PREY (2017)

    • Allgemein
    • Mehrere Plattformen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • die "infos" die ich bisher bekommen habe, verwirren noch. kann dir also noch keinen Background geben.

      Man wird in seinem Appartment wach, ist Teil eines Projekt, durhcläuft ein paar Tests, die Professoren werden angegriffen. Man wird erneut wach und die Station ist nicht mehr so wie vorher... Was genau passiert ist, mal abwarten. Viele Leichen und Aliens auf der Talos. Mehr verrate ich nicht (und viel mehr weiß ich auch nicht, aber Details die ich kenne spoiler ich mal nicht).


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • das Spiel hat jetzt einen neuen Patch erhalten, unter anderem weiteren Pro Support.

      Etwas eigenartig, da die Hülle schon sagt "PSPRo enhanced", naja, mal schauen...

      Prey – Das Update 1.04 im Detail
      • PS4 Pro Support added for:
        • Enable Screen-Space Reflections
        • Higher quality shadows
        • Improved texture appearance
        • More texture memory (stable streaming)
        • Anisotropy 16x (from 4x)
        • Improved visual fidelity
        • Less LOD usage
        • Dynamic lights show up further
        • Particles are allowed to draw more pixels per effect
        • Particle refraction enabled
      • Additional fixes for PS4 input drift
      • Glooing Cook between objectives no longer breaks mission
      • ‘Nightmare is Hunting You’ no longer plays after completing ‘Copy Protection’ without Typhon Neuromods installed
      • Disgruntled Employee mission now properly completes if player finds Grant Lockwood prior to getting mission.
      • Sarah Elazar will now give the code for Cargo Bay B if player has hostility from Phantoms
      • Aaron Ingram will no longer flee and cower when released in Psychotronics
      • Player can no longer lock themselves in the security pharmaceuticals office in Trauma
      • Superfruit no longer appears shrunken and flat when fully grown.
      • Adjusted timing on several cutscenes.
      • Blank objective markers no longer persist above reticle
      • Using key actions while controller prompts are shown will no longer cause a freeze.
      • Tracking bracelets are now sent to Recycler with “Transfer all Junk”


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • hatte es gestern rausgekramt, wollte unbedingt weiterspielen, dann wurde es aber COD. Aber am langen Wochenende... Da wird es wieder Zeit für Prey. Es ist mir abends jetzt fast zu hell, irgendwie ein Atmokiller. Und Rolladen runtermachen ist auch immer doof


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • gestern ncohmal weiter gespielt, die Atmosphäre ich echt hammer. Man hört es knarzen und rauschen, vorne wie hinten, von überall kann ein Gegner kommen.Echt klasse. Nach 2Stunden aber ausgemacht, ist halt kein "Relaxspiel". Dann lieber Batman Arkham Asylum beendet und Arkham City angefangen.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ich hab es mir vor geraumer Zeit für PC geholt. Macht echt Laune.
      Schade, dass es mit dem ersten Teil nix mehr gemeinsam hat. Ich fand die Idee, an Wänden gehen zu können doch ziemlich cool. :)

      Ansonsten kann ich @Haisven nur zustimmen.
      Die Atmosphäre ist echt super und zum teil gruselig, da die Viecher ja auch wie jeder übliche Gegenstand aussehen können.
      mit freundlichen Grüßen
      Cetheus
    • habe es aber nicht beendet. war gut zu Beginn, aber nachher hat es mich nicht mehr gepackt.

      Vergleichbar mit Mittelerde (also nicht vom Spiel, sondern von meinem Empfinden)--> stark begonnen und stark nachgelassen. Aber das teilen nicht viele, wenn man sich die Bewertungen ansieht


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ja das kennt glaub jeder. Glaub Sven und mir ging es bei Resident Evil 7 ähnlich. Da war der Anfang so stressig. Ich kenne den Aspekt aus Dead Space auch noch gut. Aber irgendwie, wenn man diesen einen Punkt überwindet und das Spiel gut ist, dann ist es einfach unglaublich spannend und man lebt ganz anders mit. DS ist schon ne Weile her, aber ich kann mich noch gut daran erinnern wie angespannt man mit seiner Cut-Gun durch die Gänge der Ishimura (das Schiff hieß so ähnlich oder? ^^ ) geschlichen ist.

      "Nur" noch auf ganz schwer ist gut :) Habe es damals glaub auf Normal beendet und ein Sonntagsspaziergang war es auch nicht.

      Hach ich kann das Ende nicht vergessen und frag mich was daraus geworden ist? Diese zarten Worte am Ende: Mach uns wieder ganz Isaac!

      Ich kenne den Zusammenhang Jahre später nicht mehr, aber es war Bombe. Teil 2 habe ich auch noch gespielt, da hat man doch am Ende einen Kampf gegen Sie gehabt, bis auch wieder so große Worte kamen. Wie gesasgt, zulange her für den Zusammenhang. Habe Dead Space 3 nie gespielt, weiß deshalb nicht ob die Geschichte zu Ende erzählt wurde oder im Geballer unterging. Von Teil 3 wird ja immer strengstens abgeraten?





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • RoyceRoyal schrieb:

      Ishimura (das Schiff hieß so ähnlich oder? ) geschlichen ist.
      Ja, richtig ...
      Hier mal ein Konzeptbild des riesigen Schiffes


      Teil 3 habe ich auch nicht mehr zu Ende gespielt. Irgendwie mal angefangen und da war ich auf einer Planeten-Oberfläche.
      Das kam alles nicht so gut rüber.
      Was ich wohl weiß ist, dass die Geschichte weiter geführt wird ... ob Sie zu Ende geht und alles aufgeklärt wird, weiß ich leider auch nicht ...

      Dead Space 1 und 2 waren echt super . Bei Teil 1 habe ich mich auch manchmal in die Hose geschi..en ... Boar - heftige, stressige Schockmomente und Kämpfe ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Ja das war seinerzeit schon super. Teil 2 war nicht mehr so krass. Weiß noch als ich Gänsehaut bekommen habe als man in Level 7 oder 8 wieder zurück auf die Ishimura zurück musste. Allein wenn man durch die Türe ging hatte man sofort eine Hand um den Hals. Ist auch die einzige Szene (plus Endkampf) wo ich mich aus Teil 2 erinnern kann.

      Also @Cetheus auf zur Prestigeplanung. Ohne schmarrn, immer wenn ich jemand sehe der die Platin in DS hat, denke ich "Hut ab, krasser Typ" :)





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • RoyceRoyal schrieb:

      Ja das war seinerzeit schon super. Teil 2 war nicht mehr so krass. Weiß noch als ich Gänsehaut bekommen habe als man in Level 7 oder 8 wieder zurück auf die Ishimura zurück musste. Allein wenn man durch die Türe ging hatte man sofort eine Hand um den Hals. Ist auch die einzige Szene (plus Endkampf) wo ich mich aus Teil 2 erinnern kann.

      Also @Cetheus auf zur Prestigeplanung. Ohne schmarrn, immer wenn ich jemand sehe der die Platin in DS hat, denke ich "Hut ab, krasser Typ" :)
      Oh ja, die Ishimura in Teil zwei... viel weiter hab ich auch nicht mehr gespielt. Mir ging der Reiz durch die zu Große Raumstation verloren.
      @RoyceRoyal ja die Platin ist noch geplant. Mal schauen, wann ich mal die Muße finde...

      Aber zurück zu Prey...
      Was mich bisher an dem Spiel tierisch stört, ist die Bewegungsgeschwindigkeit des Protagonisten.
      Ich mein im gesunden Zustand ist der so langsam wie eine Wanderdühne...
      Ich frag mich warum? Soll das zusätzlich Spannung bringen, weil man nicht so schnell auf die Geschehnisse reagieren kann? oder damit man nicht einfach weg läuft?
      mit freundlichen Grüßen
      Cetheus