Destiny 2

    • Über Battle Royal in CoD wird schon diskutiert, keine Sorge :)

      Ja keine Ahnung...Du bist ja regelmäßig drin, aber die komplette Bruderschaft ist wohl zu Monster Hunter gewandert. Für mich selbst war Destiny 1 nach der Platin auch durch, aber der Rest hatte ewig Spaß Grimoire-Punkte zu sammeln. Irgendeinen Grund um in der Früh aufzustehen braucht halt jeder Mensch.
      Mein Problem, und wie ich lese nicht nur meins, ist dieser MMO-Fluch das immer irgendwann alles weg ist. Du legst unsummen Stunden für Ausrüstung rein, dann kommt ein neues Levelcap...alles für die Tonne. Warum jedes CoD wieder auf Rang 1 beginnen?

      Na immerhin...Trophys are forever :)

      Was das.Problem aber auch nicht löst.





    • Es reicht vollkommen, einfach neue Rüstungen und Waffen reinzulegen (immer ne handvoll und regelmäßig). Die müssen sich auch anders spielen. Das reicht völlig um zu motivieren.
      Vielleicht auch andere Mods reichen ... Es gibt diverse Möglichkeiten ...
      Glaub mal wenn alleine das komplette Lootsystem wie in Destiny1 wäre (das ist es noch lange nicht), würden viele zocken nur um an die Waffe XYZ mit Special Setting 123 zu kommen.
      Das ist einfach mal weg, aber sehr essentiell ...

      Selbst das Shadersystem war besser.

      Mich motiviert aktuell nur Dämmerung (vielleicht auch mal im Solo oder erstmal im Duo)
      Dann eben diese PvP Events, die machen mir Bock . 2vs2 kann ruhig drin bleiben ... Von mir aus sogar auf fast allen Karten ..
    • Ich weiß noch wie geil ich auf "Die schwarze Spindel" war und es war auch richtig schwer die zu bekommen. Hier war die Motivation im Raid möglichst viel Schaden rauszupressen. Und die Spindel hat man eben für Oryx gebraucht.

      Hier fallen also mehr Aspekt zusammen. Hat man das so beinander dann hat man eine richtige Motivationsspirale. Aber leider ist keiner der Komponenten zur Zeit verfügbar. Aber Destiny 1 hatte glaub 5 Raids am Ende. Ich kann immer wieder nur betonen dass ich erst zu Jahr 2 eingestiegen bin. Das wird schon noch. Fraglich ob die Leute so gnädig sind wie ich?
      Du hast schon recht dass neue Waffen und Rüstung sinnvoll ist. Schon...wenn ich einen Sinn sehe die neue Waffe zu erspielen. Eben wie die Spindel die man für nen Bosskampf benötigte.

      Aber man muss auch sagen dass Spiel ist etwas zu casual geworden um die Hardcore-Spieler glücklich zu machen. Du gehörst da definitv dazu meine ich. Aber irgendwie kann man auch nackt rumrennen und alles schaffen. Sind wir mal ehrlich...die Raids sind doch nur knackig weil am Ende Millionen Gegner kommen.





    • RoyceRoyal schrieb:

      Fraglich ob die Leute so gnädig sind wie ich?
      Nein, eben nicht. Daher wir das ja so zerissen.


      Zu den Raids. Die Jetzigen haben es schon in sich und Mechaniken sind ja auch vorhanden ...

      Klar so extreme Rätsel und Mechaniken, wie in D1 gibt es nicht ...

      Der letzte Raid in D1 wäre für mich und für immer ein Rätsel. Ich weiß gar nicht was ohne YT Videos da los wäre . Würden doch kaum Leute raffen ... Mir musste alles erklärt werden und die Erklärbäre im Trupp hatten Ihr wissen aus Videos ! Nix mit selber rausgefunden ...
    • @Nazgul242
      Dank Internet steht ja bereits meist nach 5 Minuten ein kompletter Guide auf YT. Ich kenne das nur von SWTOR wo man wirklich frische Raids hatte. Da hat man halt 5h nichts anderes gemacht als zu sterben. Rep-Kosten farmen nennt man das, weil jeder Tod richtig Credits kostet.
      Bei Destiny geht das eigentlich, weil jeder Boss irgendwie auf vorheriger Erfahrung basiert. Hat man mal die 3 Element gecheckt, ist man schon gut dabei. Das zieht sich ia wirklich durch alle Aufgaben durch.

      Oryx war auf jeden Fall die beste Mechanik. Wenn man was kompliziertes Beherrscht fühlt es sich doch immer besonders gut an.

      Ich mochte im aktuellen Raid auch das Bad und Kasino gerne. Finde es immer spannend wenn auf einmal 6 Leute quer über eine Map schießen und jeder weiß was er zu tun hat. Organisiertes Chaos :)

      Die Roadmap macht mich nicht an. Endlich keine Wiederholenden Karten in Strike-Playlist? Ist sowas nicht eher eine PatchNote als ein Roadmap-Eintrag? Schmelztiegel Ranking...muss ich sehen obs motiviert.

      Der Rest ist doch kompletter nonsens. Varianten für Zielortabzeichen? Modifikationen für H-Strikes?
      Sind da jetzt wirklich Features? Sowas Patche ich doch nebenbei rein.





    • Die Arena (irgendwas mit Alten, war es Gefängnis ?) kommt in ähnlicher Art wieder ...
      und eben auch diese wie in Destiny 1 "Schmiede" (kam mit dem Splicer DLC)

      edit:

      Tatsächlich ...

      Gefängnis der Alten: Wellenangriffe uber drei mal drei Level, ergo neun Runden. In der letzten Runde kam schon immer nen knackiger Endboss ... Eigens Loot gab es auch

      SIVA Schmiede - Je nach Token konnte man Splicer Gegner anlocken und im Team bekämpfen mit recht hohem Loot verknüpft...
    • Stimmt diese SIVA Stelle kam ia am Ende noch. Da fand ich die 'Schmiede' auf Oryx Schiff aber besser. War ja genau das gleiche Prinzip.

      Das Grabschiff kann man schon vermissen. Was ich da unterwegs war um irgendwelche Truhen zu öffnen, Geheimnisse zu jagen, etc.
      Mir fehlen glaub immer noch 2-3 dieser Kristalle um die letzte Quest vom Taken King DLC abzuschließen...mitsamt Trophy.
      Das waren mal Aufgaben. Glaub man braucht 45 von 50 Kristallen. Je nach Fortschritt ging immer wieder je neue Quest auf. Das war für die Lady der die Tinte aus den Augen läuft :) Die Kristalle waren versteckt auf dem Schiff, im Oryx Raid, in Strikes. Super motivierende Spielmechanik.





    • RoyceRoyal schrieb:

      Da fand ich die 'Schmiede' auf Oryx Schiff aber besser. War ja genau das gleiche Prinzip.
      Jau diese gab es auch noch, war keine Schmiede aber so ein Opfer-Ritual Platz der tatsächlich nach dem gleichen Prinzip funktionierte.


      Und ja, das ist der springende Punkt: Das Freischalten und alle Quests (gerade die nach der Story) sind in Destiny 2 insgesamt zu einfach.

      Nur die Rattenkönig ist nicht einfach (weil Raid Pflicht) und diese mit dem Dämmerungsstrike (3 Mann Teilnahme-Pflicht und eine Dämmerung mit 6 Minuten Timer machen Druck :) , aber Anomalien sind da; Zeit kann ergo verlängert werden ... Alle anderen Quests werden relativ früh freigeschaltet ohne Zutun des Hüters und können ganz locker (solo) mit Power-Level 200-220 erledigt werden ...

      Das hätte besser gestaltet werden müssen ... Alles andere ist nämlich gar nicht so schlimm ... Okay Trophy System hätte auch noch besser sein können.
      Schade, dass der Publisher offensichtlich so viel Druck gemacht hat und hier ein nicht optimales Spiel zu früh veröffentlichen wollte ... Das passiert aktuell vielen SW Schmieden ...

      Tintenauge = Eris Morn :rofl: