Assasin's Creed: Odyssey

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Assasin's Creed: Odyssey



      Genre: Action-Adventure, Open World

      Altersfreigabe: USK 16

      Entwickler / Publisher: Ubisoft Montreal / Ubisoft

      Plattformen: PS4, XBONE, PC

      Multiplayer: nein

      Erscheinungsdatum: 05.10.18

      Gameplay


      Im Trailer-Video ab Minute 6:55 gibt es eine Gameplay Kostprobe.

      Geschichte


      Die Geschichte wird ca. 430 vor Christus angesiedelt sein. Die Spartaner sind eine starke griechische Volksstammgruppe. Wir werden einen direkten Nachfahre von König Leonidas (Der Spartaner überhaupt !) als Protagonist übernehmen. Es gibt in Griechenland viele Stadtstaaten u.a. Athen.

      Trailer


      E3 2018 Reveal Trailer


      Screens


      ...

      Comment


      Eine offizielle Ankündigung seitens Ubisoft gab es bereits vor der E3 2018 . Am 11. Juni wird es einen ersten Trailer geben.
      Hier alle Details: trophies.de/ps4-news/assassins…l-angekuendigt-95386.html


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM

      The post was edited 4 times, last by Nazgul242 ().

    • Habs am We gelesen. Erste Reaktion wie immer: Schon wieder?
      Zweite: Kratos raus aus Griechenland, Enzio (oder wer auch immer) rein?

      Na ich hoffe für euch dass das neue Spielelement jetzt nicht gleich wieder totgeritten wird.
      Der Teil würde mich auch wieder mehr interessieren, nachdem der letzte zu nah an der Achse des Bösen angesiedelt war ;)

      Da ich aber immer noch bei AC 2-3 stecke (obwohl mich 3 und Syndicate echt interessieren würden), bin ich eh für immer aus und bin still bis zum nächsten Trollpost für Assassins Creed: Verdun (Klettern im Graben :rolleyes: )

      Euch trotzdem natürlich wieder viel Spaß!





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Zumindestens laufen da nicht rothaarige Ubisoft-Mädchen mit Helden /Krieger/Stärken rum und schießen auf Maschinen. Weibliche Helden mit diesen Stärken darf es, kann es selbst fiktiv und virtuell nicht geben, da bin ich eher altmodisch :rofl: :rofl: :thumbsup: . Naja du akzeptierst ja sogar Mini-Rock Japsen-style Mädels mit Frotte-Schlüpfer und 2,50 m Schwert auf dem Rücken :rolleyes: I really hate this ...
      Da haben wir einfach keine gemeinsamen Diskussionsgrundlagen ... :* :* :love: <3 <3 :love: :* :*


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Und ich mag dich trotzdem :love:

      Wenn Du bei deiner Barockdame nach Stunde noch den Schlüpfer suchst, hatten die Mini-Röcke und ich schon Bukkakespaß (Zitat Bender :sieg: ) (auweh...hoffentlich kennt das Wort keiner, hat aber grad sonst zu Japan gepasst^^).

      So kommen wir uns wenigstens nicht in die Quere :) Dein Dolch mag hinter einen Finger passen, aber... :redx: hihi :sarcastic_hand:

      B2T:
      Es wird schon jetzt befürchte das es eine weibliche Heldin geben wird. Zudem sind Schiffskampfe dabei. Dachte das ist immer rganz cool, aber die Leute haben geschrieben dass dies nun auch das vierte Mal ist. Schauen super aus, nerven mit der Zeit aber. Dachte es war nur bei AC BF so?





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Man kann wohl am Anfang wählen ob man als weiblicher Char oder männlicher Char unterwegs ist. Von daher alles optional und auch nix Neues. Wird bei Mass Effect schon immer zur Auswahl gestellt ...

      Die Spartaner und alle Griechen sind nun mal ein Seefahrervolk. Schiffe als Captain leiten : Fand' ich bei Black Flag nicht schlecht, gab es in etwas eingeschränkter Version auch bei AC: III und auch bei AC: Rogue (als Templer)

      Somit wäre es, wenn es kommt, tatsächlich das Viertemal, dass man Schiffe auf hoher See steuern kann. Ganz so ausgeprägt wie bei Blag Flag müsste es aber nicht unbedingt sein.


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Ja stimmt schon. Das ist aber in Relation zum Umfang des Spiels aber kaum erwähenswert ... Eine Mission als Aya habe ich schon erledigt, hat 2 Minuten gedauert. ...

      Bin nun Level 24 habe auch mal den zweiten Phylakes geplättet und muss nun die Hyäne in der Hauptquest killen. Dann sind eigentlich alle Gegner platt.
      Dann kommen bestimmt wieder neue in der Übersicht.


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Ja genau, die Riesenschlange (Traum/Rausch- Sequenz) ...

      Ich hoffe mal, dass ich zm Schluß genug Plunder habe. Ich habe jetzt 42 Teile ... Hoffentlich komme ich auf 100. Habe leider ganz am Anfang 10-12 verkauft ...
      :pinch:

      Ich habe nun auch schon zwei legendäre Waffen (Schwert und Keule, beide auf Level 24)

      edit: Mist falscher Thread ... ab jetzt Origins Themen wieder richtig -> ... Assasin's Creed: Origins


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Sorry, will dich jetzt nicht necken oder so...aber mehr Third-Person als in AC geht ja gar nicht. Geht's Dir da grundsätzlich um das Ballern...was bei AC soweit ich es kenne, ja überhaupt nicht stattfindet.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Ja, Fernschußwaffen/Gewehre, MGs, Pistolen etc. sind in der 3rd Person View gleich sechs. Deswegen Gameplay bei Division gleich sechs IMO ...
      Wir habe ja auch nicht umsonst von Shootern gesprochen . UC und alles Ähnliche kann man von mir aus rausnehmen aus der Diskussion. Sind keine reinen Shooter.
      Sagen wir es einfach anders: "Reine Shooter Games die sich ähnlich wie UC spielen finde ich seltsam und nicht gut." Bekomme ich pers. das Kotzen.
      Nutzt Du einen Bogen bei AC Origins, da wechselt die Anicht nicht umsonst in eine Art First Person View ... Der Schwertkampf und das allg. Bewegen sind in der 3rd Person View ganz okay. (3D Hack and Slay halt)

      Ab Minute 6:58 im Video der E3 wird echtes Gameplay gezeigt ... Das sieht erstmal genauso aus wie in Origins. Soweit ganz okay ...

      Negativ:
      Die englisch sprechenden Spartaner (Alt-Griechen) finde ich mal übel. Das würde mir in jedem Dialog, ergo auf Dauer auf den Sack gehen. Dieser heftige alberne Akzent griechisch/english ... Grausam !
      Hoffentlich passiert das in der deutschen Synchro nicht. Bitte akzentfreies Deutsch. Ich weiß ja nun mal das es antike Griechen sind un die dort ein Altgriechisch gesprochen haben, das dem heutigen nicht unähnlich ist. Ein deutsch mit starkem griechischen Akzent braucht es daher gar nicht. Die "Imersion" ist eher nervig und hört sich albern an. (auf Dauer jedenfalls) Und es wird ja nicht wenig gequatscht in AC allgemein.

      Positiv:
      Man kann nun freigeschaltete/erlernte Kampfkombos eigenen gewählten Gamepad-Tasten zuordnen. Das macht Sinn und ist genial.


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM

      The post was edited 3 times, last by Nazgul242 ().

    • So heute ist Releasetag vom neuen Assassins Creed Albleger "Odyssey" ... Meine Blu-Ray Copie dürfte heute im Briefkasten sein ...
      Ich werde es heute andaddeln und berichten. Ist es so ähnlich aufgebaut wie Origins, dann kann es nur gut werden. Muss mich aber ranhalten, denn am 26.10.18 kommt schon die hervorragenden Pferdesimulation im Wilden Westen zu mir nach Hause ... :thumbsup: ... Egal, Oktober 2018 insgesamt gerettet oder ausgefüllt ...


      AC : Odyssey
      RDR2
      und ... Destiny 2 geht auch immer


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Ich müsste erstmal Origins noch fertig daddeln.
      Deshalb werd ich mir ACO irgendwann im Sale mal holen wenn mal ne Weile nichts anderes an neuen Games kommt.
      Das Jahr ist bei mir mit RDR2, FIFA und im November der neue FM19 voll ausgebucht.
      I ain`t no Wesley Snipes! :thumbsup:

      Youtube Channel: https://youtube.de/c/derkallezockt
      Twitch: https://twitch.tv/derkalle84

      #brauchemirgarnetdrüberreddedasdesgeilis 8)


    • Eine Stunde angezockt ...

      Erster Eindruck:

      Es ist exakt das selbe Spiel wie Origins (alle Engines). Ich würde mich nicht wundern, wenn man beide Titel zeitgleich angefangen und bei Origins nur eine Priorität zum Fertigstellen gesetzt hat.

      Trotzdem, die Story fängt schon sehr geil an und man hat direkt engen Bezug zu allen Charakteren insbesondere des Eigenen. Geil ist, man spielt eben als direkter Nachfolger von Leonidas (300) und kann somit den peloponnesischen Krieg selber miterleben. Das wird interessant und gut. Die Spielwelt ist nochmal größer als Origins. Ich denke so groß wie die von Origins, aber mit den beiden DLC Gebieten zusammen ...
      Platin wird eine Disziplinaufgabe. Mit Sicherheit 120 + Stunden. Mal sehen ob mich die Leidenschaft wie bei Origins wieder packt und ich Platin erreichen möchte.

      And by the way: Es ist der 11. AC Titel. Das ist schon ein Hammer.


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM