Gran Turismo Sport

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gran Turismo Sport

      Gran Turismo Sport


      Genre: Rennsimulation
      Entwickler: Polyphony Digital
      Publisher: Sony
      Multiplayer: Ja
      Online-Verbindung: Notwendig
      Darstellung: 4K, HDR

      Trailer:


      Beschreibung:
      Gran Turismo ist zurück...doch diesmal ist alles ein wenig anders. Hatte man auch schon in den Vorgängern das Gefühl dass man hier zum Rennfahrer erzogen wird, so ist es hier noch offensichtlicher. Da man im Kern nur online fahren kann, zeigt es sich sehr schnell was man gelernt hat. Anders als in anderen Rennspielen klappert man aber hier nicht nur Tutorials ab, man lernt quasi Kurve für Kurve...manchmal über eine Stunde. Daher ist es sehr befriedigend wenn man in dieser Kurve im nächsten Rennen einen Konkurrenten schlägt. Gran Turismo ist kein Spiel im eigentlichen Sinne. Es wird von einem verrückten Typ entwickelt dessen Leidenschaft Rennfahren ist und das merkt man an jeder Ecke. Es ist teilweise ein Autoporno, es fühlt sich sehr edel an wenn man zu Klavierklängen hochmotorisierte Wagen durch einen morgenlichen Wald schleichen sieht.
      Wer richtig racen will für den ist Gran Turismo die richtige Wahl. Vorallem weil man es danach auch kann!






    • GTS ist ja schon länger Thema im allg. Thread, da allseits ja doch immer Interesse bestand habe ich mich entschlossen hier ein eigenes Thema zu eröffnen. Ich habe mir das Spiel am Samstag gegönnt und habe natürlich auch schon was zu erzählen. Und zwar wird der Grill diese Story für mindestens zwei Stunden Zeitexlusiv erhalten :)

      Ich erzähle es mal so rum...ich habe gestern meinen ersten Online-Sieg gegen 15 Fahrer auf einer recht anspruchsvollen Strecke mit einem viel zu starken Auto gewonnen. Ich war danach fix und fertig, war aber recht cool in der letzten Runde mit zwei Zentel Vorsprung. Warum? Ich war lange dritter habe aber keine Fehler gemacht und kannte einfach am Ende die Strecke.
      Ich habe es in meinen bisher gefahrenen 6h gelernt so zu fahren.

      Am Anfang hat man nur ein Schrottauto und kann eigentlich nicht viel machen außer die Kampagne zu spielen. Die wurde zerissen ist aber spannender wie diese ganze NfS-Zeug. Nach etlichen Stufen kann man Gasgeben und Bremsen, dann kommen Kurven und Schickanen. Man fährt es und schafft Bronze. Dann sieht man in der Freundesrangliste das man nur 9ter ist. Gold braucht man eh, also versucht man es nochmal. Gold...aber nur Rang 4. Ach Mensch, wenn ich an der Schickane noch ein bisschen besser rausbeschleunigten könnte...schwups hockt man mal ne Stunde an einer Aufgabe dran, weil man einfach motiviert ist. Jede Zentelsekunde ist so nachvollziehbar das man immer weiß was man besser machen kann. Neustart dauert übrigens nur immer 1s, man hat keine Ladezeiten oder so.
      Die Aufgaben geben gut Geld und XP, also stört es auch nicht.
      Zudem kann man zig Strecken in beliebigen Einstellungen gegen die KI fahren, was auch immer Geld und XP gibt.

      Zentrum ist aber der Sport-Modus. Kommt mir leider etwas limitiert vor obwohl er Hauptfeature sein soll. Man hat 3 Rennen zur Auswahl. Im Grunde startet so alle 5 Minuten eins. Leider sind 2 von 3 nur für besser, eigene Fahrzeuge, also hat man am Anfang nur ein Rennen zur Auswahl. Dies wird immer einmal pro Tag getauscht. So hatte ich an meinem ersten Tag also nur ein Rennen wo wir mit einem Clio gefahren sind. Meine Rennfahrerkarriere hatte ich mir anders vorgestellt ;)

      Aber 500km später hat man alles und das Spiel zieht langsam noch mehr an. Habe gestern dann ein Rennen mit einem Honda R-Type gefahren. Kurvengeschwindigkeiten um die 230, Haarnadel mit 100km/h durchgeschliffen. In Rennen 1 bin ich nur 5ter geworden. Habe mich dann für das nächste Rennen eingetragen. 7min Wartezeit. Also bin ich auf die Strecke, wo man im Vorfeld übrigens ein Quali fährt. Und so hatte ich die Strecke ziemlich perfekt drin. Das darauffolgende Rennen habe ich gewonnen. Jede der 4 Runden bin ich einfach perfekt runtergefahren.
      Dies war möglich durch das lernen in der Kampagne, was man nebenbei durch Spaß macht und so perfekt jede Kurve jeder Strecke lernt.

      Jeden Abend zwischen 19:00-23:00 werden 2 Cups gefahren. Einmal fürs Land, einmal kann man bei einem Hersteller einen Vertrag unterschreiben. Hat beides einen ernsteres Touch. Richtiges Quali, man darf beliebig oft fahren, die 3 besten Rennen werden in die Wertungen genommen. Habe bisher einmal teilgenommen, weiß noch nicht was dabei rauskommt?

      Sorry ist bissl mehr Text geworden, aber ich hoffe man weiß worauf ich bei der Erklärung zu GTS hinaus will. Es macht echt total Spaß, aber es ist sicher nicht für jedermann. Kein Abreißen von Missionen oder so...hier geht echt um pures Racing.





    • Kannst Du GTS mit The Crew vergleichen oder kennst Du den Zweiten Titel nicht ?
      Ich frage deshalb, weil ich nur bedingt der Autorennen-Spiele-Fan bin.
      The Crew hingegen fand ich okay. Das Bedienen/Fahren der Autos war nicht zu komplex und "nerdig" fummelig.

      Im Prinzip: Versuche die Ideal-Linie zu finden und merke Dir schwierige Kurven / Passagen ... Das richtige Bremsmoment und ein halbwegs gutes Auto reichen um mal ein Rennen zu gewinnen (im PvP und auch PvE)
    • The Crew hat mich wegen euch immer interessiert, habe einmal die Demo gezockt und schnell wieder vergessen. War ja ein grauenhaftes Fahrverhalten ;)

      Das schöne an GTS ist halt, es ist wie Autofahren. Nicht mehr, nicht weniger. Kein TurboBoost oder so, sondern einfach nur Skill. Habe gestern ein 20 Runden Online Rennen auf Interlagos (Brasilien F1-Strecke) gefahren, wurde glaub 5 oder 6. Das hatte schon was. Ist halt richtig konzentriertes fahren.

      Ich habe aber zugegeben immer die Ideallinie an :) Im Eifer des Gefechts kann ich mich noch nicht auf alles konzentrieren.

      Was natürlich auch schön ist...ich war mal bei einer Kamapagnen-Mission auf Platz 21 in der Freundesrangliste, heißt das Spiel zocken richtig viele Leute. So ist es auch herrlich interaktiv. Sogar Sven ist trotz der vielen Leute einmal auf Platz 1. Hat er in der Demo wohl ne Hammerzeit hingelegt.

      Nochmal wegen der Autosteuerung bzlg. komplex/nerdig. Also es ist halt ein großer Unterschied ob mein ein Rennen im Renault Megan oder einem Audi R8 fährt. Mir ist ersteres manchmal fast lieber :)

      Zur Grafik habe ich noch garnix gesagt? Wundervoll, ein Traum. Wieder ein Grund für die PS Pro. Es sieht bei mir schon wundervoll aus, einfach wie echt. Leider kann ich kein HDR anschalten, sonst geht sicher noch mehr. Auch wurden hier mal die Strecken schön designt und wenn nur ein Heißluftballon rumfliegt, es wirkt nie trist.





    • ich muss ein guter Ehemann sein und meine Frau muss mich ganz gut leiden können.

      Kam sie eben nach Haus und meinte "Hoffe habe keinen Fehler gemacht und du hastb das schon?" und sie hilet GTS als "Welcome Back Geschenk" in der Hand...


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • gestern auch was angefangen, erste Runde bei einem Rennen der Heli fliegt von A nach B, in weiter Entfernung, auf der Zweiten flog er über mich, die Blätter wehen über die Piste, die Surroundboxen dröhnen von links nach rechts, echt klasse.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Habe gestern im Nations Cup Rang 5 erkämpft. Wurde nach der Quali Sensation Zweiter. Hat mich sehr gefreut das mich gleich in Kurve eins jemand gekickt hat. So war ich gezwungen von Rang 10 weiterzumachen. Das ist natürlich auch hier ein Problem mit den Rammern.

      Amateure oder Profis. Also als Profi würde ich mich sicher nicht bezeichnen. Ich bin mal mit zwei Cracks aus einem NHL Team Driveclub gefahren...das waren Profis. Die führen natürlich in GTS auch meist die Ranglisten an.
      Ich sehe das hier ein bisschen anders. Man muss nicht gewinnen, sondern die Platzierung zeigt Dir wie gut Du bist. Ich denke mein Sieg vor ein paar Tagen war wie wenn der FCA Bayern schlägt. Man freut sich, aber mit der Erwartung gehe ich nicht ins Stadion.

      Klingt jetzt blöd, aber vor 3 Tagen war ich noch Autofahrer. Jetzt knapp 1.000km später kann ich schon rennen fahren. Klar ging in NFS auch, aber hier lernt man das schon irgendwie richtig. Du konntest über GT auch immer Greencards für echte Rennserien gewinnen.
      Ich sag mal so...das tolle an dem Spiel und dem Online-Modus ist das Du jederzeit gegen Menschen fährst. Bei anderen Rennspielen wurde am Ende einfach die KI so stark bis man kein Land mehr gesehen hat. Hier gibt's keine KI, sondern dich und 19 andere die am Start genauso verschwitzte Finger haben wie man selbst.
      Ich bin wahrlich kein Pro und ich habe zwar gg Sven 5 Siege in F1 geholt, trotzdem hatte ich das Gefühl er ist n Ticken schneller als ich. Aber GTS fordert genau an den richtigen Stellen und macht einen besser.

      Leider kann ich deine simple Frage nicht so einfach beantworten. Aber wenn kann das bestimmt in einem Satz :)





    • gestern Level 15 geworden und mein erstes Onlinerennen absolviert.

      Auf Anhieb in der Quali 5 und im Rennen nachher 3. Eigentlich 4. , aber das Spiel hat ein recht gutes Strafensystem und dadurch haben die vor mir eine Strafzeit erhalten.

      Grundsätzlich ist es so, dass Fahrer in 2 Kategorien eingeteilt werden.

      Zum einen "Wie sauber fährt jemand" und zum anderen "Wie gut fährt jemand". Dementsprechend werden die Rennen zusammengestellt.

      Sprich, wer immer rammt kommt mit gleichgesinnten in ein Rennen, das wird ein Crash Test Dummy Festival.

      Übrigens, das Spiel gibt es aktuell für 30 Euro (was ein Verlust nach 3 Wochen, aber sind ja einige Spiele, wie Mittelerde, Wolfenstein, AC, etc.), dafür zuschlagen, wenn man sich nicht sicher war. Es macht echt Laune.

      Das Spiel wird zudem erweitert: Es wird die GT League kommen, schon im Dezember. Dabei handelt es sich um folgendes:

      "Die GT League erscheint im Dezember 2017 als Bestandteil des kostenlosen Dezember-Updates. Als neuer Singleplayer-Modus wird die GT League an die alten „GT-Modi” früherer Titel angelehnt sein. So werden die Spieler eine Reihe von Pokalwettbewerben für Anfänger und Profis absolvieren, um letztendlich zum Champion der GT League aufzusteigen. Weitere neue Rennen sollen 2018 verfügbar gemacht werden."

      Hier werden auch weitere Neuerungen beschrieben:

      play3.de/2017/11/22/gran-turismo-sport-34/


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Haisven ()

    • Ich finde Du hast es ja fast etwas in den Schatten am Ende des Textes gestellt :)

      GTS bekommt noch dieses Jahr eine Kampagne! Das heißt aber doch auch dass sie schon längst geplant war?


      Das Strafensystem ist teilweise nur Dreck...Erfahrung aus 30 Rennen. Habe gestern den gleichen Kurs genommen wie Du. Platz 3 Quali. Wobei ich ja sagen muss Rundkurse fährt man halt immer zur Entspannung :) Auf jeden Fall hat mich gestern jmd in der 8 Runde voll Lotte von hinten mitgenommen. Ich krach gegen die Mauer, kann das Auto noch abfangen, lande aber auf Platz 8. Obendrauf gabs noch 5s Strafe. Möglich dass das Spiel es so berechnet dass man mir vorwirft ich hätte die Bande als Bremse genommen. Bin so nur 13ter geworden.
      Letzte Woche ist es mir ähnlich gegangen. Wollte dazu schon einen kleinen Bericht schreiben, war nämlich an sich ein tolles Rennen. 20 Runden Rundkurs. Ich habe 18 Runden mit einem um Platz 1 gekämpft, jede Kurve haben wir uns im Windschatten überholt, totale Spannung. Doch dann ein Fehler von mir. Ich bremse ein wenig zu spät, bin innen in der Kurve und mich trägt es nach oben, wo zwischen mir und Bande der Gegner wartet. Also hängen wir beide in der Bande, der drittplatzierte zieht an uns vorbei. Ich wurde zwar tatsächlich noch Erster, habe aber 10s Strafe bekommen. Warum weiß ich leider wieder nicht. Wieder abbremsen an der *Bande*? Manchmal wird man auch von der Strecke gekickt und bekommt 5s.
      Ich habe mir danach übrigens bei dem Opfer entschuldigt und mich für das tolle Rennen bedankt. Bis auf ein paar Außreißer kommt es mir aber so vor als ob die Leute auch alle vernünftig fahren wollen. Denke die Rambo-Kids die das Spiel geschenkt bekommen ziehen eh bald weiter, weil GTS dafür nicht gemacht ist. Es macht sogar Sinn das es kein richtiges Schadensmodell gibt, dafür hat man hier einfach keine Zeit :)

      GTS ist für mich die Spielspaßüberraschung 2017. Hatte ich überhaupt nicht auf dem Zettel und ist eingeschlagen wie eine Bombe.





    • gestern ein bisschen mit Royce mal in den Lobbies rumgestöbert. Ja es geht, auch unkompliziert, Rennen wird schnell gestartet, aber der Sport Modus gibt da schon mehr her. Autos waren zu unterschiedlich in der Lobby.

      Aber nichtsdestotrotz, "das" Rennspiel auf der PS4 bisher...


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Zuvor konnte ich meine erste Pole ergattern und anschließen einen Start-Ziel-Sieg holen. Nummer 2 war das.

      Übrigens zur Info für die unwissenden Mitlesen...das sind mal Trophys. Es gibt 3 goldene für die man folgendes schaffen muss:
      Schumachers Rekord von 91 Siegen einstellen.
      Barrichelos Rekord von ca. 380 Rennen einstellen.
      Sennas Rekord von 64 Poles einstellen.

      Ich hätte nach unserm CoD-Fiasko auch nicht mehr fahren sollen. Habe meine Polizei nochmal im Drei Zentel unterboten. Dennoch nur Rang 3. Doch ich bin gleich in Führung gegangen...ohne scheiß, bis zur vorletzten Kurve. Eine Schikane wo man von 250 auf 160 runterbremsen muss. Das hab ich 5m zu spät gemacht, also ab in die Wiese. Wurde nur Dritter. Dazu noch Strafe wegen Abkürzen :) Platz 6.

      That's racing ;)