Planet Coaster

    • Allgemein
    • PC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • So, Kalle. Glückwunsch ! Nu hast Du´s geschafft. Konnte mir Dein Let´s Play nicht mehr ansehen, ohne mir das Spiel holen zu wollen. "Zwei mal bitte !", einmal für mich und meine Frau !

      Nach den ersten 30 min. Im Sandbox-Modus, war ich total erschlagen von der Vielzahl an Möglichkeiten, aber auch mindestens genauso stark fasziniert.
      Die Anpassungsmöglichkeiten, sind auf den ersten Blick einfach grossartig ! Die Steuerung fand ich am Anfang ein wenig umständlich, aber wenn man sich erstmal in die ganzen Funktionen reinfindet, geht´s eigentlich.

      Ein gelungener Zeitfresse, mehr gibts dazu erstmal nicht zu sagen... :thumbsup:
    • @PlanetCoasterFreunde:


      Schaut euch dieses Video mal bitte an. Hier werden ein paar besondere Parks vorgestellt. Darauf muss man erstmal kommen was man hier zu sehen bekommt!




      Am allergenialsten:






      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:

      The post was edited 1 time, last by RoyceRoyal ().

    • Jupp hab gesehen das alle schwer am Planet Coaster daddeln sind :D
      Macht aber echt rießig Spaß! Ich kann aktuell auch nicht die Finger davon lassen...immer mal wieder ein Stündchen oder zwei wo man rumbastelt. Man kann sich eben auch ewig an Details
      festfahren :) So geht mir das aktuell beim Lets Play. Das wird wohl eher zum Lets Show aber das past schon :)
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Ich muss sagen mich lähmen diese absolut genialen Parks ein wenig das Spiel zu holen. Da ist die Messlatte ja irre hoch! Auf sowas wäre ich zum Teil nie gekommen. Da werden riesige Schluchten gerissen, wo Achterbahnen reingebaut werden.
      Der Abschuss ist für mich aber Zurück in die Zukunft. Gar nicht mal die Attraktionen (außer die eine Achterbahn, kommt bei 15:50 glaub), aber wie Hill Valley einmal in der Gegenwart, einmal in der Vergangenheit gebaut wurde.
      Auch wenn man sieht mit welcher Liebe der Sternenzerstörer gebaut wurde.

      Ja echt nicht schlecht was in dem Spiel so steckt. Aber wo fängt man da an...und wo soll das alles Enden.
      Da der eine Spezi aus Video 1 beim letzten Herr der Ringe Park nur noch 5 Frames auf Ultra hatte, muss ich mir wenigstens keine Gedanken um den Kauf machen. Das läuft bei mir eh niemals :)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Bitte nicht falsch verstehen Flo, aber kann es sein das du dich bei allem in irgendeiner Art mit anderen "Messen" musst? :D
      Es interessiert doch nicht wirklich was andere Vollzeitgamer da alles bauen und machen... Man kann sich da ja anschauen und staunen aber warum sollte man denn das Game nicht selbst spielen?

      Bitte auch nicht vergessen, dass solche Leute die das in Videos auf YT zeigen teilweise zum Entwicklerkreis dazugehören oder von diesen auch unterstützt werden.
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Ich habe doch sonst nichts im Leben :locomotive:

      Nein es geht da nicht wirklich um messen, mich macht es nur immer fertig wenn ich eine Sache nicht ganz ausreizen kann. Mir fiel gerade das Beispiel Handy ein. Schaut mal alle in euer Menü und geht die Apps durch. Bei der Hälfte weiß ich nicht mal wofür die da sind. In 2 Jahren kauf ich mir wahrscheinlich ein neues Handy und habe das alte wahrscheinlich nur zu 10% genutzt. Das ist nicht schlimm, aber ich finde es auch immer etwas merkwürdig, warum man sich was neues kauft wenn das alte noch nicht durch ist?

      Jetzt habe ich deine LP geschaut und hatte echt Lust den Salzgehalt in meinen Pommesbuden zu erhöhen :) Bissl bauen, nach und nach den Park vergrößern. So jetzt habe ich gestern ausversehen andere LPs geschaut und mir wurde aufgezeigt das ich mit meinem Spielverhalten dieses Spiel wohl nie ansatzweise ausreizen kann. Es muss bei manchen Dingen immer 'klick' machen, damit man diese zu Ende bringen wird. Nach ein paar Jahrzehnten hat man im Gefühl welche Dinge es sein werden.

      Ich habe bei Cities: Skylines auch wundervolle 30h gespielt...dann auf einmal nicht mehr angemacht. Ich wusste nicht mehr warum ich noch einen weiteren Wohnblock hinstellen soll.
      Ich glaube bei PC hätte ich auch ne Vorstellung, würde aber nach 5h Terraforming lustlos hinschmeißen. Wahrscheinlich dann noch n gemütlichen Park bauen, aber nie über die innerlich empfunde Niederlage hinweg kommen.
      Man würde in Zeugnis wohl schreiben: An den eigenen Ambitionen zerbrochen :)

      Jeder hat seinen Biss für irgendwas. So habe ich schon 300h in Destiny reingesteckt, weitere 50h wohl in Skillungen, Farming und Videoanalyse. Weitere 50h brauch ich wohl noch inGame um diese fucking Platin zu bekommen. Dann habe ich meinen Frieden und kann sagen 'Ich habe diese Spiel komplett durch!" und absolut ausgereizt. Läuft! :handshake:

      Als ich mit SWTOR vor 5 Jahren angefangen habe, wusste ich das ich als kleiner SW-Fan nicht einer unter Millionen sein will, sondern schon einer der oberen 10.000. Das hat auch mal ein Jahr geklappt. Das war höchst befriedigend.
      Keine Ahnung...ich bin mir sicher mit meinem Verhalten vergraule ich auch andere Spieler. Nicht jeder mag stundenlang Charakterwerte vergleichen. Dann kommt einer wie ich und zeigt aus seiner Sicht wie das Spiel richtig funktioniert und die Leute haben keine Lust mehr. Dann gibt's Leute die sind in Ihrem Bereich so gut, das sie mir zeigen wie ein Spiel richtig funktioniert, worauf ich keine Lust mehr habe.
      Wahrscheinlich läufts auf 'Schuster bleib bei deinen Leisten' hinaus. So habe ich wieder Spaß dran gefunden mich wahrscheinlich wieder für 300h in Charakterbuilds in Diablo 3 zu verzetteln. Ich habe dort nämlich eine neue Mission zu erledigen. Diablo muss im Hardcore-Modus fallen! Da kann ich mich wieder fest beißen.

      Aber alles halb so wild. Manchmal klingt hier das geschriebene Wort härter als es klingen soll :) Wahrscheinlich hol ich mir Planet Coaster noch, einfach weil ich Lust drauf habe. Und wer weiß...vielleicht bau ich ja doch den besten Park überhaupt...oder ich werde an einer weiteren Niederlage wachsen.

      Aber hey...wie der weise Headwind schon mal schrieb: ZOCKEN IST KRIEG!!!
      :)

      PS:
      Worauf wollten wir jetzt eigentlich hinaus? ;) Ich versteh schon was Du mit messen meinst und ja...irgendwie misst man sich wohl immer mit irgendwas und irgendjemand. Aber da ich nun etwas zusammenhanglos erklärt habe, ist es wohl schlicht nicht immer einfach schlicht zu erklären.
      Versteh Du mich bitte auch nicht falsch...Du machst es Dir manchmal zu einfach. Keine Ahnung...jeder hat ja was, was ihm wichtig ist und da ist man nunmal verbissen. Vielleicht bist Du bei Mitgliederversammlungen des FC Bayern nicht so easy? Deswegen reden wir hier im Forum manchmal (respektvoll) aneinander vorbei. Bei mir hat das doch einen anderen Stellenwert. Ich bin mir sicher das Du in anderen Bereichen ähnliche Züge vorweist wie ich beim zocken.

      Sry für den langen Text...aber Montag und arbeiten...nee keine Lust heute ;)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • RoyceRoyal wrote:

      PS:
      Worauf wollten wir jetzt eigentlich hinaus? Ich versteh schon was Du mit messen meinst und ja...irgendwie misst man sich wohl immer mit irgendwas und irgendjemand. Aber da ich nun etwas zusammenhanglos erklärt habe, ist es wohl schlicht nicht immer einfach schlicht zu erklären.
      Versteh Du mich bitte auch nicht falsch...Du machst es Dir manchmal zu einfach. Keine Ahnung...jeder hat ja was, was ihm wichtig ist und da ist man nunmal verbissen. Vielleicht bist Du bei Mitgliederversammlungen des FC Bayern nicht so easy? Deswegen reden wir hier im Forum manchmal (respektvoll) aneinander vorbei. Bei mir hat das doch einen anderen Stellenwert. Ich bin mir sicher das Du in anderen Bereichen ähnliche Züge vorweist wie ich beim zocken.

      Sry für den langen Text...aber Montag und arbeiten...nee keine Lust heute
      Also da kann ich dir definitiv sagen das dieses Verhalten, sich immer und überall messen zu müssen, bei mir absolut nicht da ist! Das war es auch noch nie. Warum auch? Ich muss mir doch nicht ständig beweisen was für ein geiler Typ ich bin weil ich jetzt irgendwo irgendwas gewonnen habe? Mir fällt aber immer wieder auf, dass solchen Verhalten in unserer Gesellschaft wohl normal wird. Früher beim Fussball, wenn die Kollegen neue Schuhe hatten und 2 Wochen damit geprahlt haben, oder beim Musik machen, wenn ein Gitarrist wieder kam und wochenlang geprahlt hat weil er sich jetzt ne neue Gitarre für 1500€ gekauft hat...ich war da nie so. Ich habe mit neue Fussballschuhe gekauft und gekickt. Eventuell kam mal einer der meinte: Oh neue Schuhe? aber das wars dann. Oder ich habe mir für 5000€ ein neues Drumset zugelegt musste das jetzt aber nicht unbedingt jedem erzählen...warum auch? Ich mach das ja für mich...

      Was mir z.B. sehr wichtig ist, ist meine Frau und meine Ehe für die ich alles tun würde! Hier mag es sein das ich recht verbissen zu mir selbst bin was eventuell auch der Grund dafür ist das ich nun 4 Jahre verheiratet bin und meine Ehe immernoch genauso schön und gut läuft wie zu Beginn!? Erst danach kommt bei mir die Liebe zu meinem Lieblingsverein beim Fussball! Ich werde hier jetzt auch 1. Vorsitzender unserer Fanclubs aber warum sollte ich denn dabei so verbissen sein? Verbissenheit führt dazu das man sich es schnell mit Leuten verschwerzen kann was absolut subomptimal ist! Man muss einen optimalen Mittwelweg finden und seit ich angefangen habe das so zu sehen haben sich durchaus einige Türen bei diversen Sachen geöffnet ;)

      Zocken ist für mich lediglich ein Hobby! Ich finde man sollte nicht in allen Sachen einen tieferen Sinn sehen...im Prinzip ist es ein Zeitvertreib wie jedes Hobby. Ich nutze es um mir gerade hier nicht irgendwelche Gedanken machen zu müssen warum wieso weshalb...hätte ich das gewollt hätte ich ja Spieleentwickler werden können o.ä. und wenn man es so will: Klar mache ich es mir einfach was Gaming angeht! Wenn nicht hier wann denn dann??? :D
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Es ging mir nicht darum ob man sich überall messen muss, sondern in einer speziellen...Du hast deine Ehe aufgeführt. Ich das zocken. Wir lassen es jetzt, zu bewerten was sinnvoller ist OK? :)

      Meine Frau geht mit mir oft ins Gericht wie das Leben wohl wäre wenn ich meinen Ehrgeiz, denn ich beim zocken an den Tag lege, in andere Bereiche legen würde? Da bin ich aber sehr entspannt :) Schule war das Ziel erstmal immer die 4,4, wenns besser wird nehmen wirs mit. Mit Geld kann man mich auch nicht locken...zumindest in den Dimensionen die wir zur Verfügung haben.
      Aber ich denke da hat eben jeder seine Bereiche und jeder musste sich sicher schon mal anhören wo man sein Potential besser verwerten könne. So hat man selbst ja auch für andere oft Tipps wie man die Zeit besser investieren könnte.

      Und ich weiß ja nicht ob es deinen Mitgliedern reicht, wenn Du als 1. Vorsitzender im Fanclub zu unverbissen bist? Haben deine Wähler keine Erwartungen? Oder trefft Ihr euch einmal die Woche 'nur' zum saufen? ;) Gerade die Dir wahrscheinlich bekannte Ultra-Thematik schlägt doch in diese Kerbe. Was da manche an den Tag legen ist ja vergleichbar mit religiösem Fanatismus. Habe ich noch nie verstanden, kann es aber nachvollziehen. Für die Leute ist das wohl echt wichtig. Die haben aber überhaupt nichts davon. Dort geht es um einen eingetragenen Verein der einen Sport ausübt, trotzdem tun die Leute so als ob sie ein Teil davon wären und die Männer dort unten alles für Ihre Stadt tun. Dabei kennt 'Ihre' Stadt noch nicht mal Ihre Namen. Aber mit welcher Verbissenheit diese Leute ihrem Werk nachgehen ist bekannt.
      Ich war beim Eishockey auch lange bei den Ultras gestanden und habe lustige Sachen gebrüllt. Nachdem Spiel war es aber vorbei. Weil wenn ich da nicht gemütlich ein Bier trinken kann, wo dann? ;)

      Wäre ich in einem Fussball-Forum würde man mir mit meiner Einstellung vorwerfen das in nicht richtig dabei bin, mir die Leidenschaft fehlt, ich es nicht richtig verstanden habe.
      Nun sind wir hier in einem Konsolenforum wo es ums zocken geht. Natürlich trage ich dann hier mein Hobby mit dem nötigen Ernst vor.
      Glaub mir...ich bin so easy und verchillt, da sind schon viele verzweifelt. Aber hier befinden wir uns eben auf einer Plattform wo mir der Grund für unsere Anwesenheit recht wichtig ist, so lernt man mich eben von einer verbissenen Art kennen, die man sonst eher vergeblich sucht :)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • RoyceRoyal wrote:

      Es ging mir nicht darum ob man sich überall messen muss, sondern in einer speziellen...Du hast deine Ehe aufgeführt. Ich das zocken. Wir lassen es jetzt, zu bewerten was sinnvoller ist OK?

      Meine Frau geht mit mir oft ins Gericht wie das Leben wohl wäre wenn ich meinen Ehrgeiz, denn ich beim zocken an den Tag lege, in andere Bereiche legen würde? Da bin ich aber sehr entspannt Schule war das Ziel erstmal immer die 4,4, wenns besser wird nehmen wirs mit. Mit Geld kann man mich auch nicht locken...zumindest in den Dimensionen die wir zur Verfügung haben.
      Aber ich denke da hat eben jeder seine Bereiche und jeder musste sich sicher schon mal anhören wo man sein Potential besser verwerten könne. So hat man selbst ja auch für andere oft Tipps wie man die Zeit besser investieren könnte.
      Du kannst die Ehe doch nicht mit zocken vergleichen 8| Aber ja, wir lassen es ;)

      Da gebe ich deiner Frau in gewisser Weise auch recht :) So war das bei mir auch, nur bin ich irgendwie nach einer Zeit selbst drauf gekommen. Nur war es bei mir eben das Thema Fussball und zocken. Irgendwann hab ich für mich selbst gemerkt das es durchaus Sinn machen könnte die Zeit und Energie sowie einen gewissen Ehrgeiz zum Teil in was anderes zu stecken. Das hat auch durchaus Früchte getragen :)
      Das mit dem Anhören hab ich für mich persönlich abgestellt und will ich auch garnicht. Ehrlich jetzt, ich werde 33 Jahre alt. Für mich persönlich wäre es echt schlimm wenn meine Frau in irgendeiner Art und Weise meine Mutter ersetzen müsste um mir Standpauken zu halten. Das ginge garnicht :D In dem Alter sollte man doch durchaus von alleine darauf kommen können.
      Das kann aber jeder für sich selbst handhaben wie er möchte ;)

      RoyceRoyal wrote:

      Und ich weiß ja nicht ob es deinen Mitgliedern reicht, wenn Du als 1. Vorsitzender im Fanclub zu unverbissen bist? Haben deine Wähler keine Erwartungen? Oder trefft Ihr euch einmal die Woche 'nur' zum saufen? Gerade die Dir wahrscheinlich bekannte Ultra-Thematik schlägt doch in diese Kerbe. Was da manche an den Tag legen ist ja vergleichbar mit religiösem Fanatismus. Habe ich noch nie verstanden, kann es aber nachvollziehen. Für die Leute ist das wohl echt wichtig. Die haben aber überhaupt nichts davon. Dort geht es um einen eingetragenen Verein der einen Sport ausübt, trotzdem tun die Leute so als ob sie ein Teil davon wären und die Männer dort unten alles für Ihre Stadt tun. Dabei kennt 'Ihre' Stadt noch nicht mal Ihre Namen. Aber mit welcher Verbissenheit diese Leute ihrem Werk nachgehen ist bekannt.
      Ich war beim Eishockey auch lange bei den Ultras gestanden und habe lustige Sachen gebrüllt. Nachdem Spiel war es aber vorbei. Weil wenn ich da nicht gemütlich ein Bier trinken kann, wo dann?
      Was glaubst du denn was in so einem Fanclub gemacht wird? Wir treffen uns einmal im Monat. dabei werden diverse Sachen des Vereins besprochen ohne zu saufen, denn die meißten Mitglieder fahren mindestens mal 30 Minuten mit dem Auto. Wir haben 1-2 Feste im Jahr, planen Ausflüge und eben die regelmäßigen Fahrten ins Stadion. Dazu kommen eben Treffen mit Verantwortlichen des FC Bayern bei denen man am Vereinsgeschehen mitarbeiten und Teilhaben kann. Es gibt viel zu organisieren aber warum muss man denn dabei Verbissen sein? Engagiert ist nicht gleich verbissen. Da gibts einen rießen Unterschied ;)

      Die Ultra Thematik ist mir bekannt. Ich war/bin selbst in dieser Bewegung aktiv habe mich aber nach meiner Ehe etwas zurück genommen weil einfach die Zeit fehlt. Ich kann nicht so wie früher einfach mal Freitags nach München fahren umd den Jungs beim bauen von Transparenten zu helfen oder bei einem Treffen dabei sein und dann Sonntags wieder nach Hause.
      Du liegst hier aber leider falsch. Die Leute haben sehr viel davon. Es gibt regelmäßige Treffen mit der Führung des Vereins. Die Jungs wirken aktiv am Vereinsgeschehen mit. Somit sind die Leute ein Teil des Vereins. Einige Leute aus der Szene werden sogar vom Verein bezahlt und arbeiten dort Vollzeit. Es ist nicht nur Singen und Saufen. Da gehört viel mehr dazu! Mit dem Bier trinken ist es nicht anders als vielleicht beim Eishockey. Nach dem Spiel geht man ins Clubhaus auf ein Bier und quatscht...was glaubst du denn was die Jungs danach machen? :D

      RoyceRoyal wrote:

      Wäre ich in einem Fussball-Forum würde man mir mit meiner Einstellung vorwerfen das in nicht richtig dabei bin, mir die Leidenschaft fehlt, ich es nicht richtig verstanden habe.
      Nun sind wir hier in einem Konsolenforum wo es ums zocken geht. Natürlich trage ich dann hier mein Hobby mit dem nötigen Ernst vor.
      Glaub mir...ich bin so easy und verchillt, da sind schon viele verzweifelt. Aber hier befinden wir uns eben auf einer Plattform wo mir der Grund für unsere Anwesenheit recht wichtig ist, so lernt man mich eben von einer verbissenen Art kennen, die man sonst eher vergeblich sucht
      Das kommt drauf an. Wenn du in eine Ultragruppierung eintreten möchstest würde man das sicherlich sagen :)

      Mit dem nötigen Ernst trägt hier ja jeder seine Sachen vor, auch wenn der ein oder andere bei gewissen Sachen gerne mal ein Thema ins lächerliche zieht was auch schon der Fall war ;)
      Wo du deine Verbissenheit reinsteckst bleibt ja auch dir überlassen ;) Das war auch nicht als Vorurf zu deuten sondern lediglich eine Feststellung meinerseits das deine Aussagen einen gewissen Eindruck machen wie eben der, dass du dich in allem was Gaming angeht in irgendeiner Art und Weise messen musst. :)
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Da wir teilweise nun auch über Gott und die Welt reden, denke ich es ist genug gesagt :)

      Abschließend noch zu deinem abschließenden Satz: Ja, in den meisten Bereichen wo es um Gaming geht ist für mich ein Messen und Vergleichen immens wichtig. Mir macht das einfach total Spaß und war schon immer mein Antrieb.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Ist ja auch vollkommen ok wenn du das für dich brauchst.

      So, Back to Topic:

      Aktuell bastel ich am ersten Piraten-Setting für den Park. Wahnsinn was die Community da alles im Workshop anbietet. Über 500 Seiten mittlerweile die nur das Piratensetting bedienen.
      Hab mich da gestern mal etwas durchgearbeitet und geschaut was passen könnte....da kann man sich stundenlang verweilen...absolut der Hammer. Das war ja auch bei Cities Skyline ähnlich...
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Ich weiß nicht ob Du das eine Video gesehen hast, aber es ist wirklich beeindruckend wie der Piratenpark gemacht wurde. Der Pirat wurde ja wie gezeigt wird komplett aus Terraforming erstellt, dann mühevoll jedes kleine Detail aus vorhanden Stücken zusammengefügt. Was da Arbeit drinsteckt! Da denkt man an ein bisschen Park aufbauen, aber man kann halt auch echt 5h damit verbringen einfach nur eine Figur neben den Park zu stellen :)

      Ich denke das wurde alles im Sandkasten gebaut oder? Also ohne Finanzdruck und andere Einschränkungen?





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Absolut...ich erwisch mich da auch immer wieder wie ich mich ne Stunde an irgend nem Detail aufhalte...aber hat ja auch sein gutes. Die Zeit läuft mit und somit auch das Geld ;)

      Das kann nur im Sandboxmodus gebaut worden sein. Anders gehts nicht. Das ist z.B. was, was mir jetzt nicht sooooo viel Spaß bringt wenn der Wirtschaftliche Faktor da wegfällt. Ist sicherlich super da rießige Parks zu bauen aber ich will da schon etwas aufs Geld schauen müssen.
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Hier ist er nun...der absolut beeindruckenste Park! Besser gesagt ein Park um die beeindruckenste Achterbahn! Ja ich weiß was Ihr denkt...jetzt kommt der Royce mit einer Star Wars Achterbahn daher ;) Aber schaut es euch an und zeigt mir eine bessere :P

      Einfach nur zusehen und stauen. Für mich als alten Theme Park Spieler der damals noch nicht einmal die Kamera drehen konnte, ist diese Art von Bauen einfach unvorstellbar.
      Die eigentliche Achterbahn geht bei Minute 4 los...aber man darf sich die Zeit nehmen und das ganze 10minütige Video sich ansehen.






      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Japp, das is schon ordentlich was der da hingebaut hat...allerdings kein Maßstab für "normale" Spieler finde ich.
      Das sind dann wirklich schon die Cracks die da Stundenlang davor sitzen...dennoch beeindruckend.
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Wie das ganze Zeug ausgebuddelt wird, damit irgendwann überhaupt Platz für die Achterbahn ist...da muss ja Minecraft n Witz dagegen sein.
      Und wie geil atmosphärisch es ist einfach nur diese Korridore nach unten zu gehen. Von den ganzen Millionen Details mal abgesehen.
      Die eigentlich Achterbahn ist natürlich auch super, wie fantastisch der Sprung in die Lichtgeschwindigkeit gemacht ist.

      Die Achterbahn ist auch fast das einzige was man direkt mit Planet Coaster in Verbindung bringen könnte. Der Rest wirkt schon fast aus einem anderen Spiel. Aber beeindruckend was in so einem scheinbar 'kleinen' Rummelplatz-Simulator drinsteckt.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Nun der MoJoe oder wie er heißt, also der Typ der die Mastercoaster-Reihe macht, stellt ja immer nur die beeindruckensten Parks vor. Hier ein Park von dem User Chuck Norris. Wer nur da dahinter steckt ist wohl nicht relevant.
      Dabei wird bei Parkbewertungen immer geprüft was alleine gemacht wird und was auf dem Shop kommt.
      So kommt er zu dem Ergebnis das wirklich alles allein gemacht wurde, außer ein Tie-Fighter.

      Bis auf das modellieren der unzähligen Details dürfte der Rest schon gehen, wenn man in der Materie drin ist. Ich wüsste nicht mal wie ein Tunnel gegraben wird. Wenn man das aber alles mal raus hat, sollte die Architektur wohl relativ gehen. Aber wie bei Modelleisenbahnen und Co kann man sich an den Details verbeissen.
      Das Spiel ist ja glaub schon seit einem Monat draußen. Hättest Du Naz, jede Minute Planet Coaster anstatt CoD gezockt, so hättest Du von den zeitlichen Möglichkeiten sicher auch schon etliches auf die Beine gestellt. Also wenn man es kann :)
      Mir hat ja der modellierte Pirat aus dem einen Video schon gereicht. DasTerraforming hätte ich noch geschafft, aber dann aus 100 Bauteilen Klamotten und Ähnliches basteln...da hole ich mir ja lieber 100 Schätze in Uncharted 2 und das ist gleichauf mit einer Wurzelbehandlung ;)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Nazgul242 wrote:

      Mich würde mal interessieren, wieviel Zeit der Kollege da wirklich reingesteckt hat und ob er auch alleine war ?
      Wird ja auch viel gelogen bei Youtube & co ... Außer unser Kalle - Grundsolide und ehrliche Arbeit sieht man da stets in den Videos !
      Solche gigantischen Projekte entstehen meist in Zusammenarbeit mit den Entwicklern aus Werbegründen. Deshalb ist das mit dem Lügen garnicht so weit hergeholt.
      Ist nichts neues das sich Entwickler Youtuber holen um ein spezielles Projekt als Werbung umzusetzen. Das Projekt wird dann durch "große" Youtuber verbreitet und schon hat man recht billig sehr viel Werbung.

      Genau, der Kalle macht das absolut korrekt und Ehrlich! Eben ne Maschine der Typ! :neo:
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)