Formel 1 Stammtisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe das Rennen gesehen und fand es jetzt nicht sonderlich spektakulär.
      Lewis H. ist im Prinzip super gefahren, weil er vom letzten Platz nach dem Start Unfall mit Kimi R., noch auf Platz zwei gefahren ist. Hut ab Helm auf !


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Nun ist es nochmals bestätigt worden: Der 10jährige Vertrag mit Deutschland kann nicht verlängert werden, es wird auf absehbare Zeit keine Rennen mehr im Mutterland des Autos geben :)

      Am Sonntag werden die vorerst letzten Runden gedreht.

      Es ist wohl einfach zu teuer. Die ganzen Scheichs zahlen aus dem Strumpf, die deutschen Verwaltungen müssen sich mit Steuergelder und Subventionen rumschlagen.

      Auch Silverstone und Monza stehen vor dem aus.

      Dagegen soll Miami, Hanoi und Buenos Aires dazu kommen.

      Manches schön und gut, auf Stadtrennen New York das 2020 kommen soll freu ich mich schon auch. Aber das sind halt alles keine richtigen Strecken wie Hockenheim.
      Zumal...die Formel 1 ist oder war mal eine europäische Rennserie.

      Wenigstens in F1 18 noch einmal Hockenheim.





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • Charakterlose, traditionslose Sch ... ei ... ße ...
      Wir Leben teilweis in schlimmen Zeiten. Das hat alles kaum noch Wert.

      Faktor Geld rules !!!

      Nur Charakter und Tradition kann man sich einfach nicht kaufen ...

      Stadtrennen NY ist ja mal schön uns interessant, aber das ist keine echte Rennstrecke ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Monaco war ja schon eher immer ein Gag. Finanziert sich auch nicht durch die Einnahmen der Zuschauer. Die ganzen Scheich-Strecken sind auch echt nicht gut, wenn man diese mit Spa, Hockenheim, Monza, etc. vergleicht. Total charakterlos.

      Klar, gerne NY einmal als Gag. Dann auch noch Hanoi in Vietnam? Aber wenn wir dauernd über den Fussball schimpfen, muss man sich tatsächlich auch mal anderen Sport ansehen. Klar war die F1 schon immer ein Millionengeschäft, das bringt die Technik einfach mit. Aber das man es sogar hier schafft sich von der Basis zu entfernen...Hut ab.

      Hamilton hat heute für 2 Jahre bei Mercedes verlängert. Bekommt dafür schlappe 45 Millionen. Für 2 Jahre. Wenn das CRonaldo wieder mitbekommt, der muss dafür ja glaub ganze 4 Jahre arbeiten ;(





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • Das tat richtig richtig weh :(

      Aber was für ein geiles Rennen? Ja Vettel alles richtig gemacht. Top Quali, Top Rennen...bis zu dieser einen Kurve. Da sieht man mal wie schwer das ist was die machen. Keine Ahnung, die anderen sind auch vorbei gekommen, aber da ist auf einmal das Heck quergekommen...er konnte dann nur noch gucken bis die Mauer kam.
      Hamilton...ja krass. Wie gewinnt man so ein Rennen. Irgendwie ist er da durch. Gerade weil er die Box noch über die Wiese zeitig verlassen hat, hat er am Ende nur einen Stopp gehabt. War auch interessant das die trotz Regen weiter auf Ultra-Soft fahren.
      Ja ganz schwarzes Wochenende. 25 Punkte in der Wand versenkt, Hamilton holt 25 Punkte...bitter.
      Zum Glück nächsten Sonntag schon Ungarn.





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • Ganz ehrlich, ich wäre ohne den Regen im 2ten Drittel fast eingeschlafen. Durch den Regen wurde es wenigstens etwas taktisch und somit wieder leicht "interessanter"...
      So richtig spannend war da gar nix. Der Start lief unfallfrein und dann sind alle "recht" normal gefahren. Hamilton hat so einen starken F1 Wagen und kann damit einfach von 14 auf die vorderen Ränge fahren. ... Klar, muss man erstmal machen. Dann der Fehler von Vettel, Botas darf ja gar nicht vom Rennstall aus, Erster werden und somit hat er dann nochmal zwei Plätze "geschenkt" bekommen.


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nazgul242 ()

    • Du siehst das die letzten Wochen immer recht pragmatisch ;)

      Als Du beinahe eingeschlafen bist, war bei mir schon die halbe Tischplatte durchgekaut. Erstmal was klar das es regnen wird, somit war eigentlich ab der ersten Runde spannend was passieren wird. Das ging eigentlich solange bis Vettel auf Supersoft gewechselt hat. Ab da war klar, das ist der Point of No return. Hätte es dann geregnet...na wäre im Endergebnis wahrscheinlich besser gelaufen.
      Eine taktische Sache...warum hat Kimi nochmal Ultra geholt? Wäre natürlich noch ein langer Stin geworden, aber so war er Erster. Hamilton hatte auch lange überlegt mit Regen. Das lief am Ende so konfus, ich hatte ihn da schon wieder abgeschrieben. Dann der Regen, doch profitiert haben alle die nicht auf Inter gewechselt haben. Sonst hätte am Ende Verstappen gewonnen.
      Ja Bottas wäre wegen den Reifen wohl schneller gewesen, aber Hamilton hat sich da krass in zwei Schikanen gewehrt bis kam: Hold your Position...sorry.

      Ach das ist jetzt ganz ärgerlich. Ich seh den Ferrari um 2% gerade vorne. Ich hoffe das gibt jetzt keinen Einbruch. Auch wenn Vettel nachdem Rennen ähnlich in stoisch war wie Du...glaub das kapiert er erst richtig heute...so sind statt 40 Punkten Vorsprung jetzt ein paar Miese auf dem WM-Konto.

      Aber trotzdem feinster GP-Zirkus. Der völlig fertige Lewis der am Samstag noch sein Auto eigenhändig in die Box schieben möchte. Am Sonntag ein weinenden Seb. Dieser Moment als die TV Bilder Vettel zeigten...das kann nicht sein! Dann noch sein verheultes 'Sorry'.
      So eine verf%&~¥\ Tausendstelsekunde. Mann, mann, mann!

      Bin danach gleich mal mein zweites 50% Rennen am Sonntag aus Frust gefahren. Auf 80% Experte. In Spa. Im Regen. Kimi in der vorletzten Runde überholt...Sieg :)
      Mache gerade ganze Saison auf 50% bei 80% Schwierigkeit. Führe nach 11 Rennen mit knapp 10 Punkten :) Ein kleiner Trost :(





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • Ich wiederhole mich: Ohne Regen-Taktikgeplänkel wäre da nix los gewesen ... Man hätte evtl. den Podiums Platz von Hamilton gewürdigt und beklatscht.
      Davon wäre ich vielleicht aufgewacht :)


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o