Resident Evil 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spielt Jemand von euch aktuell noch RE5?

      Hatte mir früher nur mal die Demo auf der PS3 gespielt - da meiner Meinung nach der komplette Resident Evil flair verloren gegangen ist bei dem Spiel war ich bis jetzt noch nicht bereit Geld dafür auszugeben.

      Da ich schon immer ein rießen RE Fan bin und eigentlich jeden Teil - ganz egal auf welcher Konsole dieser erschienen ist mit (mit - weil ich nur die PS3 besitze und jeweils bei Kumpels es auf den anderen Konsolen gespielt habe) Durchgespielt habe, werde ich mir nach Weihnachten auch den 5. Teil für die PS3 kaufen - möchte auf jeden Fall den Co-Op Modus mal Online durchspielen. - Nur um sagen zu können ich habe auch den 5. Teil einmal durchgespielt ^^.

      Preislich ist es ja mittlerweile um die 20€ erhältlich.
    • Ich habe nur den ersten und den fünften teil gespielt und der erste teil ist mehr als 5 jahre her. also kann ich dazu nicht viel sagen.

      Ich kann nur sagen das ich resident evil 5 für sehr gelungen und als guten und langen spiel spaß ansehe. besonders der coop modus macht echt laune. ich spiele ein spiel nur solange es mir spaß macht, also ich spiele es nicht um die trophys zu ergattern, aber die platin hat sich hier bei re5 von selbst erledigt. hat zwar wirklich lange gedauert, aber der spielspaß war immer da und ging kaum verloren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Neon-Andre ()

    • Resident Evil ist das was an Horror aktuell auch im Kino läuft. Hart, schnell & brutal! Nichts mehr mit subtilem Grusel. Einfach nur Vollgas! Habe es 5x durchgespielt und bin sehr traurig das ich viele Jahre auf Teil 6 warten muss. Habe davor Teil 1 & 4 durchgespielt. 2 & 3 mitgezockt. Ich liebe die Story und Charaktere!

      Bei Teil 5 gefällt mir vor allem das VodooSzenario! Und bis zum FInale ist es einfach großartig inszeniert und es werden viele Storylücken geschlossen!





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Resident Evil 5 ist so naja. Schön wieder mit Chris zu spielen, aber dennoch eher ein Äktschnspiel anstatt Horror. Find da Teil 1 und 2 um längen besser, obwohl das gameplay net so das Wahre war. Aber werd mir wohl die RE5 Gold edition holen und dann mit Motion Controller durch das Zimmer fuchteln, so haben meine Nachbarn auch ihren Spaß.

      Wünsch mir ja immernoch ein Remake von RE1 oder RE 3.5 kommt doch für die PS3 raus. Naja man wird ja träumen dürfen.
      Suit Up!
    • Oh ja ein Remake vom 1. Resident Evil Director´s Cut für die PS3 mit Uncharted 2 Grafik - hehe das wäre ja mal ein Traum :).

      Was mir allgemein vom Demospielen, Testberichten, Reviews, Videos usw. zum 5. Teil nicht gefällt ist die Tatsache das wirklich alles auf "neu" getrimmt ist, Zombies mit Waffen, Zombies die schnell sind usw. ... das macht die von früher bedrückende - "grusel"- Atmosphäre kaputt.

      Klar der neue Teil hat auch was für sich - wenn man es aber als nicht "Resident Evil" - Teil betrachtet. - hehe los macht mich nieder mit Kommentaren ^^ ist halt meine Meinung dazu.

      Grafik ist nicht schlecht, Gewalt ist auch etwas vorhanden, Gruselfaktor = null dafür halt viel Action.

      Wie oben geschrieben werde ich mit den RE5 trotzdem kaufen, evtl. wird der ja noch günstiger und für 15-20€ kann man ja nichts groß Falsch machen :p.
    • Wird es überhaupt einen Teil 6 geben?

      Spoiler anzeigen
      Da der superdupermegaböse Albert Wesker allen anschein tot ist, wird der wohl nicht kommen. Außer der ist dann doch net tot, was aber i-wie einfallslos rüber kommen würde.


      Oder man macht Claire, Chris oder Leon zum neuen Übermegabösen, was ich doch sehr gut heißen würde. Chris gegen die Schwester Claire oder die 2 Hauptprotagonisten Leon gegen Chris. Aber wird eh wieder auf was anderes hinauslaufen, wenn überhaupt.
      Suit Up!
    • Wurde quasi schon angekündigt. Entwickler meinte aber das es erst in 6 Jahren soweit sein soll, da sich die Serie wieder komplett anders ausrichten soll! Also so wie das in Teil 4 gegenüber den alten schon der Fall war.
      Ich würde jetzt nicht sagen das der Gruselfaktor bei null lag...die Sache an sich ist nämlich höchst furchteinflössend. Und von der Action die dort abging...ich vermisse diesen Bombast!

      Aber seht euch mal alte Horrorfilme an, wo wirklich nur auf psycho gespielt wird. Dann kamen die ganzen Metzgerfilme in den 80ern. Scream hat auch wieder sehr viel auf Spannung und Täuschen gemacht, wobei dort im 3ten Teil schon sehr die Ideen ausgingen. Naja und jetzt kommen eben die Verstümmelungsfilme ala Hostel und Saw raus. Die Zeiten ändern sich. Daher tut es auch einer VIdeospielreihe gut sich weiter zu entwickeln!
      Resident Evil ist vielleicht eher so ein Dawn of the dead mit einer richtig guten Story. DIe alten Teile werden dort ja auch nie weggelassen. Früher waren die Katastophen halt eher lokal, nun geht der Welt langsam die Puste aus mit der Seuche. Und da ist halt nix mehr mit Spannung sonder nur noch *BÄÄM!"
      Wer die ganze Zeit mit Gänsehaut spielen will ist sowieso bei Dead Space besser aufgehoben.

      Im übrigen denke ich das es sich der Hersteller fast nicht leisten kann 6 Jahre keinen neuen Teil rauszubringen. Ist doch eine sprudelnde Geldquelle.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Hm...weiß auch nicht. Obwohl mir Bioshock von der Thematik sehr gefallen hat, bin ich mit dem Titel nie warm geworden. Dead Space dagegen hat mich richtig gefesselt!

      Nach jeder Ecke dachte ich mir zwar, OK noch eine Ecke, aber aufhören konnte ich nicht. Adrenalin!





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke: