Anthem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



    • Genre: Action-Rollenspiel

      Altersfreigabe: 16

      Entwickler und Publisher: Bioware / Electronic Arts

      Engine: Frostbite 3

      Plattformen: PC, PS4, XBONE

      Multiplayer: ?

      Erscheinungsdatum: Q1 - 2019

      Beschreibung


      Anthem ist ein Action-Rollenspiel das für Quartal 1 2019 geplant ist. Herausgeber ist Electronic Arts, Entwicklungsstudio ist Bioware (Kanada). In Anthem wird der User in die Zukunft versetzt und übernimmt die Rolle einws "Freelancers". Freelancer können vollkonfigurierbare Anzüge nutzten. Die Anzüge nennen sich Javelins. Das Game unterteilt sich in eine Solo-Mission und in einen Koop-Modus, der mit bis zu vier Freelancer gleichzeitig gespielt werden kann. Die Spielewelt wird eine "Open-World" sein.

      Trailer




      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Was erwartet uns hier ? Viele beschreiben das Spiel als eine Art "gute" Mischung aus Mass Effect, Destiny und sogar Horizon Z.D. ...
      Hm, kann gut sein. Immerhin werkeln am Grundprinzip ein-zwei Main-Entwickler von Mass Effect mit. Man darf gespannt sein. Das Spiel sollte eigentlich im Herbst 2018 veröffentlicht werden. Laut dem Chief Finance Officer von Electronic Arts ist die Verschiebung des Games eine rein "finanz-strategische" Entscheidung. Im Q1 - 2019 hat das Spiel die bestmögliche "Aufmerksamkeit-Option" die im gebührt (O-Ton des CFO) ...

      edit: Im obigen Gameplay Video finde ich beim 05:00 m den Angriff ziemlich geil . Das Waffenhandling scheint cool zu sein. :thumbsup:


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nazgul242 ()

    • Kann super werde oder auch der größte Mist. Aber ist eines der Spiele welches sowieso wieder in der möglichst teuersten Edition gekauft wird. Es muss ja mal wieder was gutes von Bioware kommen. Wenn die RPG-Erfahrung von Bioware mit Destiny verschmilzt...ein Traum.
      Ja im Herbst wurde ja jetzt schon einiges verschoben. Days Gone von Sony auch. Anscheinend kommt da so ein Pferde-Simulator raus um den alle ein Bogen machen möchten?





      :gtrophy: Otto - Klaus - Annaschwitzt :gtrophy:
    • Von irgendwelchen Pferdesimulatoren weiß ich nichts :) :rofl: ... Aber wenn Du RDR2 meinst ? ... , dann ist es definitiv so :thumbsup: :facepalm:

      Das Gameplay im Koop-Teil des Vidoes sieht sehr geil aus. Zum Schluß sind sie zu viert und gehen in eine Art Instanz (raid oder Strike) ...

      Hoffentlich ist es etwas Langzeitmotivierendes. Das wäre spitze. Ich behalte es im Auge. Das Game kann was gutes werden ...


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • E3 2018 - 18 minütiges Gameplay. Ein biss'l mehr als auf der E3 2017, teilweise aber schon gleicher Inhalt ...
      Leider viel 3rd Person View als Gameplay (Fortbewegung & Kampfszenen), ziemlich genau wie in Mass Effect, aber die Welt sieht echt sehr gut aus ...
      Die Video-Cutszenen sind dann merkwürdigerweise in First Person ... mal umgekehrt , kombiniert ...



      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nazgul242 ()