Star Wars: Battlefront (3)

    • Mehrere Plattformen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • und die ersten Wertungen sind da.

      Ich lasse die mal so im Raum stehen :)

      • Attack of the Fanboy – 3.5/5
      • NGB – 7.5/10
      • Pixel Gate UK – 4.5/10
      • Gamerheadquarters – 7 /10
      • GNG – 7.5/10
      • Videogamer – 7/10
      • TiCGN – 8.5/10
      • GMR – 4.2/5


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Wie heißt es in den Wertungserklärungen immer so schön:
      65%-75% für Genrefans. Wer mit dem Thema und dem Genre etwas anfangen kann, darf hier bedenkenlos zuschlagen. Alle anderen sollten sich den Kauf überlegen, da das Spiel an manchen Stellen Schwächen hat, die höhere Wertungsregionen verhindern.

      Aber für die 'Anderen':
      :)

      + Soundtrack John Williams +5-10% (wegen Atmosphäre-Overkill)
      + Grafik +5-10% (wegen WTF-Kinnlade-auf-den-Tisch-geknallt)
      + Star Wars 5% (keine weitere Angaben notwendig)

      Ich kann am Wochenende aber leider gar nicht zocken. Walking Dead Season 5 hat heute BD-Release und so ist am We ein langer TWD-Marathon angesetzt :(





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Also eigentlich wäre ich ja vollkommen eurer Meinung. Ich kann es aber gerade bei Star Wars verschmerzen, da es wirklich schon unzählige Spiele gibt und auch in Zukunft werden storybasierte Sachen kommen. Mal sehen was aus 1313 wird. Ehrlich gesagt möchte ich auch nicht zum 100sten Mal den Todesstern kaputt schießen.
      Viel interessanter ist aber eben auch das Expendet Universe, also die Geschichte bis 10.000 Jahre vor den Filmen. Allerdings weiß ich nicht inwieweit da der Standart-Fan involviert ist. Ich persönlich umgehe schon mal alles wo 'Clone Wars' drauf steht, aber das ist wohl der Renner der jetzigen Generation. Bevor es da eine Story dazu gibt, bitte nur Multiplayer!

      Ich habe jetzt schon die ganze PS3-Ära drauf gewartet, bis endlich ein Shooter für SW erscheint. Dann die Ankündigung es sei Battlefront und kommt von DICE. Ja verdammte Axt...was geht denn noch mehr? Da muss man doch mal zufrieden sein und sich freuen!
      Außerdem...die Solo-Kampagne habe ich in 8 Stunden durch. Nach der 500sten Online-Stunde habe ich diese schon komplett vergessen. So wie ich eben auch keinen Moment mehr aus BF3 weiß...dafür aber jede Karte noch heute blind ablaufen kann.

      Aber ich glaub das eigentliche Problem ist...ihr mögt keine MP-Shooter? Wieso frage ich nun ganz dumm? Und eine Antwort ala da laufen nur Kiddies und Freaks rum, zählt nicht. Ich weiß das manche von euch Fifa spielen und was ich da damals(Fifa 12 oder) in Lobby-Räumen hören musste...nein, sowas kenne ich noch nicht mal aus CoD.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • ich sage mal so, es liegt nciht nur an den kiddies.

      ich zocke lieber entspannt offline. aber fifa online ist auch ok, der grund ist, cih kann definitiv schön alleine zocken und brauche, jenach spielmodus, nicht im team rumlaufen, mich absprechen, etc. Klar geht es auch ohne, aber macht ja teilweise wenig sinn.

      UInd ein anderer Grund ist, ich bin da einfach zu schlecht für bzw. habe nie genug zeit investiert,sodass ich mal karten auswendig lerne. Da ich vorher immer so eine schelcht KD Ratio habe, bin ich da nie in Versuchung gekommen.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ja das kenne ich schon auch. Ich spiele auch sehr viel NHL-Hut. Ist das gleiche wie Fifa-FUT nur andere Sportart :) Das ist zwar auch Online, aber ich kann eben spielen wie ich möchte.
      Im Team-Online-Spiel wird immer TS benötigt, jeder Schritt wird verfolgt, man ist an andere gebunden und spielt nicht so entspannt, als wie bei freier Zeiteinteilung. Gibt im Erfolgsfall aber auch das beste Gefühl :)

      MP-Shooter sind nunmal ganz anders als Solo. Solo ist man der Held und muss quasi nach vorne stürmen. Diese Spieler kann man im MP immer sehr fein wegballern, da sie auch dort ohne Hirn nach vorne laufen. Man muss einfach seine Spielweise anpassen. Ich selbst wanke immer zwischen diesen Spielernaturen. Manchmal ist mir Taktik zu doof und ich will auch Rambo spielen :) Habe in Killzone jetzt auch nur ne KDR von 0.90 bei 600 Kills. Wenn man gut und konzentriert spielt, sollte eine 2.0 aber schon Pflicht sein. Bei manchen Titeln musste ich auch einsehen ich bin zu schlecht oder fürs Konzept nicht gemacht. In BF3 hatte ich bei 11K Kills gerade mal so die 1.0.

      Ich denke aber gerade hier punktet Battlefront bei den Gelegenheitsspielern. Erstmal das Konzept mit den weitläufigen Arealen, zum zweiten auch viele kopflose Spieler. Ich hatte immerhin ne KDR von 8.0 bei meinem ersten Spiel. Es war so simpel. Gut ich habe kein bisschen auf den Teamerfolg geschaut und habe halt die Gegner gezielt aufs Korn genommen...aber ich hatte meinen Spaß. Ich denke für die gemütliche halbe Stunde am Feierabend ist SW perfekt!

      Hoffe es wird dann nicht zu anspruchslos und damit langweilig. Keine Ahnung, am Wochenende weiß ich sicher mehr!





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Kann die Berichte kaum erwarten...

      Das ist so ein Spiel, von dem ich einfach nicht weiß, was dabei rauskommt. Wie gesagt meine Erwartungshaltung ist weit unten, aber wenn es so ein Spiel wird wie Royce schreibt, dann könnte es doch was für mich sein.

      BF3 war für mich auch ne Katastrophe, habe ich nicht lange gespielt - ich weine heute noch dem BF2 hinterher. Das war einfach der knaller. Habe zu dem Zeitpunkt auch in einem Clan gespielt etc. und BF3 war mehr "alle hopsen alleine rum". Kein Teamplay et all.

      Das wiederrum würde mich dann jetzt aber auch an SW stören. Nunja, es bleibt abzuwarten.
      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"
    • Star Wars: Battlefront (3)

      Mir geht's wie Markus und Sven! Ich bin absoluter Star Wars Fan aber Multiplayer war noch nie meins und wird es auch nicht werden...demnach werd ich mir mal einige lets plays anschauen und das wird es gewesen sein...schade :(


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Wertungen gehen von 40%-90%, also absolut aussagekräftig :) Aber das hat man ja heute bei fast jedem Spiel. Laut Presse schwankt Fallout 4 auch zwischen supersupertoll und grauenhaft.

      Reviews muss man eher immer zum Spaß lesen, sich die Infos passend hinlegen und nicht zuviel darauf geben. Wenn ich mir die Hans-Wurst-Typen der dt. Fachpresse anschaue...von denen würde ich mir so auch nichts sagen lassen, warum also bei den wirklich wichtigen Dingen auf sie hören? :)

      Wenn Ihr eine wirklich neutrale, absolut objektive Bewertung für Battlefront haben wollt, dann wartet auf meine Wertung :pleasantry:





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Metacritic
      77 / 100
      Metacritic User
      5,6/ 10

      die userwertungen sind da schon krass, gerade zu beginn hätte ich da mehr erwartet. aber viele sagen, dass es nach ein paar Stunden langweilig wird, zu wenig maps, zu wenig spielmodi, kaum abwechslung, etc. mal sehen was der edelfan nach dem Wochenende sagen wird


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ich denke die Überschrift im PCGames-Test bringt es gut auf den Punkt. Atmosphärisch herausragender Standart-Shooter.

      PC Games gibt 79%, fand ich gut und informativ geschrieben.

      pcgames.de/Star-Wars-Battlefro…Standard-Shooter-1178255/

      Grafisch ein absolutes Brett. 60fps auf der Konsole, 100 am PC. Fantastische Star Wars Atmosphäre. Tolle, direkte Steuerung.

      Momentan noch wenig Inhalt, der für teuer Geld nachgeliefert wird. Aufgrund des simplen Gameplays fraglich wie lange die 4 Planeten Freude bereiten werden. Keine Perks, damit gute Spieler nicht bevorzugt werden.

      Es wird geschrieben, es tut etwas weh, wenn man merkt, wieviel Potential das Spiel hat und was man nicht alles daraus hätte machen können. Leider hat man oftmals das Gefühl, da wäre soviel mehr gegangen.


      Also ich denke die Sache ist mittlerweile klar. Es ist eben der Massenmarkt-Shooter geworden, den man wohl erwartet hat. Man soll anmachen und Spaß haben. Das ist nicht verwerflich, viele werden das sicher begrüßen. Als Fan bekommt man sicher erstmal feuchte Augen, zumal es halt auch wirklich um Episode IV-VI geht. Das Eyecandy sowie der Sound werden das übrige dazu tun.
      Ich bin jetzt erstmal sehr auf meine erste Stunde gespannt. Lass mich erstmal vom Sound und der Grafik flashen...ja und dann sehen wir einfach mal weiter!

      Denke ich werde heute Abend auch streamen, kann man ja mal reingucken :)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:

      The post was edited 1 time, last by RoyceRoyal ().