Formel 1 Stammtisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So erstes Rennen...gleich mal verpennt :)
      Habs dann Mittags im Stream geguckt. Ja GZ an den Seb. Warum er gewonnen hat weiß wohl keiner so richtig. Muss irgendwo viel Zeit verloren haben als es vom virtuellen zum realen Safty Car ging. Na das mir dem virtuellen habe ich noch nicht so kapiert. Ist glaub einfach nur die km/h Beschränkung? Wo genau die 5s weiß aber wohl keiner ganz genau?

      Ja leider ist Mercedes ne ganze Schippe schneller wie der Rest. Lewis kam am Anfang zwar nciht weg und am Ende waren die Reifen hinüber...aber das Auto ist schneller.
      Positiv fand ich das Renault dem Alonso ein gutes Auto hingestellt hat. Verstappen war auch mit viel beschäftigt, aber eher wenig mit Rennen fahren, daher schwer zu sagen wie RB dransteht. Riccardo ist aber ordentlich gefahren. Hülkenberg war auch gut und konnte vor Botas bleiben.

      Aber schon witzig wenn man davor gerade etwas Formel 1, speziell den Albert-Park gefahren ist. Kommt einem so vor als ob man selbst gestern dagewesen wäre, weil man die Strecke aus deinen eigenen Augen halt kennt.





    • Eine 5 minütige Zusammenfassung habe ich mir angeschaut. Vettel hat sehr clever einen Boxenstopp eingelegt und zwar genau zur Safety Car Phase. Er durfte irgendwie nicht überholt werden als aus der Boxengasse kam und gerade auf der Zufahrt zur Strecke war. Das hat extrem gut gepasst. Ob es Glück war ? Irgendwie beides . Gute Koordination plus Glück ...
      Die 5 Minuten Zusammenfassung hat ausgereicht. Ein ganzes Rennen hätte ich nicht Gucken wollen ...
    • Das war ein richtig gutes Rennen! Echt spannend, unglaublich wie gut der Seb fahren kann. 49 Runden mit gelben Reifen, der Wahnsinn. Ich saß die letzten 10 Runden mehr mit Hand vor den Augen dran. Für mich war klar das Bottas Ihn bekommt.

      Da ich leicht Vettel die Daumen drücke war der Rennverlauf katastrophal. Hamilton schlitzt Max den Reifen auf. Gut...ganz normaler Rennunfall. Ich mein...Mensch Max...ich finde Ihn super und toll was er versucht. Aber in Runde 1...wo soll Hamilton den hin. Er ist wirklich nur auf der Strecke geblieben. Max war zu stürmisch, klar das H. nicht nachgibt. Schade fürs Rennen. 2 Meter später scheidet Riccardo aus.

      Ja gut der Boxenstopp...mit so einem Käse wird man nicht Weltmeister. Wahrscheinlich hat der verletzte Mechaniker den Knopf ausversehen gedrückt hat. Und wenn Grün dann gibt der Fahrer Gas. Erst dadurch wurde Vettel zu dieser Meisterleistung gezwungen

      Unterm Strich hat Vettel zwar nun alle Punkte geholt, aber Mercedes ist klar überlegen vom Auto. Die hatten auf der staubigen Strecke von Anfang an Probleme mit den Reifen.

      Gleich das kommende Wochenende gehts in China weiter.

      22. Juli Hockenheim...wer ist dabei? ;)
      Bin schon grad am überlegen ob ich mal wieder rauf fahre.





    • Die Rennen werden ja immer besser. Auch wenn sich viele sicher wieder gedacht haben: Oh Max.

      Entscheidend war wieder die Safty Car Phase. Ferrari und Mercedes war schon über Ziel, aber Red Bull hat es genutzten und gelbe Reifen aufgezogen. Unglaublich wie schnell die waren. Max hätte wahrscheinlich gewonnen wenn er Vettel nicht abgeräumt hätte. So ist es aus deutscher Sicht blöd gelaufen.

      Jetzt haben wir aber einen richtig schönen Dreikampf. Obwohl Mercedes technisch überlegen ist, ohne guten Reifen geht nichts.





    • Trotzdem, Max Verstappen verhält sich nicht gut ... Und immer sagen , er ist noch "jung" kann man auch nicht.
      Der Zerstört fast ja schon mutwillig ...

      Hat ja nicht um sonst schon diese (waren es 5 rennen ?) Sperre bekommen.


      Und hier vom Großmeister persönlich . Die richtige Kritik :

      sport1.de/motorsport/formel1/2…attackiert-max-verstappen