Pinned Der TV Serien Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Star Wars und eine Serie wie GoT zu vergleichen geht nicht wirklich ... Aber da es offensichtlich gemacht wird, nicht nur von Dir, kann sich diese Serie eher geehrt fühlen.

      Die Serie hat 7 Jahre lang enorm gut abgeliefert und spitze unterhalten.

      Star Wars war oder ist Scifi Pionier und unterhält seit Dekaden (1978 bis heute = 41 Jahre) Hier wird allerdings ein Lebenswerk und eine Religion tatsächlich zerstört.

      Da kann man das etwas abrupte und unlogische Ende von GoT dagegen ganz gut verkraften.

      Was da aber die Teufels-Firma Disney hingegen macht und gemacht hat ist einfach "furchtbar, grausam " grübel grübel ... Es gibt kein Wort oder es müsste eines erfunden werden ... Totale Vernichtung von Weltanschaung, Lebenszielen; Gesetzten (auch physikalische) ... :)


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Nein, nein...es kommt nicht eine Star Wars Serie...Star Wars wird quasi zum ersten Mal verfilmt.
      Das kam vor ein paar Monaten schon durch und wenn sie das machen...ja wenn sie das machen...shut up and take my soul.

      Ich weiß jetzt aber nicht ob die Serie oder EX-XII gemeint sind.

      Und zwar wird die Geschichte von Revan und Malak verflimt, also das was wir in Kotor 1+2 und SWTOR gelernt haben.
      Es behandelt den Aufstieg der ersten Republikanischen Helden und deren Niedergang nach dem Erfolg in den Mandaloriansichen Kriegen, worauf das Volk der Sith bekehrt wird.

      Das spielt alles 5k vor Vader und was wir kennen ist nur Kindergeburstag. Star Wars 1-6 ist nüchtern betrachtet einfach nur die größte Liebesgeschichte aller Zeiten, aber die Zeit aus Revan ist richtig Hardcore.
      Natürlich interessant das jetzt im Trailer zu EIX der Imperator am Ende lacht.
      Es war nicht nur zu Vermuten das Palpatine lebt nachdem Vader ihn in E6 in den Schacht geworfen hat. Der Imperator ist unsterblich und vermutlich auch Gott.

      Seit ich das gelesen habe, macht sich wieder Hoffnung in der Galaxie breit. Episode 8 muss für den Menschen ab jetzt immer als Mahnmal gelten, wie man mit der Entstehungsgeschichte nicht umgehen sollte.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke: