The Division Saga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Naja, so würde ich es nicht sehen. Es gibt richtig schwere Nebenmissionen, aber auch wirklich sehr leichte. Die sind vorbei und man rechnet gar nicht damit.
      Die Hauptmissionen sind alle knackig. Ihr habt euch ja vor 2 Tage auch kurz Hilfe holen müssen. Der Boss im Lincoln Museum wo ich erzählt habe war einer der knackigsten Geschichten. Habs aber ohne sterben geschafft, man weiß einfach irgendwann wir man am besten vor geht.

      Am schwierigsten finde ich immer noch Kopfgeldmissionen oder Fragezeichen. Da wird man manchmal quasi geonehitet, muss wieder in die Base zurück und kann die Mission nicht wiederholen.

      Freu mich jetzt auf die nächste Hauptmission. Durch die Funkansage gibt's ja immer einen kleinen Einblick. Ich glaube jetzt schepperts richtig :)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Heute am 22.03.19 sind die Server Down ab 10:00 bis ? Es wird vermutet ca. 3-4 Stunden ...
      Heute Mittag/Nachmittag sollten dann alle Agenten wieder Zocken können.

      Es ist (war) ein ausserplanmäßiger Downtime. Bugfixes Ptaches werden (wurden) eingespielt.


      edit: gestern erstmal angewöhnt cover to cover movements durchzuführen und dabei immer nachzuladen (in der automatischen laufphase)


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nazgul242 ()