For Honor

    • Mehrere Plattformen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.



    • Titel:
      For Honor

      Genre:
      Third Person Nahkampf
      Altersfreigabe:
      USK 18
      Entwickler und Publisher:
      Ubisoft
      Plattformen:
      XBOX One | PS4 | PC
      Multiplayer:
      ja
      Erscheinungsdatum:
      Februar 2016
      Webseite:
      forhonor.ubisoft.com/game/de-DE/home/


      Ritter, Wikinger, oder Samurai?



      For Honor ist ein Third-Person Nahkampfspiel, das Geschwindigkeit, Strategie und Teamspiel mit instinktiver Nahkampf-Action zu einem wahren Multiplayer-Erlebnis verbindet.
      Soweit die offizielle Meldung auf der offiziellen Homepage von For Honor.

      Im Grunde ist For Honor ein Spiel, wo Ihr als Ritter, Wikinger oder Samurai in epische Schlachten eintaucht und mit maximal 4:4 eine Armee anführt. Das heißt es ist Multiplayer, aber es sind nicht nur 8 Streiter auf der Karte unterwegs sondern dazu kommen dann noch eine Menge NPCs (aka Kanonenfutter). Daraus entstehen fantastische Szenen. Ubisoft hat hierzu eine neue Steuerung entwickelt, die das Gameplay optimal unterstütz und eben auf Schwertkämpfe mit Angriff und Verteidigung optimiert ist.

      Ich finde das Spiel sieht echt cool aus, auch das Gameplay und ich merke mir das mal für mich vor.








      CU
      Protheus
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
      "Nerd zu sein ist Hip, bin ich also Hip? Ich hoffe nicht"

      The post was edited 1 time, last by trimone ().

    • Der Entwickler hat mittlerweile versprochen das es auf jeden Fall eine SP-Kampagne geben wird. Wie genau diese aussehen soll, blieb allerdings unbeantwortet. Da es spielerisch doch sehr auf MP ausgelegt ist, kann man eine richtige Story wohl kaum erwarten, eher eine Art Tutorial wo man auf den MP Karten gegen Bots antritt. Quake 3 hatte ja schließlich auch eine SP-Kampagne :)

      Natürlich könnte man großartige Kampagnen machen. Da dies jedoch nicht zentrales Spielelement ist, wird eine kostenintensive Story wohl nicht in der Budgetplanung drin sein.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Hier der Test von Gamestar
      gamestar.de/spiele/for-honor/wertung/52444.html

      Soll demnach ein tolles, durchdachtes, mutiges Spiel von Ubi sein, dem auf Dauer aufgrund mangelnder Tiefe dann aber bald die Puste ausgeht.

      82% gab es dafür.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Absolut! Wenn man auf das Szenario und quasi MP-Only steht darf man sicher zugreifen. Mutige Ideen sollen doch auch bitte mit hohen Verkaufszahlen belohnt werden. Die Kampagne ist wohl wieder mal nur ein Tutorial. Man ist wohl nur unsicher wielange Duell an Duell langfristig Spaß machen kann.

      Zudem sieht man den inGame-Shop kritisch. Wenn man alles haben möchte kommt man inklusive Kaufpreis wohl auf gut 1.000 Euro. Aber spielt ja keine Rolle...habe in Destiny auch noch nie was gekauft, man kann dort aber sicher auch sinnlos 1000 Euro verprassen.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Sven kann da sicher mehr dazu sagen. Habe nur gelesen man kann wohl Exekutionen, 'Leuchten' und so Zeug kaufen.
      Tänze wie in Destiny wären wohl etwas unpassend ;) Ist es auch in Destiny. Wenn man aber mal ne halbe Std im Raid wartet bis jmd ne Sprungsequenz schafft, ist man über ein paar Tanzeinlagen ganz froh :)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • also, was soll ich sagen. Den Shop habe ich mir nicht angeschaut, sowas ignoriere ich gekonnt. Denke die meißten anderen auch, von daher nicht relevant für mich.

      Story: Tja, Tutorial? Nein, find ich nicht, schon was mehr, aber keine hollywoodreife Story, wobei das "zusammenbringen" von Wikingern, Samurai und Rittern könnte auch aus Hollywood kommen.

      Das Kampfystem? Echt klasse, aber anspruchsvoll. Wenn ich immer höre "Langzeitmotiviation", "Tiefgang", etc., aber dann ein SF oder Tekken oder MK immer gelobt wird, wo ist der Unterschied? Duell ist ein 1vs1 im Schwertkampf. Wo ist der Unterschied zu Tekken?

      Es ist meiner Meinung taktischer als die anderen Prügelspiele, aber vielleicht liegt es auch daran, dass es langsamer ist? Keine Ahnung. An sich gefällt es mir gut, aber auch nicht viel gespielt.

      Man steigt mit jedem der Helden einzeln auf, nicht insgesamt.
      Insgesamt sind 12 Helden verfügbar, sobal diese rekrutiert wurden, was man druch gewonnen Stahl (gibt es auch in den Missionen) macht. Klar, den kann man auch kaufen, aber da mache ich nicht mit.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • gestern mal zwei Kapitel in der Kampagne weitergespielt und dann in den MP rein, dort aber zuerst mal gegen BOT's. alles Spielmodi sind auch gegen BOT's spielbar, die gar nicht mal so schlecht sind. Zum üben echt klasse. Habe dann mal wirklich versucht da taktisch vorzugehen und nicht nur "Haudrauf", direkt ein ganz andere Gefühl und Ergebnis. Das Spiel macht viel mehr Laune als nach der Beta gedacht.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Da der Titel ins Plus kommt und ja seit Release gut gepatcht wurde, nicht uninteressant.
      Habe auch nachgesehen, man muss durch Season-Pass keine Trophys dazukaufen die sonst unerreichbar wären. Somit kein Lockangebot.

      trophies.de/forum/thema/138786-trophäen-leitfaden-for-honor/

      Ist wohl auch schön auf MP ausgelegt, so gibt's auch 4vs4 und alles mögliche.
      Buenni spielt das glaub auch ab und an, ich wäre da wohl mal dabei. Bis zur Platin ist es aber eine Menge Arbeit...aber muss ja nicht sein und wenns Spaß macht, dann vielleicht ia doch :)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Ich mag sowas, erinnert an die Kämpfe in Jedi Knight. Wie Naz oben schon schreibt, solange es kein Hack n Slay ist.

      Werde ich mal wieder meinen alten Jägermantel rausholen und die Klinge schärfen.
      Mich hat damals nur das mittelalterliche Szenario abgeschreckt...aber ist halt so. Vorallem sicher lustig wenn alle es ein wenig können und man sich gegenseitig decken kann und so.
      Auf jeden Fall ein Blick wert.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke: