Angepinnt Der TV Serien Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Serie The Purge : Habe 4 Episoden (jew. 50 min.) konsumiert. Mein erster Eindruck: Machart entspricht in etwa den Filmen. (bedrückende Atmosphäre) Inhaltlich ist vieles jedoch zu langatmig. Vielleicht ändert sich das mit dem Fortschreiten der Staffel 1.
      Es wird vieles meines Erachtens zu sehr ausgeschmückt ... Eine ganze Serie mit mehreren Staffeln/Episoden müsste es nicht unbedingt geben.

      4 komplette Filme mit dem gleichen Thema reichen völlig aus.


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Ich habe mit meiner Frau in 3 Wochen knallhart Game of Thrones alle bisher erschienenen (<-- ist das ein Wort?)
      7 Staffeln durchgezogen :thumbsup:

      Ich muß sagen, Game of Thrones ist DAS große Fantasy Epos unserer Zeit!
      Wer also noch nicht reingeschaut hat und/oder überlegt, hör auf zu denken, tu es! :D
      CPU: I7 4790 - Kühler: Noctua NH-D15 - GraKa: GTX 980TI - MB: ASUS Maximus VII Ranger - RAM: 32GB DDR3 1600 - Netzteil: Corsair 850W - SSD: 1x128GB 1x256GB - HDD: 2x1 TB - Monitor: Acer Predator XB241 24" GSYNC 144Hz - Tastatur: Razor Black Widow - Maus: OMNIVI Core Gaming Maus
      Discord: discord.gg/5A6RWC4
    • In 21 Tagen alles an Material aufgesaugt und reingeschraubt welches es gibt ??? :irrezappel: Krass, meinen äußersten Respekt dafür ... Bedeutet ca. 3 - 4 Episoden am Tag ... :) :thumbsup: ...
      Ich mag GoT auch ... Freue mich schon auf die Finale Staffel 8, im Quartal-1 2019 ... :thuumbsup:


      So und hier noch mal der genialen Auftritt aus Babylon Berlin (Einlage im Moka Efti Club) ... Einfach spitze, baut sich langsam auf und ist ab der Mitte einfach nur noch "Gänsehaut, - emotional" .... Heute Abend kommen auf ARD Episode 4-6 von insgesamt 8 ...

      Zu Einstimmung:



      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Malicious Injury schrieb:

      Ich muß sagen, Game of Thrones ist DAS große Fantasy Epos unserer Zeit!
      Wer also noch nicht reingeschaut hat und/oder überlegt, hör auf zu denken, tu es!
      Ich hab die erste Staffel gesehen...irgendwie war mir das echt zu anstrengend :D
      Gefühlt eine Millionen Namen die man sich merken muss um durchzublicken.
      Dann:
      Aufblende, Unterhaltung zweier Seriencharaktäre für ca. 5 Minuten, harter Cut -> Nachte Frau im Bild!
      Aufbelnde, Szene auf dem Schlachtfeld für ca. 5 Minuten, harter Cut -> Sexszene!

      Das war mir echt zu anstrengend :D :D :D Deshalb hab ich es über Staffel 1 nicht rausgeschafft! :D

      Seit heute ist die 3. Staffel "The man in the high castle" auf Amazon Prime verfügbar :love:
      Wird direkt am WE gesuchtet!
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Da man schon in Folge 1 die lieblichen Tittchen der Blonden sieht, kann man sich den Rest wohl sparen :)
      Ich fand da Spartacus einfach besser, verruchter, brutaler und schneller.

      Aber gibt wohl 2-3 Leute die GoT ganz gut finden :)

      Mal sehen ob ich am We mal Babylon Berlin anfange, und wenn, nur um mir selbst ein Bild zu machen. Wie ich gelesen habe nimmt man sich historisch wohl etliche Freiheiten. Das muss natürlich dann gut rein passen...nicht wie bei Battlefield 5 ;)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Spartacus ist nicht wirklich vergleichbar mit GoT. Hab hier auch alle Staffeln geguckt. Brutale Kampfszenen sind das einzige gemeinsame Merkmal, gibt es eben in beiden Werken, wobei Spartacus eher an 300 erinnert und GoT seinen eigenen Stil hat ... Das merkt man aber auch ganz schnell, wenn man mal wirklich mehr als zwei oder drei Episoden von GoT geguckt hat ... Soll hier im Forum tatsächlich eine handvoll Personen geben, die maximal zwei Folgen gesehen haben ... Sehr hart !!! :) ... ;)

      Egal, Babylon Berlin ist weiterhin interessant und zeigt schon gut wie Berlin damals unter dem Einfluss von u.a. russischen Spionen etc. gestanden hat.
      Die Gründe sind ja klar, wenn man in der Schule in Geschichte etwas aufgepasst hat, weiß man -> Oktober Revolution -> ... Stalin Terror "1925-28" und der Versuch Berlin in/unter seine Macht zu bekommen ... etc. etc. Wenn man diese politisch-historischen Aspekt beachtet, ist alles okay, richtig ,denn genau das wird ja gezeigt ...
      Spionage, Doppelspionage und Aufmarsch/Erstarkung der in Deutschland gegründetet Partei KPD von 1918 ... Mord und Totschlag zwischen NSDAP und KPD "Blutnacht von 1929" ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Habe tatsächlich 5 Folgen gesehen :) Naja, waren die letzten Züge mit der Ex, vielleicht sollte man das unter anderen Umständen, mit jemand anderem, nochmal nackig angucken :D

      Was ich an Spartacus so toll fand, war die bildhafte Sprache. Gerade in der ersten Staffel mit diesem Batiatus. Der labbert die ganze Zeit eine Pornosprache auf feinstem Niveau und beschreibt Dinge, da habe ich noch heute keine vergleichbaren Videos gefunden ^^





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Auf Amazon Prime verfügbar ...

      Marvels Cloak and Dagger ...

      Habe Episode 1 und 2 der Staffel 1 geschaut. Ist nicht schlecht gemacht und erzählt bisher eine interessante & mysteriöse Geschichte ... Hoffentlich verkommt es nicht zu einer Liebesschnulze und ist dann sowas für Mädchen/Frauen, ähnlich der "schönen Glitzervampire und Werwölfe Schei.." , .... äääähhh Streifen da. (Twilight)


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Kristin Stewart *schmacht* :love:

      Muss sagen, die Twilights sind gar nciht so schlecht. Meine Ex war Fan von den Büchern und hat die Filme auch gesehen. Beim noch anfänglichen kennenlernen und zum Ausgleich zur Star Wars Saga, hat sie mir das dann gezeigt.
      Das ist gar nicht schlecht. Gut, die männlichen Darsteller wurden für pupertíerende Mädels rausgesucht. Aber so die ganze Geschichte und wenn man mit Ms.Stewart was anfangen kann...geht schon. Mit nem Mädel würde ich es mir nochmal ansehen. Ist halt süß.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • RoyceRoyal schrieb:

      Gut, die männlichen Darsteller wurden für pupertíerende Mädels rausgesucht. Aber so die ganze Geschichte und wenn man mit Ms.Stewart was anfangen kann.
      Genau das ist es ... Nicht gut ... Und Du hast ja sowieso schon gedanklich wieder die Dusche für Ms. Stewrat & Dich angestellt :rolleyes:


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Also mit dem Mädel aus Babylon Berlin kann man definitiv duschen. Sieht haargenauso aus wie meine allererste Freundin. Gut, wir waren damals 12, das war also noch die Pre-Kiss-Phase...aber 2 Wochen Beziehung war damals schon lange.

      Soviel dazu, irgendwie muss ich ständig beim gucken daran denken ;)

      Also die Serie ist schon mal besser als diese eine Naziserie. Kalle hat die glaub weiterverfolgt.
      Gleich in den ersten Minuten wird der Drogenkonsum beleuchtet, der ja auch immer wieder seine Zeit bekommt. Ich erinnere mich noch gut als man 1908/09 Kokain verbot und alle auf Meth umgestiegen sind...irgendwie schmutzig :) Das wird auf jeden Fall viel thematisiert, genau wie halt die anderen Sünden auf die man in der Nachkriegszeit Lust hatte.

      Also die Serie...irgendwie total langweilig, aber zu spannend um nicht weiterzugucken. Es ist halt irgendwo ein Krimi und das ist schon spannend.

      Problem ist natürlich das die Serie in Berlin spielt und ich die Stadt nicht unbedingt mag. Man muss sich mal vorstellen...ich als Bayer muss jeden Abend stundenlang im Internet surfen und auf YT und in Foren die ganzen 'dat' in 'das' ausbessern. Wie kann man nur so falsch schreiben und sprechen? Wobei das 'nüscht' bei den Damen ja sogar eine erotische Komponente inne hält :)
      Und wer 'ick' sagt, gehört sowieso sofort kopfüber in den Alexanderplatz betoniert. Aber nur den Kopf, am Rest wird die Selleriestrafe durchgeführt. Wikipedia kann hier bei Interesse helfen, weil jetzt wird es zu eklig :)
      Sieht bestimmt super lustig aus!

      Mir gefällt dieser 30 Jahre Gangster Stil. Gehört zwar eher zu Al Capone, aber in BB erinnern die Farben, die ganze Optik daran.

      Werde es weitergucken, gerissen hats mich aber nicht. Gott sei Dank ist die Hauptdarstellerin so hübsch.
      Der dicke Bulle wurde doch 1:1 aus Heavy Rain kopiert oder? :)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • RoyceRoyal schrieb:

      am Rest wird die Selleriestrafe durchgeführt.
      :pinch: Nein bitte nicht ! Kopf-Kino !


      Ja, so der richtige Burner war Staffel 1 jetzt nicht. Hab trotzdem alles geguckt und werde wohl auch Staffel 2 weiterschauen.

      Jau der dicke Bulle ist aus Heavy Rain der Origami Killer ...

      :rofl: :thumbsup:


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Hat jemand schon Spuk in Hill House gesehen?

      Laut Berichten eine der besten Netflix-Serien. So wird auch berichtet das die Leute nachdem gucken Schlafstörungen und sonstige Ängste haben. Sogar ein Psychologe hat in der Zeitung erklärt, warum sich die Serie so gut reingräbt.

      OK, hieß es damals auch bei Blair Witch Project, das der halbe Kinosaal die Vorstellung früher verlassen hat, von daher sind solche Aussagen oft nur Marketing. Aber vielleicht stimmt es ja doch mal :)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Am We mal auf Netflix geguckt...die 8. Staffel von TWD da :)
      Habe gestern ganze 6 Folgen geschaut, fantastisch!

      Nach dem eher mauen Ausflug in Staffel 5 & 6 hat mich 7 wieder so mitgerissen, das ich mich total auf 8 gefreut habe.
      Mal kleine Hänger wie in Folge 2, aber sonst richtig Krieg und natürlich das Psychoduell zw. Rick und Negan.

      Freu mich schon auf heute Abend wenn es weitergeht.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke: