Angepinnt GamesTalk - Allgemeine Spielediskussionen

    • Mehrere Plattformen
    • Das war ein wildes Wochenende! Wo soll man anfangen? Wolfenstein 2? The Evil Within 2? AC: Origin? Oder über das wo alle reden, ich aber leider noch keine Bilder gesehen habe, nämlich das neue Bioware-Spiel Anthem? Oder doch über die neue Konsole mit dem kreativen Namen X-Box One X? Das Sequel zu Life is Strange, Before the Storm? Metro 3 und State of Decay 2 wurden im Rahmen der One auch noch vorgestellt.

      Da es doch nicht ganz unwichtig ist. Die neue Box kommt am 7. November für recht happige 499$ auf den Markt. Die Preise werden in der Regel immer exklusive MwSt angegeben, gut möglich dass das Teil dann 549,- bei uns kostet.
      Hände hoch wer für Forza Horizon 7 soviel Geld ausgibt? ;)




    • bei mir wurde es heute lediglich Dirt 4 (hatte AC Collection und Batman beendet), die konnte ich beider bei ner 9,99er abgeben und habe dann noch Dishonored 2 inkl. dem 1 Teil für 20 e mitgenommen. Habe ne neue KK, die muss ich diese Woche nutzen und bekomme 25 Euro Guthaben. Das passte :)


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • In der Vorstellung zu Anthem fällt auch immer wieder der Name Destiny. Und in den Kommentaren der gleiche 'Krieg' wie hier :)

      gamestar.de/artikel/anthem-ers…c-bestaetigt,3315435.html

      Zum einen liest man das sich die Hersteller Ihr Modell 'Game as a service' sonst wo hinstecken können. Ohne Singleplayer und Offline-Modus wird kein Bioware-Spiel mehr gekauft. Manch einer überlegt gerade sich ein neues Hobby zu suchen wenn nur noch Online-Scheiß kommt.
      Natürlich gibt's darauffolgend auch immer Pro-Online-Kommentare. Na irgendwo findet sich sicher jeder. Auf jeden Fall amüsant zu lesen :)

      Mein Favorit:
      Wenn Ihr mich fragt, ist Destiny ein echt langweiliges Spiel, gemacht für Konsoleros auf Alk oder Cannabis.

      Man sieht der Autor hat keine Ahnung. Wie soll ein Spiel Spaß machen wenn man dermaßen limitiert agieren muss? Richtig wäre hier...auf Alk UND Cannabis!
      Idiot! Klaus V8 sei mit Dir!




    • Ersteindruck von Dirt 4:

      Zu Beginn kann man wählen, Arcade oder Simulation. Simulation ist heftig und mir zu viel. Habe dann Arcade genommen, dann macht es echt Spass. Das Fahrgefühl ist genau die richtige Mischung. Habe mich mal an eine Karriere rangetraut. Grafisch geht das Spiel in Ordnung, kein Highlight, trotz Pro Optimierung. Aber der Spielspass stimmt.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Hätte ich mir wohl auch besser geholt als die zwei NFS. Wenigstens Dirt3 was auch oft im Sale war. Naja...dann wenigstens Dir viel Spaß.

      Ja ansonsten ist soviel los...man kann über alles schreiben...oder über nichts :)

      Mein Highlight ist Wolfenstein 2. CoD wird mal wieder ziemlich zerrissen, anscheinend ist der Trailer nicht glücklich gewählt. Battlefront wird wohl der Hammer! Ja die ganze Sony-Messe muss ja ein einziges Must-Have gewesen sein. God of War, Uncharted DLC, Last of Us 2, Detroit...hey sogar alles Singleplayer mit Story!
      Ja...nur MS stinkt wohl immer mehr ab und die Ankündigung der X-Box nennt man in Fachkreisen schon Schulz-Effekt. MS hat einfach Null Spiele. War mir gar nicht klar das es so bitter dort aussieht. Zudem hat man bei dem Crackdown eine Cloud-Technologie versprochen die irgendwie die Leistung ver20fachen soll, um eine nie dagewesene Zerstörung zu ermöglichen. Gezeigt wurde ein grafisch schwaches Spiel, kein Wort von Cloud oder so.

      Ja unterm Strich...scheiße :) das nächste Jahr ist schon wieder komplett dicht!




    • mhh, wahrscheinlich eher sowas hier in die Richtung gelesen...

      play3.de/2017/06/13/e3-2017-na…n-the-last-of-us-part-ii/

      Was mir aufgefallen ist, es wurden ein paar Spiele recht kurzfristig angekündigt, wie Evil Within 2, Wolfenstein2, keine 3 Jahre mehr vorher mit gefühlten 25 Verschiebungen.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Haisven schrieb:

      Ersteindruck von Dirt 4:

      Zu Beginn kann man wählen, Arcade oder Simulation. Simulation ist heftig und mir zu viel. Habe dann Arcade genommen, dann macht es echt Spass. Das Fahrgefühl ist genau die richtige Mischung. Habe mich mal an eine Karriere rangetraut. Grafisch geht das Spiel in Ordnung, kein Highlight, trotz Pro Optimierung. Aber der Spielspass stimmt.
      Danke für die Einschätzung...werde mir das Game wohl erstmal leihen und schauen. Interessieren tut es mich...immer gerne gezockt die Dirt-Reihe.
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Dem Kalle sein Youtube-Kanal Gedöns: youtube.com/c/DKzockt


      Dem Konsolengrill sein Youtube-Kanal: youtube.de/user/konsolengrill


      Vom allerfeinsten :thumbsup:
    • durch die Auswahl zwischen Arcade und Sim ist es um einiges zugänglicher als der Vorgänger Dirt Rallye. Den habe ich bei nem Kumpel mal angezockt und als zu frustrierend empfunden.

      Es gibt Community Events, Streckeneditor, Karriere, Rallye, Rallye Cross, Trucks, etc. Also Abwechslung sollte da sein, wobei es wohl nur 4 Schauplätze gibt, Deutschland und Monaco sind rausgeflogen. Es gibt keine Ankündigung die als DLC folgen zu lassen, aber wundern würde es mich nicht.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Dirt habe ich auf der PS3 noch platiniert. Arcade halt. Kann mich noch an die ersten Colin McRae auf dem PC erinnern. Das war hart. Da hat man wirklich mit Lenkrad stundenlang versucht den einen halbwegs guten Try zu schaffen.

      Mir ist das erstmal bei Fallout 4 aufgefallen. Juni angekündigt, Oktober kam es. Bethesda macht das anscheinend so und sammelt bei mir da massig Pluspunkte. Warum die Spiele immer jahrelang ankündigen?

      Wenn ich das olle Sniper 3 endlich durch habe, geht's dann zum spritzigen 2ten Platinrun in Wolfenstein. Also falls ich die letzte Mission nochmal auf Ultraschwer schaffen sollte, das war schon harter Tobak! Bin aber sehr gespannt wie groß die Unterschiede der Versionen nun sind. Ein Kumpel meinte es hat teilweise sogar ne andere Geschichte als die dt. Version. 'Freu' mich schon wieder auf die gruselige Atmosphäre in den KZ. Das ist echt gruselig und wirklich Anti-Krieg.




    • RoyceRoyal schrieb:

      Glückwunsch! Du hast dich für eine unvergessliche Reise entschieden :)
      Danke! :)
      Ja, das habe ich auch gehört und gelesen, deshalb hab ich dann ja jetzt doch endlich zugegriffen. 40 Euro finde ich ehrlich gesagt auch vollkommen okay. :)

      Gestern Abend habe ich noch schnell Beyond: Two Souls beendet. Ich könnte mir wirklich selbst in den Arsch treten, dass ich dieses Spiel so lange habe liegen lassen, erst recht als großer Fan von so ziemlich allem, was Quantic Dream bisher fabriziert hat. Ein großartiges Spiel mit tollen Charakteren und einer mehr als außergewöhnlichen Story! Wer es noch nicht gespielt hat, sollte sich selbst dringend den Gefallen tun und das schleunigst nachholen! :)
      Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.


    • Baalseraph schrieb:

      RoyceRoyal schrieb:

      Glückwunsch! Du hast dich für eine unvergessliche Reise entschieden :)
      Danke! :) Ja, das habe ich auch gehört und gelesen, deshalb hab ich dann ja jetzt doch endlich zugegriffen. 40 Euro finde ich ehrlich gesagt auch vollkommen okay. :)

      Gestern Abend habe ich noch schnell Beyond: Two Souls beendet. Ich könnte mir wirklich selbst in den Arsch treten, dass ich dieses Spiel so lange habe liegen lassen, erst recht als großer Fan von so ziemlich allem, was Quantic Dream bisher fabriziert hat. Ein großartiges Spiel mit tollen Charakteren und einer mehr als außergewöhnlichen Story! Wer es noch nicht gespielt hat, sollte sich selbst dringend den Gefallen tun und das schleunigst nachholen! :)
      Ohweia...dann bin ich wohl schuldig :( Habs vor Rund einem Jahr angespielt, vielleicht die ersten 4-5 Szenen, dann nie wieder angemacht. Aber ich weiß auch dass dies schnell nachgeholt gehört, da ich eigentlich auch großer Quantic Dream Anhänger bin.

      Wie hast Du das Spiel gespielt. Wie vorgesehen oder chronologisch. Mich haben die Zeitsprünge ein wenig verwirrt, daher denke ich ich beginne nochmal neu und spiele dann der Reihe nach. Auch wenns vom Entwickler ursprüunglich anders gedacht war.




    • RoyceRoyal schrieb:

      Ohweia...dann bin ich wohl schuldig Habs vor Rund einem Jahr angespielt, vielleicht die ersten 4-5 Szenen, dann nie wieder angemacht. Aber ich weiß auch dass dies schnell nachgeholt gehört, da ich eigentlich auch großer Quantic Dream Anhänger bin.

      Wie hast Du das Spiel gespielt. Wie vorgesehen oder chronologisch. Mich haben die Zeitsprünge ein wenig verwirrt, daher denke ich ich beginne nochmal neu und spiele dann der Reihe nach. Auch wenns vom Entwickler ursprüunglich anders gedacht war.
      Ich habs auch vor einiger Zeit -noch auf der PS3- angespielt, aber nicht weiter verfolgt. Großer Fehler! Das Spiel ist wirklich sehr, sehr geil! :)

      Die chronologische Reihenfolge ist sicherlich einfacher nachvollziehbar, aber da man vor jedem Kapitel nochmal den Zeitstrahl eingeblendet bekommt, bin ich mit der klassischen Spielweise ganz hervorragend zurecht gekommen. Ich würde auch empfehlen, es so zu spielen, da dadurch die Story noch zusätzlich an Tiefe gewinnt.
      Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.


    • So hab mit Sven am Wochenende mal Killing Floor getestet...mir macht das Spaß und zwar mehr wie erwartet. Das ist einfach mal ballern in Reinform. Dachte auch erst irgendein Hardcore-Shooter, dazu noch zu gruselig. Aber nichts da, das Spiel ist total angenehm.

      OK, zu zweit ist es frustrierend. Da haben wir nichts gerissen. Mit 6 Mann aber echt gut.

      Ganz im Gegensatz zu Doom kommt bei dem Titel wenig Horror-Feeling auf. Dir Atmosphäre ist eher spaßig. Klar ist es pures Gemetzel, aber es ist nie bedrückend. Daher ist dieser Titel auch klar FSK18, da gibts keine Inhalte die zuviel für ein labiles Gehirn wären :)
      Aber Blut spritzt natürlich literweise. Schön das über alle die Runden die Körper und das Blut bleiben. Das sieht mit der Zeit richtig schmonzig aus.

      Ach weil ich noch vermutete habe es wäre die Unity-Engine. Nein es ist tatsächlich Unreal. Dafür ist die Grafik nicht immer so toll, obwohl viele Maps dem widersprechen. Aber ich denke das Spiel braucht viele Ressourcen für die Gegnermassen und das ganze Blut.

      Bin jetzt Rang 12 und freu mich schon wenn ich heute Abend wieder ran darf.