Call of Duty Blacks Ops 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ah OK, Naz hatte was wegen 81 erwähnt.
      Naja nicht nur, macht ja auch Spaß. Allerdings muss ich mich jetzt nicht mehr Stressen um unbedingt die 100 Ränge immer voll zu machen. Ueber ist zwar nah dran, aber ich habe jetzt 300 Absprünge, er wohl an die 4.000. Das werde ich nie und nimmer investieren (wollen), deshalb wirklich Blackout nur just4fun.
      Eh schade das die Jungs überhaupt keinen MP mehr zocken. Aber Naz meinte letztens beim Destiny zocken schon, dass Ueber wohl absolut süchtig ist :)
      Das ist schon krass wieviel Lebenszeit seit November da reingeflossen ist. Ich habe ja schon 30h in Blackout.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Das würde ich machen, wenn man dann die Chars nicht mehr durch die teils absurden Aufgaben holen müsste.

      Gestern fast mein ersten Solo-Sieg geholt. Dann doch nur Platz 2. Waren beide schon im blauen, aber er hat wohl schneller die Medikamente gezündet. Schade :(
      Dann noch einmal Dritter geworden.

      Da die Meldung kam dass MW4 keinen BR haben wird, besteht ja vielleicht Hoffnung das Blackout noch eigenständig oder gar F2P wird.
      Aber keine Ahnung wie beliebt der Modus tatsächlich ist?

      Prestige bringt vermutlich nix oder?





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Es war bis ca. 20 Uhr der Zombiemodus und dann Blackout...

      Tja, Voyage of Despair. Sehr eng teilweise. Pack-A-Punch aktivieren ist OK, man muss das Artefakt am anderen Ende des Schiffs holen, dann vier Altäre aktivieren, dann kann Pack-A-Punch an einem dieser auftauchen. Der Standort ändert sich aber alle 2-3 Runden.

      Soweit OK. Weiter kam ich dann gestern nicht, mit dem Rest muss ich mich jetzt dann mal beschäftigen, wie man die Wunderwaffe holt, etc.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • so wird der Season Pass Content aktuell beschrieben... Mal schauen, wann das alles so kommt...

      Operation: Raubüberfall ist gestartet! Zu den neuen Black Ops Pass*-Inhalten gehören:


      - 'Casino' und 'Lockup' - 2 neue Mehrspieler-Karten
      - 'Kosmischer Silberrücken' - spielbarer Blackout-charakter


      Erleben
      Sie das Durcheinander, wenn in 'Casino' der Raub eines exotischen
      Rennwagens scheitert, und lassen Sie sich nicht mit reinziehen, wenn ein
      Überfall in 'Lockup' Beweismaterial vernichten will.


      Und außerdem:


      - 'Madagascar' und 'Elevation' - Mehrspieler-Karten
      - 'Shadowman' und 'Reaper' - exklusive Blackout-charaktere
      - 'Classified' und 'Dead of the Night' - zwei spannende Zombies-Abenteuer
      - 1.000 Call of Duty®-Punkte**
      - 300 Nebulium-Plasma**
      - 8 zukünftige Mehrspieler-Karten
      - 1 zukünftiger Blackout-Charakter
      - 3 zukünftige Zombies-Erlebnisse


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Na dann haben wir mit den übrigen 2 Zombiekarten ja noch etwas Zeit :)

      Und ja...das Schiff ist eng. Habe mich aber bisher nur sporadisch umgesehen, mal zufällig ein Schild gebastelt und eben die Level 20 ohne Wasser ablassen geholt.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Ich habe nicht gelogen, ja ne is klar,...

      Quelle: Gamezone.de

      Lootboxen in den Online-Shooter Call of Duty: Black
      Ops 4 eingeführt. Und diese treiben die Spieler derzeit auf die Palme.
      Denn in den Kisten befinden sich nicht nur kosmetische Gegenstände,
      sondern sogar neue Blackout-Charaktere. Treyarch versucht, sich zu
      verteidigen.
      Im September erklärte Spieledesigner David Vonderhaar, dass neue Charaktere des Online-Shooters Call of Duty: Black Ops 4 nur durch Missionen freigeschaltet werden können. Allerdings ist das nicht der Fall, wie das neueste Update "Operation: Raubüberfall" zeigt.
      Charaktere in Lootboxen verärgern die Spieler
      Denn das Update führte Lootboxen in den Online Shooter ein. In diesen befinden sich allerdings nicht nur kosmetische Items, sondern auch neue Charaktere. Daher hagelt es momentan Kritik für Treyarchs Actionspiel.
      David Vonderhaar hat sich nun geäußert und erklärte,
      dass zum Zeitpunkt des Interviews im September nicht geplant war,
      Charaktere über Lootboxen ins Spiel einzuführen. Der Plan habe sich erst
      mit der Zeit geändert. So etwas würde einfach im Verlauf der
      Entwicklung eines Spiels passieren. Er hat laut eigenen Angaben auch
      keinen Einfluss auf den geschäftlichen Bereich des Studios, welcher
      natürlich ebenfalls Entscheidungen trifft. Er möchte damit klarstellen,
      dass er im September nicht gelogen hat, sondern es zum damaligen
      Zeitpunkt nicht geplant war, Charaktere per Lootboxen in Call of Duty einzuführen. Das mindert den Ärger der Fans allerdings nur wenig.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • LoL das wollte ich gerade zum Thema machen :)

      Lootboxen verärgern Spieler!
      Wollte gerade fragen ob wir verärgert sind. Ich bin nur verärgert das es keine kaufbare Wochenlootbox gibt, wo einer der scheiß Blackout-Charaktere drin ist :)
      Außerdem kann man doch schon seit Dezember Geld ausgeben oder?

      Worum geht es? ^^

      play3.de/2019/02/22/call-of-du…rsucht-zu-beschwichtigen/





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Es gibt jetzt neue Reservekisten, die immer kaufbar sind. Bisher hast du die ja ab Level 100 einfach über den Schwarzmarkt bekommen. Jetzt kannst du diese kaufen oder man kriegt sie, wenn man häufig spielt. Aber nicht mehr so schnell, wie über den Schwarzmarkt.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ja schon gelesen. Reservekisten haben doch den Inhalt...also zum Beispiel könnte wir aus der ersten Schwarzmarktzone noch Sachen erhalten die wir da nicht erspielt haben oder?
      War glaub bei Level 130 und habe 30x nur Schrott bekommen.

      Davor war es halt motivierend bei 95 Demspey zu bekommen.
      Auch fand ich die Karten von 80-95 cool.

      Der jetzige Schwarzmarkt motiviert mich nicht sonderlich.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Hier mal neue Details zu den lootboxen:

      Quelle ist play3.de





      Call of Duty Black Ops 4: Nach immenser Kritik passt Treyarch das Stufensystem erneut an


      Die zuständigen Entwickler von Treyarch haben nach einer immensen Kritik einige weitere Änderungen an "Call of Duty: Black Ops 4" vorgenommen. So wird das Stufensystem im Schwarzmarkt noch einmal überarbeitet.

      Mit der neuesten Season „Operation Raubüberfall“ haben die zuständigen Entwickler von Treyarch das Stufensystem des Schwarzmarktes in „Call of Duty: Black Ops 4“ ein weiteres Mal überarbeitet. So wurden am vergangenen Dienstag Lootboxen eingeführt, die man sich entweder für Echtgeld kaufen oder kostenlos freischalten kann, indem man lediglich eine Menge Spielzeit in den Multiplayer oder Blackout investiert.




      Pro kostenlose Lootbox benötigt man gut zwei Stunden Spielzeit, was für viele Spieler zu langwierig war, da man hingegen pro Schwarzmarkt-Stufe nur eine Stunde spielen muss. Allerdings hat man auch das Stufensystem in der Form überarbeitet, dass man keine zusätzlichen Reserven freischaltet, sobald man Stufe 100 in der Schmuggelware der Season erreicht hat.

      All dies sorgte für eine massive Kritik, der sich Treyarch stellen musste. Aus diesem Grund hatte auch Director David Vonderhaar Stellung bezogen und versucht verschiedene Vorwürfe zu widerlegen.
      Jedoch haben die Entwickler nach der Kritik auch erneut Änderungen am Stufensystem vorgenommen. Ab sofort kann man wieder Reserven erhalten, sobald man Stufe 100 erreicht hat. Zudem wurde die benötigte Spielzeit für die kostenlosen Lootboxen halbiert, sodass dies auf einem Niveau mit den Stufenaufstiegen liegt.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!