Star Wars: Battlefront (3)

    • Mehrere Plattformen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Star Wars: Battlefront (3)



      Genre: Sci-Fi Shooter

      Altersfreigabe: unbekannt

      Entwickler und Publisher: DICE Studios , EA - Electronic Arts

      Plattformen: PC, PS4 und Xbox One

      Multiplayer: ja

      Erscheinungsdatum: 19.11.2015

      Beschreibung


      Viele Informationen gibt es nicht. Es wurden bisher nur drei Schauplätze des Games bekanntgegeben und bestätigt: Endor, Hoth und Tatooine. Man kann also davon ausgehen, dass sich hier Film und Spiel bzgl. der Welten treffen und Gemeinsamkeiten haben. Ein EA Sprecher hat aber bereits in einem Interview gesagt, dass Battlefront nicht unbedingt mit den bisherigen Episoden 1-6 verglichen werden soll und auch wohl die Storylines nichts miteinander zutun haben. Auch wird das Game, bzw. die Story nicht in Anlehnung an die bald erscheinende Episode 7 entwickelt . Kurzum: Eigenständig, aber im gleichen Universum, des uns bekannten George Lucas Epos






      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM

      The post was edited 4 times, last by Nazgul242 ().

    • Nächste Woche, am Donnerstag, den 08.10.15, startet die Beta/Demo. Kann man auf allen gängigen Systemen einfach runterladen und zwar ab 10:00 Uhr. Die Beta geht allerdings nur eine Woche, den genauen Termin habe ich jetzt nicht im Kopf.
      Man wird bis Rang 5 spielen können, danach soll man aber noch Items(?) freischalten können. Daher denke ich mal dass der erspielte Rang auch ins fertige Spiel übernommen wird?

      Super das ich nächste Woche Urlaub habe, wird dann gleich mal angezockt :) Nächste Woche beginnt dann außerdem auch der neue Kreditkartenmonat, dann kann ich es auch endlich vorbestellen.

      Ihr seid auch alle dabei?





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Na dafür kann man ja prima die Beta testen, ob der Funke vielleicht doch überspringt. Ich bin auch nicht der Überpro, hatte in Battlefield 3 bei 10k Kills gerade so noch eine positive K/D. Da muss man sich ein wenig dem Spielstil anpassen. In den meisten anderen Shootern schauts da aber auch schlechter aus. Das akzeptiere ich dann immer und spiele halt 'zum Spaß' Aber wenn man die Karten erstmal kennt, läuft das irgendwann von alleine. Wenn man dann noch ein wenig den Noob-Faktor anderer Leute, die einfach immer planlos reinrennen, mit berechnet, kann schon fast nichts mehr schiefgehen. Den Noob-Faktor habe ich in vielen Spielen aber auch :)

      Im Fall von BF aber lieber gleich nur MP-Gefechte bevor man irgend ne halbgare Kampagne wie in den Battlefields macht. CoD hat ja wenigstens noch etwas spielenswerte Geschichte dabei, da hat sich das meist schon gelohnt.
      Es soll ja auch Offline gegen Bots spielbar sein, aber ob das dann ein Kaufgrund ist, bleibt zu bezweifeln.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • also ich bin dabei. ich suche mittlerweile eine ernsthafte alternative zu BF und COD . beide fun-shooter sind mir mittlerweile zu abgedroschen ...
      und einen guten, langzeitmotivierenden space shooter habe ich noch nicht gezockt. jetzt bietet sich ja sogar noch die option an, dass dassganze im star wars universium stattfindet. ist für mich reiz genug. ob ich aber bei der beta dabei bin kann ich noch nicht sagen .


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Also es soll ein "ausbalanciertes" Matchmatking geben. Also sollte ich nie auf Cracks treffen. Dann ist es eine Überlegung wert...
      Quelle:
      » Star Wars Battlefront: Ein Skill-basiertes Matchmaking soll für unterhaltsame und faire Schlachten sorgen by play3.de

      Im Playstationblog sind FAQ#s drin, was man von der Beta erwaren kann. Leider über 10000 Zeichen, daher nur der Link:


      Star Wars Battlefront-PS4-Beta: All eure Fragen beantwortet - Der deutschsprachige PlayStation Blog



      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!

      The post was edited 1 time, last by Haisven ().

    • so, gestern mal die "Singleplayer" probiert, also Wellen zerstören auf Tatooine und einmal Dropzone mit 16Spielern auf Sullust.

      Habe nachher wieder Uncharted Collection reingelegt, hat mich mehr gereizt... Auf jeden Fall gestern abend. Sah aber schon gut aus, Endor wird ja wahrscheinlich noch ne Schüppe besser aussehen. spielerisch kann ich natürlich nicht viel zu sagen, aber mich stört halt dr reine MP Teil, weil SP gibt es faktisch nicht, außer "Überlebensmodus", also 15 Wellen killen. In der Beta sind es 6. Die 6 Welle habe ich nach knappen 10 Minuten besiegt.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!

      The post was edited 1 time, last by Haisven ().

    • Ich bin etwas skeptisch. Ich habe es selber nicht gespielt, aber was ich so in den Videos gesehen habe ist es auch nur ein ganz normaler MP Shooter mit Starwars Texturen. Verstehe den Hype nicht so ganz.

      Ich gebe aber offen zu, ich bin bei jedem StarWars Spiel mehr als Skeptisch, da das für mich bislang immer viel Marke und viel zu wenig Spiel war.

      Weiterhin fällt mir dazu ein - wird bestimmt die PC Version werden ...
      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"
    • Habe aus Zeitgründen und da ich das Spiel ja sowieso vorbestelle, nur eine Runde auf Hoth gezockt.
      Ähm, nun ja...keine Ahnung was da genau abging, habe halt alles beschossen was Feind war und hatte auch eine sehr gute K/D.
      Ehrlich gesagt hätte ich mir die Grafik etwas besser vorgestellt...aber da bin ich wahrscheinlich von Killzone gerade noch etwas geblendet, was ich zuvor 5 Tage im Singleplayer gespielt habe und einfach alles perfekt ist. Aber für MP sieht SW natürlich sehr gut aus und nun ja, was soll man auf Hoth großartig zeigen.
      Die Schlachtatmosphäre ist sehr gut und dadurch dass die ATs quasi den Weg vorweisen, bleibt dir Schlacht die ganze Zeit sehr dynamisch und man ist jederzeit mittendrin.
      Was irgendwie negativ ist, sind die Waffen. Wo ich bei SWTOR und Co die Kraft von Blitzen und anderen Kräften spüre, habe ich hier so ein billiges PewPewTeil in der Hand. Wenn ich beispielsweise einen Doom Spacemarine mit dicker Shotgun in der Hand spiele, hat das doch mehr wumms und auch das Trefferfeeback fällt dementsprechend aus.
      Was mir eigentlich wieder gut gefällt ist die Vercausualisierung. An manchem Feierabend war es mir fast zu kompliziert mich in eine Battlefield-Schlacht zu stürzen. Das was ich auf Hoth gesehen habe, hatte mehr unbeschwerten CoD-Style, was ich gar nicht schlecht fand.
      Thema Kampagne: Ist eine schlecht gemachte dabei, wie in BF3/4, regen sich alle auf warum man sich nicht total auf den MP konzentriert hat. Das macht man jetzt und die Leute regen sich wieder auf. Das bisschen was ich vom MP gesehen habe, war auch irgendwie recht Solo. Jeder macht halt sein Ding :) Aber ehrlich gesagt...gerade mit SW hätte man natürlich großartige Kampagnen machen können. Vertane Chance...oder DLC?

      Ich habe nur eine Runde gezockt, da man eh nichts mit ins Hauptspiel nehmen kann und ich das ganze Spiel dann lieber in vollen Zügen genießen will. Soweit hat es Spaß gemacht, aber es fehlt der Wumms. Der Killzone MP rockt da viel,viel mehr! Aber gut, erstmal abwarten, schließlich gab es nur einen Bruchteil des Spiels zu sehen. Ich persönlich kann ja gar nicht anders, als vorzubestellen! ;)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke: