Detroit: Become Human

    • Exclusiv
    • PS4
    • Sony

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Man kann das natürlich nicht vergleichen, aber vom Gefühl finde ich es besser wie God of War. Es spricht einfach sehr auf emotionaler Ebene an und da kann sich auch keiner rausreden, weil dies die Zukunft ist.

      Klar könnte es noch besser sein, der Mittelteil ist mir fast zu schnell abgefrühstuckt.
      Bei mir geht's nun los das die Abschnitte sich zusammenfügen, Du hast 27%, ich 26% Trophys :) sagt aber halt Null aus, weil für manche Spielweise gibt's eine, für eine andere eben nicht.

      Aber wie schon am We erwähnt, es wurde schon auch viel zamgeklaut. An jeder Ecke merke ich immer Heavy Rain. Auch bei der schwarzen Tante...sie wirkt so, sie spricht so, nicht mal die Hautfarbe hat man geändert...das Orakel aus Matrix.

      Hier bin ich (Sven darfs lesen...muss!)
      Spoiler anzeigen
      Habe gerade mit Markus friedlich die Cyberlifegeschäfte ausgeraubt, danach war ich mit Hank beim 'Architekten'


      Hier geht mir manches zu schnell, was ich überhaupt nicht kapiere:
      Spoiler anzeigen
      Also erstmal geht mir der ganze Feldzug zu schnell. Wie funktioniert das mit dem Umwandeln. Schickt Markus den Androiden immer seine Idee durch anfassen, weil sie dann auf einmal aufwachen?


      Leider, leider...wie bei jedem QD...ich bin jetzt schon ganz verzweifelt das man wieder 5 Jahre auf ein neues Spiel warten muss. Es ist immer so gut, aber bei dem Aufwand sind halt mehr wie 10h Story nicht drin.
      Freu mich aber schon total auf Durchgang 2.

      Was kam den Anfang des Jahres so raus? Ich glaube es ist für mich bisher der beste Releasetitel 2018!

      Wie gern wäre ich erst im Jahr 2016 geboren. 1984 war OK, aber mir dämmerte es schon öfter das da noch einiges kommt. Und dann bin ich so alt...





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Bin inzwischen auch durch...und schon mitten im zweiten Try.

      Fantastisch, wirklich super. Alles drin, teilweise auch sehr ergreifend.

      Was mich etwas gestört hat, dieser Hang zum 'Menschen sind böse'. Wobei es schon bedenklich ist, wenn man beim spielen reflektiert. Wir Metzeln uns zwar selber ab, aber sogar das Spiel schafft es dass ich Sympathie für die Androiden finde, aber gegen mich selbst bin. Leider unterm Strich zu dick, daher fällt es am Ende doch zunehmend auf wo das Spiel hin möchte.

      Was mir auch gefehlt hat, eine Erklärung inwiefern die Maschinen menschlich sind...oder geworden sind. Sie sind es dann einfach, aber welche Prozesse führen dort hin. Wird zwar angetriggert, aber es bleibt ein wenig im Dunkeln.

      Mein Ende hat mich leider nicht befriedigt...war wohl das Ende weil es dann aus war :)
      Spoiler anzeigen
      Weiß nicht obs gut oder schlecht ist? Habe friedlich demonstriert und die öffentliche Meinung war auch gut. Allerdings sind Markus und North getötet worden. Kara ist mit Luther und Alice sicher in Kanada angekommen. Der Agent wurde terminiert, konnte aber alle Droiden befreien. Dann einfach aus, ohne Antwort wie Menschen und Androiden weitermachen.


      Jetzt mach ich mal auf richtig BadAss :) Beim ersten Mal wollte ich voll auf Friede spielen, aber es ist doch ausgeklügelter als man meint.

      Bisher der beste Release in diesem Jahr.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Ich wollte sie überleben lassen. Wahrscheinlich wäre singen besser gewesen, aber der Kuss...er war so schön :)

      Habe auch die Trophy bekommen für alle Kämpfe gewinnen und Freund mit Hank. Im zweiten Durchlauf habe ich erstmal seinen Whiskey verschüttet und streite nur mit Ihm.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Während meines Urlaubs auch komplett einmal durchgespielt ...

      Bei mir sind ausser Kara wohl alle Chars gestorben, gekillt worden ... Beim Agenten bin ich mir gar nicht sicher
      Spoiler anzeigen
      er hält sich nur die Pistole ans Kinn, den Schuß zeigt man nicht oder hört man nicht, ich gehe aber trotzdem davon aus. Das er sich umbringt


      Ein paar andere Endings würde ich noch gerne sehen oder mal antesten wie sich Situationen ändern können, je nach Entscheidung ....

      Platin eher nicht, das ist mir zuviel ...

      Fazit: Richtig gutes Game (interaktive Geschichte mit QT Events) ... Bisher das Beste von QD, finde ich ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nazgul242 ()

    • Die Statistik nach jedem Kapitel zeigt das Entscheiden, Handeln auch von Freunden, die das Spiel gezockt haben. Ich habe Eure Story quasi als Statistik sehen können.
      Einer von Euch war sehr, sehr faul und hat kaum Optionen (evtl. extra) WAHR oder überhaupt angenommen und viele Items gar nicht gesehen oder benutzt, die man nicht übersehen kann ... Bissl durchgerusht ? Teilweise echt krass ...
      :rofl:


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Dann seid ihr noch am Anfang und habt gerademal jeden Char gesehen, den man steuert ...

      Wie daddelt man das überhaupt am PC ? ... Bei DETROITsind analog Sticks (eigentlich) obligatorisch ... Mit Mouse kann ich mir da einige Moves überhaupt nicht vorstellen.

      Was wäre das Steuer-Pendant oder wird dann mal am PC ein Gamepad genutzt ?


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Nazgul242 schrieb:

      Die Statistik nach jedem Kapitel zeigt das Entscheiden, Handeln auch von Freunden, die das Spiel gezockt haben. Ich habe Eure Story quasi als Statistik sehen können.
      Einer von Euch war sehr, sehr faul und hat kaum Optionen (evtl. extra) WAHR oder überhaupt angenommen und viele Items gar nicht gesehen oder benutzt, die man nicht übersehen kann ... Bissl durchgerusht ? Teilweise echt krass ...
      :rofl:
      Weiß nicht was Sven zamgespielt hat, ich habe sogut wie alles auf meinem Weg bekommen und bin ja sogar nochmal halb durch.
      Hast du nur uns beide als Human Spieler in der Freundesliste? Defender und Omega haben es glaub auch gespielt.

      Auf jeden Fall cool gemacht und viel klarer als bei den Vorgängern.

      Ich habe mich aber eher wieder in Beyond Two Souls verbissen. Dieses spirituelle Seelenzeugs ist einfaach total meins. Dagegen ist HR nur ein Krimi und Detroit halt mal wieder eine KI Geschichte.
      Werde jetzt Beyond platinieren, dann wieder bei Detroit weitermachen.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Gut, Du siehst aber auch nur den Weg den Du schon erledigt hast. Hast du was gemacht, wo wir vielleicht gar nicht waren, steht da 0%. Trotz vieler Spieler war ich auch in Ecken wo dann nur 10% oder so dranstand.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • ne, ne da waren eindeutig bis zum zeitpunkt gemeinsame story-stränge. die unterschiedlichen wendungen und auch verschiedenen story-äste kommen fast immer zum schluß des jew. kapitels ...
      ein gem. freund ist definitiv eher durgehuscht.
      egal, wie auch immer ... ich schaue mir heute ein paar kapitel nochmal genauer an, bevor ich das game verkaufe (tausche ).


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • ich habe es einmal beendet. bei mir haben 2 Leute (bzw. androiden) überlebt, der Rest war glaub ich tod (wenn man das so sagen kann). Habe es am Montag verkauft (40 € bei ebay Kleinanzeigen bekommen), keine Lust auf mehrere Durchgänge gehabt. Hat mich persönlich HR mehr überzeugt.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ja, bei mir waren aber auch alle Nebenchars. "platt/schrottreif/"re-assembled" oder was auch immer (ggf. tot) man sagen kann ...
      Überlebt haben nur Kara und der alte Polizist ... Hank heißt der wohl ....

      Wie geschrieben, nochmal komplett durchspielen wohl nicht, aber das ein oder andere ausprobieren schon eher ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • ich finde man kann es gemütlicher öfter spielen als die Vorgänger, da in einzelnen Szenen viel mehr übrig ist und manchmal auch 4 verschiedene Sachen möglich sind.

      Mein Ende war sauhart. Dachte ich schaffs...aber ein liebevoller Kuss hat die Soldaten zu Sperrfeuer animiert. Kara hats mit der Kleinen nach Kanada geschafft, Hank hat sich geopfert. Warum weiß ich nicht mehr. War unterm Strich ein beschissenen Ende.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Lara wurde am schalter erwischt bei mir.. die kleine kam durch.

      Die andren beiden Spiele waren im plusprogramm...vielleicht das in 3 Jahren ja auch mal. Dann wird es nochmal gezockt.

      So hat es mich 12 Euro gekostet. Das ist ok.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Hank bringt sich wohl selbst um. Liegt u.a. daran das er seinen Sohn Cole verloren hat.
      Dann gibt es noch die Variante, dass er sich wirklich für seinen Partner Androiden opfert.

      Ich habe wohl etwas zu oft aggressiv reagiert, mit Markus jedenfalls. Eine richtige Revolution zum Schluß angefangen. Den Ansturm auf das Androiden Gefangenen Lager hat außer Markus keiner überlebt (Nebenchars wie North etc. sind alle gefallen). Markus flieht und wird aber in einem Geschäft gestellt. Drei Optionen hat man dann. Ich habe eine gewählt, die den Tot für Markus bedeutet hat.

      Beim Agenten und Prototyp-Androiden "Connor", den ich im übrigen am besten fand, weiß ich nicht ob er sich zum Schluß erschossen hat. Ich gehe aber davon aus.


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o