen möchte. Entweder man glaub an Haarausfall bei zuwenig T oder man glaubt ans Gegenteil. Wissenschaftlich weiß man es immer noch nicht genau. Einzig wirklicher Indikator soll das Haar der Mutter sein.

      Naja, mal gucken. Solange es schön macht ^^





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • RoyceRoyal schrieb:

      Mein Problem ist vielmehr das ich absolut keinen Antrieb habe. Ich schaffe es in kein Fitnessstudio.
      Da helfen die Placebo-Pillen da auch nicht. Testo Fuel ich lach mich jetzt gleich auf den Weg zum Kaffee-Automat erstmal kaputt ...
      :auslach:

      Es gibt so zwei Dinge die ich dir pers. als Tipp geben könnte, aber nicht hier im Forum ...
      Ich denke aber, Du weißt schon selber ganz genau was den Antrieb extrem hemmt ...
      Mit Kinderpsychologie brauch ich da als Onkel Naz nicht anfangen. ;)

      Wie auch immer, die4 Packungen da müssen jetzt weg gefuttert werden :rolleyes:
      Iss zu den Tabletten einfach mal ein zwei Obst-Teile wie ein roher Apfel oder eine Orange oder Banane.
      Vielleicht abends mal wie ein Kanickel auch ein paar Möhren oder Paprika, Gurke. In roher Form, also keine Vorbereitung nötig ausser mal unter kalt Wasser halten.
      Was auch gut ist, kauf Dir ein Mixer oder gutes Smoothie Gerät. Da kannst Du nach belieben Obst und Gemüse jeder Art reinhauen und durchmixen/hexeln.
      Vielleicht mit etwas Mineralwasser verdünnen und rein in die Futterlucke. Mehr Vitamine kann der Körper gar nicht aufnehmen.
      Nach einer gewissen Zeit, stellt sich der Körper ein und der Antrieb kommt (zurück). Dicke Bulleneier im Sack garantiert :rofl:
      Was auch hilft sind Tees.
      Wer Tee trinkt, der kann dann abends mal ne' Tasse Johanniskrauttee schlürfen. Das machen viele Leute, gerade gegen den Herbst/Winterblues.

      edit: Die Tabletten sehen auch schon von der Packung her mal ganz scheiße aus ... Egal, das nur am Rande ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Sehr skeptisch hier, meine jungen athletischen Freunde :)

      Aber dafür habe ich euch ja, auch wenn Ihr mein Gewissen nicht beruhigt habt.

      Was glaubst Du was ich nicht alles schon versucht habe. Natürlich auch den ganze Smoothie-Mist. Deswegen war die 135 Euro kein Problem, weil ich schon genug Geld für anderes rausgeworfen habe.
      Ich halte das schon immer für 2 Wochen aus, aber dann geht's wieder bergab. Dann fehlt wieder das Obst oder sonst was. Da wären wir bei meinen Ernährungsproblemen.

      Ja Naz, über das andere müssen wir nicht reden. Der Absprung dessen, ist ja auch Ziel des jetzigen Weges :)

      Leberkäs gibt's weiterhin täglich zw 12-13 Uhr :)

      Ach das einzige was ich regelmäßig schaffe ist Ingwer-Tee. Das mag ich total gerne. Das einzige Getränk was brennt wie Schnaps, aber nicht betrunken macht. Perfekt :)

      Ich finde die Tabletten schön, Spiele in der Küche immer Breaking Bad damit. Hier noch ein Grämmchen, dort noch ein Prise...nein, das mach ich natürlich nicht :saint: :)

      Aber ich will eure Hinweise nicht korrigieren. Muss nächste Woche eh mal zum Arzt, dann soll er mal n Blick drüber werfen.





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • Drummer schrieb:

      Ich geb dir echt nen Tipp: Lass die Finger von dem Zeug!
      Wenn ich da schon lese "Anabolic support complex"

      Wenn du was tun willst geh regelmäßig (2-3 mal die Woche für 60 Minuten) ins Training und stell die Ernährung etwas um aber ich würde
      solches Zeug nicht schlucken!
      Dem ist nichts hinzuzufügen!

      Nazgul242 schrieb:

      Was auch gut ist, kauf Dir ein Mixer oder gutes Smoothie Gerät. Da kannst Du nach belieben Obst und Gemüse jeder Art reinhauen und durchmixen/hexeln.
      Vorsicht bei Smoothies...so seltsam sich das jetzt anhören mag. Aber der Fruchtzucker ist tatsächlich noch schlimmer als der normale Zucker.
      Fruchtzucker, auch Fruktose genannt, ist ein Einfachzucker. Saccharose, der Haushaltszucker, ist dagegen ein Zweifachzucker aus Fruktose und Glukose. Die beiden Stoffe sind sich chemisch sehr ähnlich, auch wenn Haushaltszucker bei der Verdauung erst gespalten werden muss. Der Aufwand für den Körper ist sehr gering.
      Der wesentliche Unterschied: Während Glukose vom Körper nur aufgenommen werden kann, wenn Insulin ausgeschüttet wird, braucht Fruktose diese nicht.
      Früher sah man darin einen Vorteil für Diabetiker. Heute gibt es Hinweise darauf, dass der Fruchtzucker bevorzugt als Fett eingelagert wird, vor allem in Form von Leberfett und viszeralem Bauchfett. Stoffwechselerkrankungen wie Typ-2-Diabetes könnte Fruktose also sogar begünstigen.
      Quelle
      CPU: I7 4790 - Kühler: Noctua NH-D15 - GraKa: GTX 980TI - MB: ASUS Maximus VII Ranger - RAM: 32GB DDR3 1600 - Netzteil: Corsair 850W - SSD: 1x128GB 1x256GB - HDD: 2x1 TB - Monitor: Acer Predator XB241 24" GSYNC 144Hz - Tastatur: Razor Black Widow - Maus: OMNIVI Core Gaming Maus
      Discord: discord.gg/5A6RWC4
    • Überhaupt wer mal schaut was in Früchten für Zucker drin ist, der trinkt danach wieder viel beruhigter Cola :)

      Ach das mit Tabletten ist auch so ne religiöse Einstellung. Da gibt's Leute die schimpfen übers rauchen, pfeifen sich aber den ganzen Tag Globolies (schreibt man wahrscheinlich anders). Gerade meine Ex Familie wo Alkohol, Zigaretten und Tabletten direkt vom Teufel abstammen, die haben sich irgendwie den ganzen Tag alles reingepfiffen und habens gar nicht mitbekommen, weil irgend ne Tante meint es sei prima. Das finde ich zum Beispiel Humbug. Aber ich werde hier Gegenstimmen bekommen, das grenzt wirklich an Religionskriegen.
      Ich persönlich habe überhaupt nichts gegen Schulmedizin. Ich nehme eigentlich fast nie Tabletten, also Ibu, Aspirin, etc. Lieber Tee.
      Aber wenn man krank ist, dann muss was ordentliches her. Außerdem ist doch alles natürlich. Die Ressourcen stammen alle von Mutter Erde oder?
      Deswegen ist dieses Testo Fuel im Grunde auch nur eine chemische Verarbeitung von natürlichen Stoffen.

      Naja, ich habe da e ne lockere Einstellung. Auf Technofestivals kam auch noch keiner auf die Idee: Hey wir machen jetzt 3h Yoga, dann sind wir auch so gut drauf wie die Damen mit den großen Augen die mit Ihrem BH gerade Hubschraubereinsatz spielt :) Ja das war jetzt wieder dumm ^^

      Aber...Ihr habt da wirklich recht und es gibt sicher bessere Wege. Nur frag ich mich warum sämtliche ungesunde Branchen so groß sind...ganz einfach weil die Leute keinen Bock haben. Und mein Wesen ist eben auch so dass ich gerne den schnellen, gemütlichen, meist sündhaften Weg wähle.
      Ja vielleicht kommt eines Tages die Rechnung. Aber wenn ich mir bei den 'natürlichen' Leuten oft den Weg ansehen...die bekommen wohl jeden Tag ne Rechnung und sehen auch nicht gesünder aus. Dann lieber 5 Jahre früher hopps gehen und sein Leben genießen können, als sich immer nur quälen.

      Aber das ist wirklich Einstellungssache und muss jeder nach Gefühl entscheiden. Ich weiß eben gerade nicht, deshalb mal das testen.





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • Malicious Injury schrieb:

      Vorsicht bei Smoothies...so seltsam sich das jetzt anhören mag
      Ja, mehrere Liter am Tag machen sicherlich krank, aber auch egal welches Zeugs ...
      In richtgem Maß ist Gemüse und Obst unbestritten und definitiv gesund.

      Wer aber noch Cola, Limo Süßes und eben Fruchtzucker in Mengen zu sich nimmt und kombiniert, der wird krank. Sehr einfach, da braucht man kein Biologie Studium für ... Das ist so ...

      Sollte klar sein.

      Habt Ihr gewusst:
      Jeden Tag ne' Party-Trommel Chio Chips und man stirbt an den Folgen von Bluthochdruck (too much salt and fat) , wie z.B. Herzinfarkt, Schalganfall. Vorher wird man auch noch dick bis fett und hässlich. :irrezappel: Das gibt's doch nicht.
      Hm, muss ich wohl auf eine Tüte am Tag reduzieren :rofl:

      Ich wiederhole: Die Menge, das Maß ist immer wichtig ... - Over and Out - ... Ich habe alles zu Thema gesagt [Das Walki-Talki knister nochmal kurz]


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o