No Man's Sky

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ja, es gibt einmal den atlasweg und einmal den freien weg zur galaxy mitte. beide enden in der mitte.
      der atlasweg ist wohl etwas schneller.
      man kann aber auch wechseln und sich für die andere route entscheiden.

      fazit: irgendwann ist man in der galaxy mitte (ggf. über umwege = mehr spielzeit)


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • 1. bei no man's sky wurden ein paar trophies per update version gepatcht.
      komplette planeten-scans kann man auf monden oder planeten mit fehlender fauna nicht mehr erledigen.
      um die gold trophy zu bekommen muss man nun zwingend einen palneten mit fauna vollständig abgrasen/scannen.
      es müssen alle tiere entdeckt werden ...
      es sind immer zwischen 6 und 16 möglich, die es zu entdecken gilt.

      vor dem patch konnte man bequem auf einem mond (oder karger, lebloser planeten) landen der keine fauna hatte und direkt als 100 % entdeckung in den atlas uploaden. hat man das 10mal erledigt, kam immer die gold trophy.
      die trophy war so schnell erreicht. leblose planeten gibt es ca. 15-20 % ,. die konnte man gut finden. bei monden bspw. war die treffer-wahrscheinlichkeit höher.

      ich muss nun noch 5 stück vollständig erforschen. ich habe 5/10. manche exo-tiere sind echt schwer zu finden.

      2. die extremes überleben trophy wurde auch abgeändert. aber vorteilig für den gamer . der erreichte sol-status wird nicht mehr resettet, wenn man den planeten verlässt. man kann ergo die story weiterspielen, da der counter weiterläuft, sobald man einen planeten betritt, der wiederum extreme konditionen aufweisst. hat man 32 sols nach ca. 8 stunden erreicht, bekommt man die gold-trophy ... ich weiss nicht, wie es beim tod ist. hier kann es sein, dass alles auf null gestellt wird. (innerhalb eines lebens ?)
      ich habe 16/32 sols und werde die trophy übers we abschliessen. schön in 1-2 h stunden etappen pro tag nach altbekannter methode. wächter des planeten sind "extrem" agressiv (sehen einen als eindringling an und greifen sofort an). schnelle austeigen und rucki-zucki in ein gebäude rennen. hier kommen die wächter nicht rein und man ist auch vor extremen wetter geschützt. energie des anzugs voll aufladen und 1-2 h abwarten. das ganze mache ich in drei sessions ... gehe derweil bügeln, einkaufen oder ähnliches :thumbsup:


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nazgul242 ()

    • Das ist immer Shit wenn Trophys nachträglich gepatcht werden. So sind sie einfach nicht mehr das gleiche wert.

      Mich hat es zuletzt bei Table Top Racing getroffen. Da wurde ein Glitch rausgepatcht womit man die Drifts-Events easy machen konnte. Ich war zu spät und habe die Platin schon abgehakt. Nach 2 Stunden üben habe ich das unmöglich doch noch geschafft. Wie ich gelesen habe, haben viele aber aufgegeben. Ich war natürlich stolz wie Oskar. Dennoch bleibt bei jedem Platinträger die Frage ob ehrlich verdient oder beschissen ;)





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • Die 32 Sols habe ich am WE erledigt und die Gold Trophy dafür eingesackt.
      Gleichzeitig habe ich 80 Wächter abgeschossen und so auch eine Gold Trophy bekommen.
      (Hat beides ca. 3-4 Stunden gedauert)
      Jetzt muss ich noch 20 gegnerische Schiffe abballern und auf 4 Planeten die Fauna komplett entdecken/erforschen.
      Dann hätte ich Platin.

      Den Atlasweg habe ich am WE auch abeschlossen ...

      Spoiler anzeigen
      Man ... was ein mieses, schlecht inszeniertes Ende. Reine Textform ! Man kann sich entscheiden die 10 Atlassteine einzusetzen. Hiermit erreicht man seine Freiheit und kann im Universum frei herrumfliegen. Gleichzeitig entsteht ein neuer Stern am Rande des Universums. Das wird aber gar nicht gezeigt. Nix ! Nur drei Sätze werden verloren und die Reise wird dann fortgesetzt. Bin nur noch 15.000 Lichtjahre von der Galaxymitte entfernt. Springe nun mit Hilfe "schwarzer Löcher" 3.000- 7.500 Lichtjahre ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nazgul242 ()

    • Ja sicher ... Zumal einem die 10. Atlassteine nicht geschenkt werden.
      Es gibt Leute, die haben diese Steine sogar verkauft ... Man muss aber alle 10 haben um den optional Atlasweg ab zuschließen.
      Man kann Atlassteine zwar kaufen, aber da kostet ein Stein schon mal 3.000.000 Units. Das Resourcen Sammeln & Handeln dauert sehr, sehr lange ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • so nun hat no mans sky eine handvoll bugfixes bekommen und aber auch ein größeres update. das update 1.11 bringt doch tatsächlich einiges an neuerungen mit sich.

      bspw. sind nun drei spielmodi, basen-bau und frachter nutzung mit eigener hydrokulturanlage etc. jetzt möglich.


      ganz rudimenter sind jetzt auch "multiplayer funktionen" vorhanden ... wenn man das so nennen darf/kann.

      lest bitte selbst:

      gamestar.de/spiele/no-mans-sky…ns_sky,50366,3306211.html


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nazgul242 ()

    • Hier auch ein YT Video in deutsch dazu ... Erklärt eigentlich alles ausführlich was nun möglich ist ... Man muss nur 29 Minuten Zeit haben:



      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nazgul242 ()

    • ja, ich habe am we das game mal wieder angeschmissen und festgestellt das einige neuerungen vorhanden sind.

      habe angefangen eine basis zu bauen ... das ist schon interessant und vielseitig.

      ein frachter muss ich mir auch irgendwie anschaffen ...

      ich stehe da nun auch kurz vor platin .

      muss noch auf 4 planeten die komplette fauna erkunden, 20 mal den hyperraumsprung anwerfen und ca. 35 piraten abballern ...

      edit: grafisch ist das game auch ein wenig verbessert worden ... kantenglättung etc. ist um einiges besser ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • hello games hat nun offiziell angekündigt, dass es tasächlich insgesamt vier updates vom umfang des ersten geben wird.
      es kommen jetzt noch drei stück . alle sind natürlich umsonst ... kann man nur gespannt sein was das ist ...
      gut das ich dieses game behalten habe. das erste update (foundation 1.11) ist definitiv umfangreich und werte das spiel um einiges auf. wenn dann alle vier updates released sind, dann muss man meiner meinung nach das ganze game nochmal neu bewerten ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Es gab jetzt insgesamt wieder ein umfangreicheres Update und hierzu auch nochmal einen Patch.

      Das Update nennt sich "Path-Finder-Update" (Version 1.20)
      Der Patch zieht diese Version dann hoch auf 1.22.

      Hier das Wichtigste als Video (official)



      Folgende features sind nun möglich:

      Audio
      • 50% more generative soundscapes
      • Additional game loading and game start music
      • Added multi-room base ambiences
      • More detailed rain system, including room dependent and indoor window rain
      • Added indoor storm ambience
      • Changes to reverb system
      • Fix for a flood of sounds which could occur during the tutorial
      Ships and Space
      • Improved ship landing code
      • Fixed AI ships appearing in the air with landing gear deployed
      • Ship weapons operate using a new multi-mode system
      • Fix for being able to spawn freighters underground while you are jetpacking
      • Prevent all docking points in stations, freighters and outposts being taken by AI ships
      • Fixed issue where ships could occasionally become invisible
      • Fixed an issue where spawning into a freighter in near-planet orbit would occasionally place the player underground
      • Freighter containers now drop less Titanium, Thamium and Copper
      • Freighter containers now have a chance to drop Nanite Clusters
      • Traders can now drop Nanite Clusters
      • Traders no longer drop Copper or Iron
      • Reduced camera shake whilst taking hits in space combat
      • Reduced pirate damage in survival mode
      • Reduced damage on ship laser
      • Tweaked ship exit animations to improve player placement
      Gameplay
      • Added damage and resource numbers in combat and when mining, toggleable in the Options menu
      • Allow multiple weapon types on the multitool
      • Free weapons and ships now have broken slots
      • Recruit NPCs have more descriptive names
      • Fixed holes appearing in high detail terrain regions
      • Made player respawn positioning more robust
      • Introduced new growable plant type
      • Fixed slow memory leak in material effects
      • Removed several minor memory leaks on warp
      • Boosted shield recharge rate whilst in caves slightly
      • BoltCaster Rate of Fire and Laser Mining Speed upgrades are now known from start. Tweaked build requirements so that both are possible to build on player's first planet
      • Drones now drop small amount of zinc on destruction
      • Reduced amount of platinum from depots
      • Fixed Vy'Keen depots dropping titanium instead of platinum
      • Improved balance of hazards on Scorched and Frozen planets
      • Reworked NPC secondary interactions to give you standing in exchange for offerings
      • Reduced the amount of tech given by NPCs. In most cases they will now reward tech fragments instead of blueprints
      • Reduced the amount of tech available for NPC reward
      • Fixed projectiles shooting through certain unmineable substances
      • Adjusted space stations to minimise cases where NPCs intersect with the environment
      • Fixed issue where the suit upgrade chamber would occasionally disappear
      Base Building
      • Fixed NPC terminals and ladders being removed from the central room of bases after the player leaves
      • Moved snap points for the glass corridor to be correctly grid aligned
      • Galactic Terminals now have consistent pricing, regardless of where in a base they are added
      • Fixed plants not being removed after removing the planter below them
      • Deleting a room now refunds not only the room itself, but also its contents
      • Fixed some plants and rocks not being removed when placing down a base building part
      • Fixed the colour of the base terminal light occasionally resetting to red
      • Terminals no longer can be build over windows in the central room
      • Fixed base building colours becoming corrupt under specific circumstances
      • Fixed some NPC missions counting the number of parts in your base incorrectly
      • Fixed landing pad not snapping correctly to some parts
      • Fixed issues where resource harvester would fail to gather resources
      • Left mouse button and right trigger can now be used to build
      • Fixed various precision problems with building in freighters
      • Fixed some cases where grenades would fail to edit the terrain
      • Organised parts in the base building menu to be more intuitive
      Ui
      • Added animation within the Quick Menu
      • Changed the hyperdrive stat to be measured in Light Years
      • Opening the menu will now return to the last page you viewed
      • Added a new Tech stat section to the Tech info popup
      • Improved mouse smoothing
      • Improved mouse sensitivity
      • Clearer and more detailed multitool, ship and freighter comparison screen
      • Fixed flickering transition between Inventory and Options Menu pages
      • Reduced number of menu options requiring a button to be held rather than pressed
      • Improved responsiveness of button holding
      • Fixed a bug in the options menu where the title bar would flicker
      • Improvements to discovery timeline UI
      • Added "Set Waypoint" option to the solar system pop-up
      • Improved alignment at aspect ratios other than 16:9
      • Prevented player notifications showing up during credits and redeem screen
      • Fixed issue whether error messages would be shown for charging and repairing before the options had been selected
      • Increased icon resolutions to support play at 4k resolutions
      • Fullscreen effects are now correctly displayed when entering a hazard
      • Disabled the quick menu while warping between systems
      • Removed obsolete Generation Detail option in settings
      • Updated display of new discoveries to be clearer and more readable
      • Fixed some Japanese and Russian localisation issues and text overlap
      • Made cinematic black bars less frequent and obtrusive
      • Made is so cinematic black bars can be dismissed
      • Race standing is now displayed on the journey milestone page
      • Fixed various windows occasionally appearing partially offscreen
      • New visuals and backgrounds on mode select, options and inventory screens
      Visuals
      • Reduced banding artifacts on some metallic surfaces
      • Fixed seam artifacts on some normal maps
      • Fixed shadows being too black over water on certain planets
      • Fixed very occasional errant black geometry in space
      • Improved performance of water rendering
      • Improved performance in forward rendering passes
      • Improved performance in spotlight rendering
      • Fixed some issues with flickering lights
      • Correctly oriented IBL map, fixing several lighting issues
      • Fixed issue where vertex displacement would glitch when walking between regions
      PC
      • Support for Intel HD Graphics 530, 540, 550, 580, 630, 640, 650
      • Reduced banding artifacts in gamma correction on some GPUs
      • Escape key now goes directly to the quit options page
      • Improved and expanded Steam Controller mapping
      PS4
      * Support For PS4 Pro 4K Rendering
      • Support For PS4 Pro Delta Colour Compression
      • Support For PS4 Pro automatic Depth Buffer decompression


      Mit dem Patch 1.22 ist dann noch folgendes "verbessert/gebugfixed" worden:
      • Exocraft Geobays can now be crafted on any planet - this means vehicles can be summoned anywhere (whereas previously, vehicles could only be summoned on your home planet).
      • HUD markers have been added to allow you to easily navigate back to an Exocraft Geobay
      • Fixed a bug that caused vehicle weapons and mining lasers not to drain charge
      • Fixed an issue which could cause the Starship cockpit to vanish when exiting
      • Fixed some freighter door texture issues
      • Fixed a rare crash when scanning from a vehicle
      • Fixed a rare crash when feeding creatures
      • Fixed an issue which caused weapons to miss-fire when using Plasma Launcher
      • During warp the quick menu now hides properly as intended


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Ja es hat sich wohl einiges getan und das Spiel soll nun endlich was sein. Wer Lust hat...wird im PSN gerade für 15€ verramscht.
      Leider ein wenig zu spät oder. Das Ding ist bei den meisten doch schon lange durch.

      Mal Hand aufs Herz @Nazgul242
      Würdest Du als Platinträger das Spiel nochmal einlegen, nur weil viele Features jetzt möglich sind? Oder hat man da doch eine Hemmschwelle wenn der größtmögliche Erfolg schon geschafft ist?

      Nur mal aus Interesse! Hatte es ja damals bei Battlefield 1 erklärt. Nach der Platin war das Ding für mich durch, weil ich beim Genrekollegen Battlefront eben noch zu tun habe. So konnten mich da neue Spielmodi auch nicht mehr motivieren.





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • Ich fand den Basenbau noch recht interessant. Jetzt gibt es einen Permadeath-Mode der richtig schwer sein soll .
      Ausserdem gibt es jetzt auch mehrere neue Trophies ...
      Aber ich muss Zugeben, dass ich das Game aktuell nicht mehr zocken werde.
      Für interessierte Neueinsteiger allerdings sehr gut. 15 Euro sind ja echt ein Witz. Das ist dann echt ein Schnapp.

      Nur ist mit dem digitalen Download, Platin nicht ganz so einfach ....


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • No Man's Sky hat nochmal ein großes update bekommen. Das Update nennt sich wohl "Atlas Rises" und hat nicht wenig zu bieten.
      In diesem Video wird es genau erklärt, bzw. werden die Neuerungen dargestellt:



      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Ja was ich gehört habe soll das Spiel nun langsam fertig sein. Das der Entwickler nach der Prügel überhaupt weitergemacht hat ist ia schon Lob wert.
      Allerdings werden wir wohl trotzdem nicht mehr zusammen kommen. Die Idee ist weiterhin gut, die Umsetzung entspricht aber überhaupt nicht dem was ich mir vorgestellt habe.





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • version, 1.38 ist mittlerweile spielbar und bald kommt noch ein großes update.
      es sollen wohl größere siedlungen auf planeten kommen , die gleichzeitig als community platform im multiplayer dienen sollen.

      abwarten ... das game hat mit dem ursprung kaum noch etwas zutun ... irgendwie bemerkenswert das ganze


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o