Prinzessin Leia Moment ist jetzt - Oder Prognosen eines Expertens zur zukünftigen Spielebranche-Entwicklung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Prinzessin Leia Moment ist jetzt - Oder Prognosen eines Expertens zur zukünftigen Spielebranche-Entwicklung

      Hier ein sehr interessanter Bericht auf golem.de. Don Daglow hat auf der Quo Vadis 17 in Berlin sein Expertenwissen geteilt und Prognosen für die nächsten 5-10 Jahren abgegeben.
      Er sagt, u.a. das Konsolen keine große Zukunft mehr haben werden. Auch wird VR in kürze keine Große Rolle mehr spielen Große Zukunft hat AR (Augmentend Reality* )

      Hier bitte selber lesen:
      golem.de/news/spielebranche-un…a-moment-1704-127465.html


      *Augmented Reality Wiki Eintrag:
      de.wikipedia.org/wiki/Erweiterte_Realit%C3%A4t
    • Ich bedanke mich für das Expertenwissen vom Don und empfehle die Schnauze zu halten ;)

      Bevor ich den Golem-Artikel gelesen habe, musste ich sofort an Facebook denken. Wurde bereits vor geraumer Zeit bekannt dass Sie in AR einsteigen wollen. Das ist schön und freut mich, ist mir aber völlig egal.
      Ich weiß auch nicht was dies direkt mit dem heimischen Konsolenmarkt zu tun haben soll. Möglich dass es verschmilzt jedoch ist AR ein grundlegend anderes Erlebnis als dies worauf unser Hobby abgestimmt ist. Die insgesamt 100 Millionen Konsolenzocker wollen sich am Feierabend nun mal auf die Couch flenzen und zocken. Sony hat schon vor der PS4 bekanntgegeben das man in Richtung Holo etwas entwickelt. Habe da immer ein bisschen den Film Minority Report vor mir. AR ist aber doch was anderes, da es mittels Technik etwas digitales in den Raum zaubert. Teilweise kann das sicher verschmelzen, wie das jedoch für ne gemütliche Runde Fifa oder CoD passen soll, weiß ich momentan nicht.

      Aber gut, da der Don ja selbst sagt er entwickelt was in AR...was soll er denn sonst erzählen?

      An sich natürlich trotzdem eine spannende Sache, auch wenn die meisten erstmal an Pokemon denken. Jedoch gibts in Zukunft sicher noch mehr. Allerdings braucht man da langfristig auch die passende Hardware wie z.B. die Google-Glass.