Battlefield 1

    • Allgemein
    • Mehrere Plattformen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Battlefield 1



      Genre: First-Person-Shooter/Action

      Altersfreigabe: FSK 18

      Entwickler und Publisher: DICE/EA

      Plattformen: PS4/ONE/PC

      Multiplayer: ja

      Erscheinungsdatum: 21.10.2016

      Beschreibung

      Battlefield kommt wieder zurück und das in der heißersehnten Abkehr von zuletzt immer mehr fragwürdigen Zukunftsszenarien. Battlefield 5 heißt Battlefield 1 weil es erstmals in der Geschichte der Serie im Ersten Weltkrieg spielen wird. Ich denke man muss nicht zuviel Worte für Erklärungen verlieren, wenn man ein neues BF vorstellen möchte. Der WW1 soll nicht akkurat dargestellt werden, sondern die Devise lautet Gameplay First. Das mag nicht realistisch sein, aber damit hätte das BF-Publikum wohl auch wirklich keine Freude dran. Die Grafik ist wie schon in Battlefront überragend und wer den Star Wars Look nicht mochte dürfte nun entgültig glücklich werden. Ich denke es tut der Serie sehr gut, aus dem derzeit herrschenden Zukunfswahn zu flüchten und so wird es diesmal noch spannender wie der Vergleich mit dem großen Konkurrenten der Call of Duty Reihe ausgeht. Vielleicht gibts ja auch endlich mal eine gute Kampagne. Es wird auf jeden Fall eine geben!
      Was haltet Ihr von der aktuellen Entwicklung? Freut Ihr euch oder hätten Ihr lieber weiterhin zeitnahe SciFi oder sogar ein echtes BF 2142?











      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • endlich nochmal...

      konnte dieses hüpfe hier hin, lauf an wänden enltang, etc. nicht mehr sehen. deshalb fand cih auch Medal of Honor klasse, zwar Afghanistan, aber kein Zukunfstkappes. Das wird eine Überlegung wert sein. Wobei ich persönlcih nie so auif die ganzen Fahrzeuge stand, aber ok, ist halt BF...


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ja ich muss sagen, ich habe auch erst zu BF gefunden, als es ein wenig CoD wurde. Die ganz großen Maps wo man ewig hinfahren muss, nur um gleich ne Kugel ins Gesicht zu bekommen waren nie so meins. Auf kleinen Inselkarten funktioniert das aber ganz gut, da steig ich sogar mal in den Flieger.
      Erst seit BF3 sagt mir die Serie zu, auch wenn die alten Fans natürlich bis heute schimpfen. Aber ich will doch nur ein bisschen ballern und nicht aus allem immer eine mords Simulation machen.
      Finds jetzt einfach prima das man durch das Szenario jetzt auf dem Boden bleibt, ganz ohne Vertikalzeugs. Mit dem ersten Weltkrieg ala Stellungskriege in Verdun wird das Spiel nicht zu tun haben, aber das neue Setting mit der Grafik reicht mir schon. Da ich BF4 pausiert habe, ist die Lust wieder da.
      Ich spiel immer noch gerne Battlefront, jedoch geht einem das 'Pew Pew' irgendwann auch auf den Geist :locomotive: Daher heiße ich im Herbst gerne ein realistisch angehauchtes Szenario willkommen.

      PS:
      Der neue CoD Trailer stinkt echt voll gg BF ab.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • man hatte eine solospielzeit, ja, aber die kampagnen an sich, naja, das ist geschmacksache. die zusammenhänge waren, meiner meinung nach, mehr als bescheiden und ich habe es nciht so richtig verstanden bis zum schluss und da war es dann auch ernüchternd.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • ich kann mich da nur wiederholen ... diese spiele sind ja völlig auf mp ausgelegt und da habe ich immer COD besser gefunden ...
      bei BF haben diese lächerlichen fahr und flugzeuge kein spaß bereitet und alles kaputt gemacht ... nach dem motto: "oh guck mal da, da steht nen düsenjäger ... och steig ich mal ein, ne ? ... muss aber vorher das fette MG auf den rückenschnallen " :facepalm: ... sowas von dämlich ... auch das game und waffen-handling eher schlecht ...

      bei COD hingegen waren die anfänge sehr gut . MW1 top titel , World at War (spitze, mein pers. lieblingsteil) , BOps1 (sehr gut) ...
      Danach wurde es aber auch immer schlechter ...
      Gründe: Kiddi Quickscoping mit Tricksprungeinlagen wurden gefördert. Snipermode im klassichen Sinne war gestorben. sehr schade ... übertrieben Perks oder Bonusoptionen im MP ... dann etwas weiter, diese von haisven angesprochenen sprung, schwebe , hüpf einlagen oder vertikales häuserwandgelaufe .... lächerlich und unmöglich ... da ist destiny als shooter schon klassischer und realistischer :rofl:

      ich bin insgesamt entäuscht ... shooter wie BF oder COD lass ich erstmal sein ... selbst bei guten solo-stories ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Also das Waffenfeeling bei BF war schon immer erste Sahne, da hatte ich bei CoD immer weniger das Gefühl eine Waffe abzufeuern.
      Was das Spiel schon immer ausmachte...Gegner versteckt sich hinter Fenstersims...Raketenwerfer auspacken...Mauer wegsprengen.

      Gerade die Close Combat Karten aus BF3 waren super. Von der Größe wie CoD Karten, aber nach 15 Minuten waren die Levels nur noch Schutt und Asche. Das macht dann schon richtig Spaß.
      Auch Panzerfahren ist mal toll, aber ich war schon immer mehr der Fusssoldat. Und gegen Panzer hats der Raketenwerfer schon immer getan.

      Außerdem ist die Atmosphäre klasse, weil dadurch das am Boden und auch in der Luft viel los ist, es sich mehr nach Schlachtfeld anfühlt.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Nazgul242 schrieb:

      die nach 6 stunden endet ... :rofl:
      ne der multiplayer muss übrzeugen. bei mir jedenfalls ...
      Ich mach mal hier weiter :)

      Der MP ist natürlich an erster Stelle (bitte, bitte mit Rangliste!)
      Dennoch hoffe ich auf eine gute Kampagne passend zum Szenario. Endlich mal keine Terror-Bomben-Alis mehr.

      Was sich mir nicht ganz erschließt. Warum ist dir Coverfigur so gut gebräunt? Gut mag schon sein dass dies im Zusammenhang mit diesen Harlem Fighters steht, aber wenn ich WW1 höre fallen mir doch zuerst andere Bilder ein.

      Na immerhin musste ich so keine Sekunde überlegen ob ich mir die teure CE wegen der Figur kaufe ;)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • War nun am Samstag bei Gamestop und habe wie angekündigt Division und Doom ;( (hoffe ich kann mir das bald verzeihen) abgegeben und für 9,99 Euro BF1 vorbestellt.

      Wird sicher klasse und so habe ich meine persönliche Vorfreude schon mal erheblich anheizen können. Oktober ist ja auch schon gleich ;)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Also ich bin raus.
      Habe gestern mal einen Blick in die Singleplayerkampange gewagt auf Youtube.
      Muss sagen das Game sieht fantastisch aus. Allerdings ist eben Battlefield als Multiplayergame ausgelegt und deshalb werde ich es mir nicht zulegen.
      Die Singlekampagne werde ich weiterhin auf YT verfolgen aber solche MP Games sind einfach nicht meins.
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Drummer schrieb:

      Die Singlekampagne werde ich weiterhin auf YT verfolgen aber solche MP Games sind einfach nicht meins.
      Wieso? Nur Mut Kalle, es gibt nichts schöneres als gg echte Gegner. Es muss ja nicht nur um eine K/D gehen. Zocke auch öfter mit einem Kollegen Battlefront...der ist echt so mies, es geht schon fast ins negative :) Aber sauspaßig ist es trotzdem.

      @Haisven
      Bin natürlich dabei. Warte schon sehnsüchtig auf den Anruf von Gamestop um es hoffentlich heute abholen zu können. Werde zwischendurch hoffentlich zocken können, Zeit habe ich vermutlich aber erst Sonntag oder nächste Woche :(





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • RoyceRoyal schrieb:

      Wieso? Nur Mut Kalle, es gibt nichts schöneres als gg echte Gegner. Es muss ja nicht nur um eine K/D gehen. Zocke auch öfter mit einem Kollegen Battlefront...der ist echt so mies, es geht schon fast ins negative Aber sauspaßig ist es trotzdem.
      Solche Games waren noch nie meins...mittlerweile bin ich für Multiplayergeschichten durchaus zu haben aber es sollte so sein das man sich nebenbei etwas unterhalten kann.
      Solche Shooter sind mir tatsächlich zu hektisch. :)
      Was ich bisher gesehen habe ist die Story im SP durchaus sehr geil! Aber extra dafür das Game kaufen? Nee.
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • früher ging das mit dem unterhalten noch, auch im mp...
      heute sind fast alle online shooter sehr, sehr hektisch, da kann ich den kalle schon verstehen ...
      liegt aber eindeutig am clientel ...
      kiddies brauchen das. haben ja auch alle ADHS und müssen tabletten nehmen :rolleyes: :rofl:

      man muss sich nur mal den letzten cod teil anschauen... gibt es gar nicht wie schlecht und unrealsistich das ist.
      super hektisches rumgehüpfe , rushen gar nicht mehr taktieren und dann noch übernatürliche, poserhafte waffen+ rüstungen.

      man kann sogar ähnlich aussehen wie in destiny der jäger ... schön mit umhang und bunten accessories ... einfach lächerlich .. zum schluss , wenn eine runde gespielt wurde und man wurde mit diesem kostüm-clown-soldat dann auch noch erster, dann tanzt der hip-hop mäßig rum in der lobby und deutet mit nem baseball-schläger homeruns an. unglaubliche scheisse :auslach: :rofl:

      naja die heutigen "jung-erwachsenen" stehen anscheind auf so ein driss, haben ja auch alle keinen eigenen charakter mehr (clone und nachäffer mit großer schnauze) hahaha :rofl: ...

      bin froh wenn es wieder in die andere richtung geht ... will nicht im gleichen sandkasten wie diese mongos spielen :rofl:


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Wobei Battlefield ja schon immer eine ganze Spur ruhiger und langsamer war. Und natürlich unterhält man sich da auch...aber nicht übers Wetter und so Zeug, sondern Taktik :)

      Außerdem ist man oft besser wie man meint. Wenn man mal ein paar Shooter auf Schwer durchgespielt hat, ist man eigentlich auch im MP gut, da die KI auf Schwer 'besser' ist, als der durchschnittliche Feierabendgamer spielt. Alles halb so wild. Der Gegner hält ja auch nicht mehr aus, als man selbst.

      Ja wie man liest soll das Spiel wohl wirklich super sein!





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Also ich hatte mir die Beta geladen zu Battlefield 1...alter was ne hektik da...
      Die rennen da rum wie die Irren :D
      Hab nach 10 Minuten ausgemacht und das Game wieder deinstalliert...absolut nicht meins :)

      Ich bin mittlerweile 32...eindeutig zu alt für so viel Stress beim daddeln :D :D :D
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • genau ... meinste' mal wie oft ich durch stressige situation im mp ein bissl von meinem halben liter weizen bier verschüttet habe .. nicht nur ekelhaft klebend auf dem wohnzimmertisch, sondern auch noch unnötige verschwendung von lebenselexier :thumbsup: :rofl: ... brauche ich mit fast 44 lenzen nicht wirklich ... :stinker:


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o