Grand Theft Auto V

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gut, was wir hier machen ist im Prinzip Haarspalterei :D

      Es muss zwar schon das jeweilige Datenvolumen an das TV-Gerät geschickt werden, aber wenn das Spiel in 60FPS programmiert worden ist, dann läuft es auch ansich mit 60 FPS. Wenn das HDMI 1.X es aber nicht schafft "schnell genug" darzustellen, gibt es eben besagte FPS-Drops, das Spiel läuft aber dennoch eigtl. in jenen 60FPS.

      Aber nochmal zum Verständnis: 4K und Games in 60 FPS, DAS ist was anderes. Der Unterschied ist eben, dass sämtliche Modelle/Texturen etc. jede Sekunde in 4K aufgelöst werden müssen, dass muss erstmal jede Sekunde (im besten Fall) 60x neu berechnet werden und DAS ist 'ne harte Angelegenheit für CPU/GPU.
      Ein 4K Film braucht auch nicht immense Rechenpower (je nachdem wie man ihn anschaut ob im Stream oder von der Festplatte aus oder BD), da er nicht jede Sekunde neu berechnen muss, der Film liegt ja schon digital vor, prinzipiell muss er ja nur "einmal" geladen werden (wenn wir von der HDD oder BD ausgehen). Ein 4K-Game allerdings eben jede Sekunde.

      Aber ja, hier geht es um den Transport von Bilddaten eines Gerätes zum anderen, insofern MÜSSEN ja Daten irgendwie innerhalb einer bestimmten Geschwindigkeit rumkutschiert werden.

      Ich denke, wenn die PS4 die nötige Rechenleistung HÄTTE, würde auch HDMI 1.X ausreichen. Schließlich spielt das Signal eine eher untergeordnete Rolle. Wie groß sind die 4K-Texturen? Wie werden sie geladen? Ressourcenschonend? Speicherfressend? Wird die CPU/GPU stark beansprucht? All das ist essentiell für den Datentransport pro Sekunde, je "kleiner" (in Bytes) die Daten, desto rapider der Austausch. DARUM ist es wesentlich wichtiger, dass die Entwickler klug arbeiten.

      Love can't be annihilated. It is not a virus.
    • Wie findet ihr es?
      Ich selber bin ja bekannt dafür dieser Reihe nichts abzugewinnen, aber um mich geht es in dem Falle nicht.
      Es geht eher darum das ich von einigen GTA-Fans eher so ein nüchternes "ganz o.k." vernehme.
      Einer davon hat sich dafür extra eine neue Konsole gekauft, also ich rede hier schon von Die-Hard-Fans.
      Wie sieht es bei euch aus? Totale Euphorie, das, was man erwartet hat, oder gar auch ein "hätte ich mir eigentlich besser vorgestellt bei den Produktionskosten"?
    • Also ich muss sagen ich hab den Hype nicht wirklich so verfolgt die letzten Jahre,
      aber ich bin echt begeistert...war ich aber bisher von allen Teilen der GTA Serie :)
      Viele neue Sachen die man entdecken kann, schöne Missionen die ineinander übergehn...ich finds klasse
      und freu mich wenn es 16 Uhr ist und ich heut abend wieder weiter daddeln kann :)
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Teil 4 gekauft und fast ungespielt gammelt es hier rum. Teil 5 hat eine Weltkarte größer als Red Dead Redemtion, Vice City und San Andreas zusammen...dazu über 100 Spielstunden.
      Ist mir zu lang, kostet zuviel Zeit, da lohnt sich das anfangen einfach nicht.
      Komischerweise hab ich damals viel Spaß mit Red Dead Redemption gehabt, vor einer Woche sogar Mafia II und Saints Row the Third durchgezogen. Ich bin also nicht völlig gegen solche Spiele, aber mir gefällt die ganze Aufmachung von GTA nicht.
      Aber vielleicht ändert sich das ja, wollte GTA 4 demnächt mal eine Chance geben, hab ja immerhin dafür gezahlt es im regal stehen zu haben.
    • ich daddel es heute definitiv an . habe seit 17 uhr feierabend und 2,5 WOCHEN URLAUB ... :thumbsup:
      GTA 5 ist hoffentlich ein the last of us ersatz . dachte nämlich dies sei mein urlaubsgame . - leider nicht-
      nicht das ich die spiele vergleichen will , aber ich brauche halt nen paar tage gameing beschäftigung :)

      open world games mag ich pers. sehr gern und rockstars red dead redemption war für mich der knaller , lag natürlich auch an der wild west umgebung ...
      das die spielwelt nun so riesig uasfällt , scvhreckt mich jetzt nicht ab . ist eher beeindruckend ..


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Stimp schrieb:

      Rocko schrieb:

      Teil 5 hat eine Weltkarte größer als Red Dead Redemtion, Vice City und San Andreas zusammen...dazu über 100 Spielstunden.


      Genau so wie Skyim. Groß und schön leer. Schöne große Leere.

      Ich bezweifle ernsthaft, dass bei GTA V die Fläche durch "schöne große Leere" gefüllt wurde. ;)

      Und bei Skyrim hat das zum Setting gepasst, war also auch nicht wirklich störend. :)
      Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.


    • Na, Stimp hat gewisserweise Recht. Das Setting legitimiert nicht die Welt zu einer riesigen Einöde zu machen und das dann als Marketing zu benutzen. Was bringt es dem Spieler denn, wenn er diese gigantische Fläche hat außer stundenlangem rummarschieren was per se kaum gemacht wird (Schnellreisefunktion). Stören tut es ansich nicht, es ist einfach nur bekloppt :D

      Aber ich verstehe was du meinst Baalseraph. GTA V hat ja zum Beispiel Gebirge oder Wäldereien, da erwartet man, dass das auch nicht unkleine Abschnitte sind, die man auch erkunden kann.

      Love can't be annihilated. It is not a virus.
    • Ich hab' den Post eigentlich nur geschrieben, weil ich dachte, dass sich May' wieder einen abärgert. Ging wohl nach hinten los :D.
      Aber ja: Es ging um das Marketing. "So groß wie GTA V, San Andreas, RDR und dein Mammen wobei die Stadt nur so groß ist wie in GTAIV"
      Zum Thema Setting:
      Was ist denn das Setting ? C&P Wälder und Gebirge ? Es gibt nämlich einen entscheidenden Unterschied zwischen einem virtuellen und einem realen Waldspaziergang: Der Zweck. Im echten Leben muss der Wald Seelenruhe bieten, im virtuellen Entdeckungsreiz. Und genau das bietet GTAV nicht. Berg A sieht aus wie Berg B. Und Wald A wie Wald B. Das ist zwar im echten Leben auch so, aber ich lebe mein Leben schon. Da brauch ich keine 60€dafür zu zahlen.
      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mayhem« (Heute, 02:00)
    • Stimp schrieb:

      virtuellen Entdeckungsreiz.
      Bietet GTA 5, jedoch nicht in dem Ausmaß wie ich es mir wünschen würde. Es gibt ein paar Goodies zum sammeln, aber abgesehen von einem Baseballschläger und
      Spoiler anzeigen
      jeweils einem Brief und UFo-Teil
      habe ich noch nichts gefunden und das trotzt ausgieber Suche an der ein oder anderen Stelle. Der Entdeckungsreiz ist bei mir aber auch so da, speziell in Los Santos. Die ganze Map ist einfach so detailliert gemacht das man manchmal einfach nur stehen bleibt und staunt weil wirklich nichts dem anderen gleicht.

      Bin bei ca. 25% und muss sagen bin voll geflasht. Um Längen besser als 4, weil man von diesem "Ich will dieses Gangsterleben nicht, baller in Missionen aber 100 Leute über den Haufen" Trip runtergekommen ist. Die Story in 5 ist bis jetzt nicht so auslahdend und ohne Kriegsepos, trotztdem in einigen Schlüsselmomenten sehr stimmig erzählt und den Aktionen der Charaktere nach auch glaubwürdig.
      Und genau wie die Story passt dieses mal alles andere auch. In allen Belangen herrvorragend.

      Was ich sehr geil finde ist das man wieder Immobilien kaufen und dafür Missionen machen kann, damit die Gewinne steigen. :) Das fand ich speziell in Vice City sehr geil umgesetzt.
    • Agent-Kiwi schrieb:


      Was ich sehr geil finde ist das man wieder Immobilien kaufen und dafür Missionen machen kann, damit die Gewinne steigen. :) Das fand ich speziell in Vice City sehr geil umgesetzt.

      Oh ja! Da sind wir uns einig!

      Mayhem schrieb:


      Wie kommst du darauf, dass mich das ärgern würde?

      Keine Ahnung. Ich dachte es einfach.
      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mayhem« (Heute, 02:00)
    • Bin inzwischen relativ weit in der Story inkl. diverser Nebenaufgaben und muss sagen dass meine anfängliche Euphorie ein wenig abgeflacht ist.

      Vieles macht V zum besten GTA, einiges macht es auf jeden Fall besser als mein nicht ganz so dolles GTA IV, aber bei aller Freude muss ich sagen das es einige Dinge gibt die mir gar nicht schmecken.
      Für das Missionsdesign habe ich GTA immer geliebt, hier so lala. Kaum interessante Missionen dabei und VIEL zu einfach. Man stirbt eigentlich nie und wenn sorgen diverse Checkpoints für das Auferstehen nahe am Geschehen.
      Das nimmt die komplette Sapnnung aus dem Spiel und das ist für mich ein ziemlich dicker Fun-Killer.

      Waren es nicht Missionen wie Copland in Vice City die ein GTA ausmachen? An die Mission erinnere ich mich noch heute, bei GTA V kann ich kaum sagen was ich gestern gemacht habe und das ist völlig ernst gemeint.

      Auch sonst macht der Singeplayer eher den Eindruck als wäre man die letzten 5 Jahre hauptsächlich mit GTA Online beschäftigt gewesen. Die Hauptstory ist relativ kurz und von Nebenmissionen wird man nicht gerade erschlagen, die Immobilien und deren Verwaltung orientieren sich leider nicht an VC oder SA und eine namenstreue Beschäftigung in Form von Autodiebstahl gibt es wieder nicht. Das der Umfang von Car- und Charaktercustomization eher beschränckt ausfällt, passt dann im Endeffekt gut ins Bild.
    • Ich hab keine Probleme mit der PS3-Version, hatte keinen einzigen Freeze...
      Meine Spiele:

      Red Dead Redemption, Portal 2, L.A. Noire, The Last of Us, Dirt 3, MotorStorm, Ratchet & Clank: Tools of destruction, GTA 4 + 5, Gran Turismo 5 + 6, Assassin's Creed, Move Starter + Sports Champions, R.U.S.E., Socom: Confrontation, EyePet, The Orange Box, MotorStorm Apocalypse

      BluRays:

      Die Bourne Verschwörung (Steelbook), Terminator 3 (Steelbook), Terminator 4 (Die Erlösung; Steelbook), Transporter 3 (Steelbook), Ich - einfach unverbesserlich, Ein ausgekochtes Schlitzohr (Bandit), Johnny English, Johnny English - Jetzt erst recht, James Bond 007: Casino Royale, Top Gear Apocalypse, Top Gear Polar Special, Drive, Inception, Sieben Leben, Das Streben nach Glück, Sherlock Holmes, Fluchtpunkt San Fancisco, Hangover, Inglourious Basterds, Django Unchained, The Italian Job: Jagd auf Millionen (der "neuere" von 2008), Der Ja-Sager, Bube Dame König Gras, Ziemlich beste Freunde, Forrest Gump, Zwei Bärenstarke Typen, Easy Rider 2, , Meine Frau, die Spartaner und ich, UND MEHR
    • Bei mir ist es mittlerweile unspielbar geworden, es dauert keine 5 Minuten und das Spiel friert ein.
      Muss es wohl leider erstmal zur Seite legen, sehr schade, und allem Anschein nach bin ich auch nicht der einzige der Probleme hat mit der PS3 (bei der X360 ist das ein bekanntes Problem), aber Rockstar weigert sich da auch einen Patch nachzureichen...

      Love can't be annihilated. It is not a virus.
    • Wenn du nicht der einzige bist, dann wird ein Patch wohl demnächst kommen. Davon gehe ich aus, bedenke dass das Spiel noch keine zwei Wochen alt ist...
      Meine Spiele:

      Red Dead Redemption, Portal 2, L.A. Noire, The Last of Us, Dirt 3, MotorStorm, Ratchet & Clank: Tools of destruction, GTA 4 + 5, Gran Turismo 5 + 6, Assassin's Creed, Move Starter + Sports Champions, R.U.S.E., Socom: Confrontation, EyePet, The Orange Box, MotorStorm Apocalypse

      BluRays:

      Die Bourne Verschwörung (Steelbook), Terminator 3 (Steelbook), Terminator 4 (Die Erlösung; Steelbook), Transporter 3 (Steelbook), Ich - einfach unverbesserlich, Ein ausgekochtes Schlitzohr (Bandit), Johnny English, Johnny English - Jetzt erst recht, James Bond 007: Casino Royale, Top Gear Apocalypse, Top Gear Polar Special, Drive, Inception, Sieben Leben, Das Streben nach Glück, Sherlock Holmes, Fluchtpunkt San Fancisco, Hangover, Inglourious Basterds, Django Unchained, The Italian Job: Jagd auf Millionen (der "neuere" von 2008), Der Ja-Sager, Bube Dame König Gras, Ziemlich beste Freunde, Forrest Gump, Zwei Bärenstarke Typen, Easy Rider 2, , Meine Frau, die Spartaner und ich, UND MEHR