Tom Clancy`s GHOST RECON WILDLANDS

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das ist bei PS4 Aufnahmen immer schwer einzupegeln...
      Hab z.B. bei Uncharted den Gamesound extrem hochballern müssen, bei Fifa fliegen einem beim seleben Pegel die Ohren weg.
      Da muss ich noch etwas rumexperimentieren bis das alles so passt.
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Ich habe das etwas alte Game jetzt auch (PS4) ... Hat mir nen' Arbeistkollege geschenkt ...
      Was is das eigentlich "The Division" in Bolivien oder was ist es ?
      Ist ja nun mal auch Ubisoft und so ein Tom Clancy teil

      Kann man Solo spielen oder ist Team Koop mit unbekannt Pappköppen Pflicht ?

      Wenn es ab und zu Koop sein musss okay (also wie in Destiny 2 die Strikes) dann geht es ja ....

      oder ist es schon fast genauso wie The Division (2) ...


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • naja, ist shon anders. Egoshooter mäßig halt.

      KAnn man Solo spielen, da werden die PArtner von der KI aufgefüllt oder man spielt es im Squad.

      Ist gerade auch wieder im Angebot, fand es solo ok, aber im Koop sicher gut.

      LAss mal hören wie es dir gefällt, Koop würde ich ggf. noch mal einsteigen.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Gestern mal zwei Missionen / Einsatzgebiete gecleart. Meine Fresse ist das Gebiet groß . Ich bin da jeweils mit nem' Auto hin und hatte immer drei KI Agenten dabei die das Squad auffüllen. Boar da fährt man 2-3 Minuten hin :rolleyes: hoffentlich gibt es dann später Sprungpunkte. Sollte aber in UBISoft Manier so sein.

      Ansonsten macht das Game jetzt erstmal einen guten Eindruck. Die Missionen war echt gut und man kann diese verschieden lösen. Von "Sneaky Pete Stealth Wels" bis hin zum "Voll Drauf ohne Rücksicht auf Verlsute Ueber04 Manöver" :) ... haha ... Ich habe mal beide Arten probiert, geht gut . Ich finde super, dass der Kampf ein echter 1st Person Shooter ist und der Rest 3rd Person ... Die Kombination ist gut gelungen ...

      Auch der Anfang ist korrekt und eine gute Einleitung via Videosequenz und dann langsam ins Spiel mit kurzer Einführung der Hauptfunktionen ... Ubsisoft halt, das können die gut ..
      Man hat direkt verstanden worum es geht und hat auch direkt Bezug auf die Chars. El Sueno ist schon nen' heftiger Kartellboss und übel drauf.

      Das hat mir bei The Division voll gefehlt. Man hat zu nix ein Bezug . Die Geschichte ist scheiße . Hätte man besser inszenieren müssen ...

      Egal, ich würde beide Spiele jetzt auch nicht unbedingt vergleichen ... Mal sehen wie es weiter geht. Ich zocke das Game auf jeden Fall mal durch "Schwierigkeitsgrad normal" ... Koop mit Echtspieler kommt dann auch mal später dran ... Obwohl ich auf fremde Hampel keinen Bock habe ... :)


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Denke wenn man FC3 damals auf der PS3 gespielt hat, kann man den Teil getrost überspringen. Riesen Welt, Lager einnehmen...ich glaub so kann man die Formel runterbrechen. Mal ist es dunkel, mal hell, mal kommt man von oben und mal von unten. Gegen eine KI, das heißt...hast Du ein Lager in Far Cry 3 erobert, hast Du alle in Wildlands gesehen.

      DayZ hat den Modus im Grunde schon fertig gestellt. Wenn die Lager nämlich von menschlichen Spielern bewacht werden. DayZ ist aber tot, dann kam PUBG was das ganze auf den Punkt gebracht hat. Und so schließt sich der Kreis :)

      Naja Kartellboss in Bolivien habe ich damals schon mit Tony gespielt. Was gibt's an der Grünen Grippe in Division 2 auszusetzen? Ich fand das mit dem Black Friday eine tolle Idee und finde die Story innerhalb der Spielwelt sehr gut umgesetzt. Wenn ich im echten Leben durch die Stadt laufe werden ja auch keine Zwischensequenzen eingeblendet sonder ich muss die Story so kapieren...OK klappt bei 80% der Leute echt nicht ;)
      Naja, wollen wir die Clancy-Geschichten mal allesamt nicht überbewerten. Hatte noch nie das Bedürfnis mal eines seiner Bücher zu lesen.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Ja, aber bei The Division 2 gibt ja es ja gar keine Story. Da wird einfach ein Zustand erklärt. Dann ist es auch noch egal welche Gruppe man angreift ... Es macht kaum Unterscheid ... Finde ich scheiße ... Emotionsloses Spiel ... Da ist ja sogar die Story bei Destiny richtig heftig dagegen :) , obwohl Royce nach hunderten Spielstunden maximal 2 Namen der Hauptchars auf dem Turm zusammen bekommt ... Fragt man dann mal nach der Everversum Bauchladen Tante , dann ist Ende :rofl: ;)

      Haisven kennt auch nur Omnigul und Crota :rofl:

      So Ruhe jetzt !


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Tess Everis ist vorhin erst erschöpft aus meiner Bude gekrochen :)

      Ja das stimmt schon, auf wenn man ballert ist egal. Ja wie bei Destiny und Bloodborne auch...wie die Mutti von Gegner XY heißt und wessen Beweggründe dahinterstecken egal.

      Bei Division ist es die Welt. Destiny hat ia auch unglaublich viel versteckte Story. Bungie kann das halt auch so geil mit den Trailern, da ist man immer so baff das man vergisst das man wissen will worum es geht :)

      Außerdem war es nie mein Anliegen deren Geschichte zu erfahren, aber die Gegner kennen nun meine Geschichte!
      (4fach Platinträger Division und Destiny Saga)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke: