Pinned GamesTalk - Allgemeine Spielediskussionen

    • Mehrere Plattformen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kenne die Spielserie noch von damals. Hatte sowas sogar auf dem GameBoy. War schon frustriert als ich mir zu Fusion als es im Plus war LPs angesehen habe. Bin außerdem noch gestört von meinem 20h Run für die Platin in MXGP 2 :)

      Nächster Halt immer noch erst Division 2. Und auf Rage 2 habe ich auch ziemlich Lust.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • hier mal ein paar Tests:

      gamestar.de/artikel/trials-ris…lter-groesse,3341040.html

      playcentral.de/reviews/id37448…nur-fliegen-schoener.html


      eurogamer.de/articles/2019-02-…hen-lootbox-und-levelwahn

      Man kann Trials ja nicht mit einem Rennspiel vergleichen, sit ja was grundsätzlich anderes


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ich freu mich auf den Freitag. Da kommt "Dawn of Man" raus.
      Ist von einem Indie Entwickler.

      Das sollte meine Zeit bis Anno 1800 überbrücken denke ich :)

      Mehr Infos dazu auf Steam:
      store.steampowered.com/app/858810/Dawn_of_Man/
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Verdammt! Jetzt sind meine 79 Platins und 26k Triumphpunkte irgendwie lächerlich *schäm*

      google.com/amp/s/amp.welt.de/k…ernfusion-vollbracht.html

      Obwohl...wenn ich noch meine 30.000 'Triumphpunkte' aus SWTOR drauflege...reicht das für ein knappes Unentschieden?
      ;)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Drummer wrote:

      Ich freu mich auf den Freitag. Da kommt "Dawn of Man" raus.
      Ist von einem Indie Entwickler.

      Das sollte meine Zeit bis Anno 1800 überbrücken denke ich
      Der Titel "Dawn of Man" alleine, ist schon sehr geil :thumbsup: ...
      Auf Anno 1800 habe ich irgendwie auch voll Bock. Könnte mein (wohl einziger) PC Titel 2019 werden ...
      Mal sehen ...


      edit: Eine Kernfusion habe ich schon im Säuglingsalter in die Windel hinbekommen und gerade eben erst nach dem Mittagessen (es gab Rouladen, Knödel und Sauerkraut) ... Alles irgendwie unbewusst zwar, aber relativ einfach in der Umsetzung ...
      :thumbsup: :rofl:


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Klingt ja wie ein Weihnachtsmenü. Ich bin inzwischen so kaputt dass ich von meinen beiden Mittagssemmeln (1x 3 Scheiben Putenbrust und 1x 5 Scheiben Edelsalami) die obere Hälfte der Semmel abnehme ;(

      Aber Sonntags bestellen ich mir glaub ein Rahmschnitzel, ne Partypizza und Burger und futtere alle auf einmal :)

      Dann klappts auch mit der Kernfusion!





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Gestern noch die Kampagne von CoD: Ghost beendet. War richtig gut und hat gescheppert. Wirklich eine der besten Kampagnen. Ähnlich wie MW von der Zeit, also ohne übertriebene Technik. Geiles Ende mit der Satellitenstation. Nur die letzte Szene war doof, hätte man weglassen sollen. Das hat die eigentlich gute Dramatik etwas verhunzt.
      Bin ja ein klein wenig am Überlegen mir Advanced Warfare in der Gold für momentan 19,- zuzulegen.
      Den MP in BO4 habe ich ja schon durch :) Außer Blackout und Apex habe ich sonst gar keinen Shooter.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Jo, da hat Epic den Geldbeutel aufgemacht. Exklusiv für den Epic Launcher wenn ich gestern es richtig überflogen habe.
      Quantic hat sich schon nach dem Release mal geäußert auf den PC zu wollen. Ich weiß nicht ob das nur für die alten Titel gilt oder oh zuerst immer noch für Sony entwickelt wird.

      Viel wichtiger aber:
      Disney hat wieder Lucas Arts/Lucasfilm Games eröffnet.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • RoyceRoyal wrote:



      Viel wichtiger aber:
      Disney hat wieder Lucas Arts/Lucasfilm Games eröffnet.
      entwickelt wird aber weiter bei EA... Lediglich Vertrieb und Koordination sind zurück bei Lucas

      play3.de/2019/03/21/star-wars-…rdination-verantwortlich/


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ach die Folgeartikel lese ich doch gar nicht mehr :) EA steht so am Abgrund mit Star Wars das passt schon alles. Glaub denen nicht alles, ich hätte einen ganz anderen Artikel geschrieben :rofl:
      Allein wie das Lucas Arts Logo Männchen das Laserschwert schwang. Schön.

      Ach noch einmal 10 sein und bei Onkel Lui die Kopierschutzscheibe von Monkey Island benutzen.
      Bis auf Frisuren und Körperbehaarung war vieles damals schon auch gut :lautlach:





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Man muss wohl mal kurz darüber reden. Sekiro. Das neue von From Software. Bloodborne. Demons Souls. Dark Souls.

      Es soll fantastisch sein und der Test liest sich auch unheimlich gut.
      gamestar.de/artikel/sekiro-sha…sei-hart,3342005.html#top

      Bestimmt ein total geiles Kampfsystem.
      Aber für mich war leider von Anfang an klar, ich kann mir das nicht holen. Ich mag einfach keine Samurai und Ninjas. Verständlich das From Software mal was aus Ihrer alten Kultur abliefert, aber für mich ist das uninteressant. Ich mag den ganzen Stil nicht. Schade, weil das Spiel ist wohl richtig richtig gut.

      Als nächstes aber bitte Bloodborne 2.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Life is Strange 2 steht ja definitiv auf der Einkaufliste der Zukunft bei mir, aber die lassen sich viel zu lange Zeit mit den Episoden. Die erste kam vor einem halben jahr raus, die zweite ist letztens erschienen. Die 3 folgt im Mai, Nummer 4 im August und er Abschluss im Dezember. Dann wird das was, für den Weihnachtssale, wenn das Spiel komplett ist.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Bei Teil 1 habe ich glaub nach Episode 3 zugeschlagen...Gott, das habe ich tatsächlich noch komplett auf Englisch gespielt. Der Patch kam glaub erst zur Retail Version. Müsste mal die PS3 Version weiterspielen, aber das diese im Schlafzimmer steht kommt man irgendwie nicht dazu.
      Außerdem wenn ich es durch habe, ist es wirklich für immer vorbei :(

      Ich weiß gar nicht ob mir Teil 2 gefällt. Da geht's ja glaub mehr um Unterdrückung, Rassismus und so Sachen. Aber Dotnot wird das schon wieder so gut machen dass es einen mitnimmt.

      Chloe <3 Flo

      :ecke:





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Hier gab es schonmal vor einem halben Jahr Meldung, ich glaub weil er die 3 Dark Souls Titel geschafft hat. Dafür gab's auch einen Titel. Aber nun ist Ihm sein Meisterstück wohl tatsächlich gelungen. So steht in der Nahrungskette wohl nur noch der Imperator vor Ihm, aber der ist ja außer Konkurrenz. So haben wir nun wohl ein neues weltweites Oberhaupt :)

      Dem Spieler und Streamer The Happy Hob ist es nun geglückt den sogenannten 'God Run' tatsächlich zu schaffen. Er hat Demons Souls, alle drei Dark Souls sowie Bloodborne am Stück durchgespielt ohne auch nur einen einzigen Treffer zu kassieren!
      Das ist mehr als nur unvorstellbar! Neben Amygdala hatte ich die größten, naja das ist wirklich relativ, da man fast mit jedem Boss die größten Probleme hat, Probleme mit der DLC-Version dieser Hundedame aus dem Dom. Die ist ja dann komplett in Flammen. Der einzige Boss wo ich um Koop-Hilfe geklingelt habe. Hier habe ich mal ein Video gesehen wo es einer ohne Schaden macht und das ist schon krass anzusehen.
      Es gibt ja auch bei Speedruns die Variationen 'only Story' oder 'Complete'. Für einen Bonusboss habe ich auch Tage gebraucht. Achso Amygdala war ja im Untergrund, das wird er auf keinen Fall mitgemacht haben.
      Ich werde es mir mal ejn wenig ansehen, dauert insgesamt 16h. Mich interessiert natürlich vorallem Bloodborne. Mal sehen ob mit Bonus und DLC.

      Aber diese Leistung, vorallem wie muss er sich erst beim Ende von Dark Souls 3 gefühlt haben. Nicht einen Treffer kassieren, sonst nochmal von vorne. Wer eines der Spiele auch nur mal 5 Minuten gespielt hat der weiß das man hier normal ganz andere Sorgen hat :)
      Kein Wunder dass im Artikel aufgeführt wird, dass er beim Abschluss in Tränen ausgebrochen ist.

      gamestar.de/artikel/alle-souls…wahnsinnsrun,3342029.html





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Hatte gestern endlich mal Zeit mir 'The Surge' anzusehen.

      Ich hatte ja damals schon die Demo gespielt und hätte auch dort tatsächlich weitermachen können.
      Ja cooles Teil bisher. Keine Ritter, kein Fantasy, trostloser harter SciFi-Kram. Man fängt an als Rollstuhlfahrer und bewirbt sich bei dem Zukunftskonzern für einen Job (Klassenauswahl), wird ohnmächtig und landet auf einem Planeten voller Leichen und Maschinen die einem an den Kragen wollen. Aufgrund der spendieren Biomechanik freuen wir uns erstmal über funktionierende Beine.
      Aber was hier los ist. Ein paar Holoaufnahmen geben uns dubiose Hinweise. So reparieren wir uns erstmal und bestreiten erste Kämpfe. Hier ein Alleinstellungsmerkmal...man kann Korperstellen gezeigt angreifen und per Finishmove diese abtrennen. Das sieht man dann herrlich in Zeitlupe und es spritzen Blutfontänen. Zeitlupe kann man auch deaktivieren, vielleicht nervt es nach dem 1.000x. Die abgetrennte Teile kann man sich dann selbst anlegen.
      Dazu Implantate und mit gefundenen Material wertet man seinen Exo-Suit auf. Man schlägt, blockt und verliert mit einem Treffer sofort 50% der Gesundheit. Habe gestern mal das erste Areal durchstöbert, bin ein paar Level hoch, konnte ein Implantat nachrüsten. Jetzt sehe ich wieviel Lebenspunkte meine Gegner haben. Die Trophy für den ersten Tod habe ich noch nicht geschafft :)

      Habe richtig Lust das zu spielen. Tolle Atmosphäre, vorallem der Sound und die allgemeine Stimmung. Schön das es auch nur 20h gehen soll, dazu eine richtige Story gibt. 5 Bossgegner soll es wohl geben. Muss ia nicht immer so ausarten wie in Bloodborne ^^

      Wer Action-Adventure mag, kann mal einen Blick riskieren. Die erste Stunde war nicht schwer, allerdings konnte man die Gegend auch echt noch sehr leicht ausgucken.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Inzwischen schon härter Tobak, aber das Feeling ist auch wieder da. Boss 1 noch gut gelegt. Es macht einfach wieder Spaß sich mit den letzten Leben an einer neuen Abkürzung zu erfreuen.
      Bin jetzt im zweiten Abschnitt und der Nervenkitzel sich wieder von der Basis zu lösen, weil man auf dem Rückweg noch einen neuen Weg entdeckt ist groß. Trotzdem sind die Laufwege gerade etwas schwer und ich habe all meine Medipacks schon immer verbraucht bis ich am Ende bin.
      Da war Bloodborne in sich konsequenter. Hier kam mir schon mancher Hit etwas beliebiger, unfairer vor.

      Aber das Crafting ist cool. Braucht man Arme, trennt man Arme ab. An neuen Gegnern gibt's neue Blaupausen und die Teile. Hat was.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Es gibt ja keinen eigenen Thread dafür, da ich wohl aktuell auch der einzige bin, der es spielt, habe ich es mal in den allgemeinen gepackt.


      Days Gone. Das neue PS4 Exklusivspiel aus dem Hause Bend.


      Lange hat es gedauert, diverse Verschiebungen hat es hinter sich.


      Bei den Fachmagazinen und Experten kommt es „durchschnittlich“ an, so im Schnitt etwas zwischen 70 und 75 Punkte. Was immer noch nicht schlecht ist, aber man erwartet einfach mehr. Alles unter 80 ist mittlerweile ja Mist, wieso auch immer.


      Naja, bei den Spielern selber sieht das anders aus, da wird es weitaus besser bewertet wenn man diversen Berichten und Forenbeiträgen glauben darf.


      Worum geht es überhaupt? Immer wieder erfährt man den Hintergrund in Rückblenden. Es gab einen Seuchenausbruch, der Protagonist (Deacon) verfrachtet seine verletzte Frau Sarah in einen Helikopter und bleibt mit seinem Kumpel (Booker) zurück., da kein Platz mehr für alle ist. Der Sanitäter sagt Deacon noch, wohin der Heli fliegt. Tage später (daher Days Gone) steigt man im Spiel ein. Sarah ist natürlich nicht im Camp und man erfährt, wie bereits erwähnt, immer mehr über den Ausbruch, was es damit auf sich hatte, wo es herkam, wer Sarah war, die Organisation für die sie arbeitete oder auch die des Sanis. Also alles in allem nichts megaspektakuläres, aber in Ordnung.


      Die Open World ist lebendig, grafisch muss ich sagen auch gut gelungen, halt ein Exklusivspiel, die Horden sind mehr als bedrohlich, gestern habe ich eine ausgerottet, ganz schön knackig.

      Die Missionen sind in mehrere Quests aufgeteilt, zu Beginn etwas verwirrend, nachher ist alles gut.


      Man muss sich Heilung, Waffen, etc. kaufen oder zusammenbauen.


      So weit bin ich noch nicht, daher war es das zuerst mal.


      Wer aber das „Zombie“ Genre mag (ja, es sind keine Zombies, ich weiß), Open Worldspielen nicht abgeneigt ist (AC ist mir mittlerweile zu überladen, daher habe ich da nur die Hauptstory beendet, mehr nicht) und Lust auf was Metzelei hat (teilweise schon brutal, so Kinderfreaker mit der selbst gebauten „Lucille“ kaputt hauen ist schon heftig) kann hier sicher bedenkenlos zugreifen.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!