Formel 1 Stammtisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe das Rennen gesehen und fand es jetzt nicht sonderlich spektakulär.
      Lewis H. ist im Prinzip super gefahren, weil er vom letzten Platz nach dem Start Unfall mit Kimi R., noch auf Platz zwei gefahren ist. Hut ab Helm auf !


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Nun ist es nochmals bestätigt worden: Der 10jährige Vertrag mit Deutschland kann nicht verlängert werden, es wird auf absehbare Zeit keine Rennen mehr im Mutterland des Autos geben :)

      Am Sonntag werden die vorerst letzten Runden gedreht.

      Es ist wohl einfach zu teuer. Die ganzen Scheichs zahlen aus dem Strumpf, die deutschen Verwaltungen müssen sich mit Steuergelder und Subventionen rumschlagen.

      Auch Silverstone und Monza stehen vor dem aus.

      Dagegen soll Miami, Hanoi und Buenos Aires dazu kommen.

      Manches schön und gut, auf Stadtrennen New York das 2020 kommen soll freu ich mich schon auch. Aber das sind halt alles keine richtigen Strecken wie Hockenheim.
      Zumal...die Formel 1 ist oder war mal eine europäische Rennserie.

      Wenigstens in F1 18 noch einmal Hockenheim.





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • Charakterlose, traditionslose Sch ... ei ... ße ...
      Wir Leben teilweis in schlimmen Zeiten. Das hat alles kaum noch Wert.

      Faktor Geld rules !!!

      Nur Charakter und Tradition kann man sich einfach nicht kaufen ...

      Stadtrennen NY ist ja mal schön uns interessant, aber das ist keine echte Rennstrecke ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Monaco war ja schon eher immer ein Gag. Finanziert sich auch nicht durch die Einnahmen der Zuschauer. Die ganzen Scheich-Strecken sind auch echt nicht gut, wenn man diese mit Spa, Hockenheim, Monza, etc. vergleicht. Total charakterlos.

      Klar, gerne NY einmal als Gag. Dann auch noch Hanoi in Vietnam? Aber wenn wir dauernd über den Fussball schimpfen, muss man sich tatsächlich auch mal anderen Sport ansehen. Klar war die F1 schon immer ein Millionengeschäft, das bringt die Technik einfach mit. Aber das man es sogar hier schafft sich von der Basis zu entfernen...Hut ab.

      Hamilton hat heute für 2 Jahre bei Mercedes verlängert. Bekommt dafür schlappe 45 Millionen. Für 2 Jahre. Wenn das CRonaldo wieder mitbekommt, der muss dafür ja glaub ganze 4 Jahre arbeiten ;(





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy: