CoD Black Ops IIII - Zombie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CoD Black Ops IIII - Zombie

      So weil zumindest ein Teil hier sich schon mal eingespielt hat, wollte ich einen eigenen Thread aufmachen, da die einzelnen Schritt im Hauptthread nicht durcheinander kommen dürfen.

      Hier darf alles rein was für Abläufe und Taktiken für den Zombie-Modus von CoD BO IIII benötigt wird.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Tutorial für die Zombie-Karte IX, Nine, Neun...oder wie man sie nennen mag.
      Im Grunde ist es ein wenig wie ein Destiny-Raid. Am Anfang blickt man auch nach Erklärung gar nichts, aber mit der Zeit hat man es drin und es läuft automatisch.
      Man atmet eine Substanz ein und landet in einer römischen Arena wo man dem Publikum zum Fraß vorgeworfen wird. Aber ein paar tapfere Gallierer wehren sich dagegen ;) Die Karte ist Eckig aufgebaut, in jeder Ecke steht ein Turm der für einen Gott steht. Vom Eingang rechts oben Ra(Orange), rechts unten Odin(Blau), links unten Zeus(Lila), links oben Danu(Grün).

      Also natürlich dreht es da einen erstmal, aber es geht schon. Was mir Sorgen macht ist die Prüfung um Ra. Gestern konnte ich noch gar nix. Heute weiß ich recht genau wie man PaP und Wunderwaffe baut. Das ist Standart und sollte nach 2-3 Spielen recht gut drin sein. Dann muss man eben die Prüfungen genauso üben.
      So wie man halt 30h MP oder 100h Blackout spielt. Und dann wenn es geschafft ist, wie das Gefühl beim ersten Blackout siegt: "Alter Schwede...wir habens echt geschafft" :)

      Map:
      reddit.com/r/CODZombies/commen…ix_map_layout_projection/
      Karte leider spiegelverkehrt.


      Pack-a-Punch
      Der Schritt auf dem alles im Grunde aufbaut, das Ritual mit den 4 Schädeln um die Pack-a-Punch zu öffnen. Hier von Kuschel präsentiert :) Wenn man es 2x gemacht hat, eigentlich sehr easy. In jedem der 4 Türme, die jeweils einen Gott repräsentieren, muss man die Glocke läuten, dem Elite-Gegner seinen Kopf abnehmen. Anschließend im Pack-a-Punch-Raum (um den sich im Grunde 70% des Spiels dreht) die 4 Köpfe aufspießen...fertig.



      Wunderwaffe:
      Hier bringst Kuschel leider nicht mehr, habe Sie ersetzt :) Bei dem Video habe ich es dann aber schnell kapiert, jetzt wird es komplizierter. Im Grunde ist dies der erste Schritt, Pick-a-punch wird dort mit eingebaut. Das klingt erstmal alles total wirr, aber wenn man es 2x gemacht hat, ist es doch recht klar. Aber ich schreibe es auch für mich, weil man es immer wieder durchgehen muss, bis es sitzt.

      Das erste was man in der Arena macht ist eines der Seile durchschneiden, dann wird quasi beflaggt und man startet seine persönliche Herausforderung. Das muss zackig gehen, weil man sonst zuviele Runden hinten raus verliert. Ich habe es nach 3 Versuchen bis Runde 7 geschafft. Das sind zum einen Granatenkills, zum anderen Gegner Messern. Hat man diese 3 Herausforderungen erscheint in der Mitte der Arena ein Kessel, welchen man braucht. Hierbei muss das Augenmerk schon darauf liegen sich langsam den Weg zum Pack-a-Punch freizukaufen. Zwischendrin muss man noch in der Arena die Gunst des Publikums gewinnen. Mit einem grünen Daumen wirft das Publikum irgendwann einen goldenen Kelch nach unten. Wenn man die 3 Herausforderungen hat, muss PaP auch frei sein, damit die Türen aufgehen. Hinter einer dieser Türen ist ein Kessel, diesen Abschießen, damit ein Leuchtritual beginnt. In diesem Raum noch die Kette und das Zahnrad mitnehmen. Anschließend auf eine der Brücken zwischen dem Ra- und Danu-Turm. Auf dem Boden zeigt nun ein Pfeil wo man das Ritual beginnen muss. Hier ist dann im Keller ein Steinschädel zu finden. Diesen nehmen, im gleichen Turm den Schädel auf das Gitter legen. Daneben kann man mit Kette und Zahnrad den Totenkopf aktivieren und dann die Säurefalle starten. Aus dem Steinschädel kommt ein Scorpion. Im Denu-Turm ist im Keller ein Baum, hier kann man den Scorpion anstecken, der ein Harz abfließen lässt, darunter den Becher stellen. Sobald er voll ist, auf zur Mysteriekiste. Links das Harz einfüllen und man bekommt anschließend die Wunderwaffe. Fertig :)



      Das Bullenschild:
      Ich weiß jetzt noch nicht inwieweit man es für den Boss braucht, aber es wird auch immer genannt. Ist wohl der einfachste Schritt. 3 Teile müssen dazu eingesammelt werden. Im Ra-Raum liegt das Erste, ich nenne es mal Hauptteil. Im Zeusturm muss man eine recht kleine Klinge finden, die kann aber in allen 3 Etagen spawnen. Das letzte Teil ist bei Odin und kann auch in verschiedenen Räumen liegen. Im Untergrund dann zur Werkbank laufen, hier das Schild bauen. Sind echt Imba aus.




      Der ehrwürdige Krieger:
      Erster Schritt ist "Ein haufen Scheiße" sammeln. Hierzu braucht ein Spieler negative Stimmung. Am besten wohl Granaten ins Publikum werfen oder im Feuer sterben. Darauf hin werfen die Zuschauer Scheiße.
      Zweiter Schritt ist "Holz". Man kennt ja die Gladiatoren die Ihre Axt werfen. In der Arena stehen zwei Holztürme. Jetzt muss man es so hinbekommen, das wenn der Typ die Axt wirft, diese auf einen Turm trifft. Hier splittert dann Holz ab. Anschließend das Holzteil über den Kessel im Odin-Tempel stecken. Nach 2-3 Runden ist es wohl durch und kann abgeholt werden.
      Dritter Schritt ist ein leuchtender Schädel. Der Schädel ist im PaP-Raum. Die ganzen Wände bestehen darauß, einer dieser Schädel hat eine blaue Markierung auf der Stirn. Diesen Schädel muss man zermalmen. Die Maschine dazu findet man in der gefluteten Krypta, die ist entweder rechts oder links vom PaP-Raum. Den Schädel dort rein, jetzt muss man mit der Wunderwaffe solange drauf schießen bis der Schädel zermalmt ist.
      Alle drei Zutaten im Blutraum von Zeus in den Kelch geben und wieder 2 Runden spielen. Die Masse leuchtet dann grün. Dann wieder zum Danu-Tempel, wo wir vorhin den Scorpion in den Baum gehauen haben. Zwischen den beiden Bäumen die Masse ablegen.
      So, jetzt muss man im PaP seine Waffe 2x modifizieren um den Blast-Aufsatz zu bekommen. Wieder zurück zu der Masse und solange Gegner killen bis die Masse reagiert. Dann müssen alle Spieler dort sein und mit Viereck bestätigen.
      Danu:
      Jetzt wird man in den Herausforderungraum von Danu geportet. Hier auf den roten Bobbel schießen bis er kaputt ist. Danach in den nächsten Stock hoch, wo man das gleiche nochmal macht. Danach ist die Danu-Herausforderung geschafft und man landet wieder in der Arena.
      Ra:
      Hier muss man vier Bullenschädel finden und mit dem Schild anschießen. Hat man einen Schädel angeschossen, erscheint ein Gladiator, welchen man töten muss. Die Seele wird dann Ra übergeben. Dies 4x gemacht, geht zu Ra, wo ein Laser auf eine Fläche geschossen wird, dort erscheint ein Symbol. Hier wieder alle hin und VIERECK. Jetzt wird haarig.
      Man bleibt im gleichen Raum und auf der Säule werden nacheinander 4 Symbole, welche für eine Zombieklasse stehen, angezeigt. Man darf nun nur die Zombies töten, die angezeigt werden. Also dann quasi einen Tiger, einen Säure, einen Gladiator, Wasser. Nur in der angezeigten Reihenfolge, sonst muss man alles wiederholen...also eigentlich Feierabend. Es gibt Tiger, Gladiator, den Springzombie, Feuer, Elektrik, Gift, Wasser.
      Hat man das geschafft, fängt es nochmal an. Allerdings wird der erste Erfolg bespeichert, wenn man beim zweiten Mal versagt. Danach ist Ra geschafft.
      Auch laut Kuschel die härteste Prüfung, danach soll es easy werden.
      Zeus:
      Hierzu muss man im Untergrund vier Schrauben finden. Diese sind immer hinter so Fenstern. Mit Schild oder Mod-Waffe solange drauf holzen, bis diese verschwunden sind. Danach im PaP eine Waffe mit Kill-O-Mat holen. Durch die Schrauben hat man nun in der Arena 4 Blitzableiter geschaffen. Man trifft sich in der Mitte und aktiviert. Jetzt muss man in jedem Bereich mit dem Aufsatz genug Zombies töten bis die Stäbe blau leuchten. Das geht solange bis in jeder Schale ein weißes Feuer kommt. Hier alle ran und sich die Spezialwaffe holen. Jetzt überleben bis man wieder in die normale Karte geportet wird.
      Odin:
      Unter der Arena sind nun wieder die 3 bekannten Symbole. Mit der Wunderwaffe muss man diese im richten Winkel per Jump-Shot anschießen, damit sich diese verbinden. Dann dorthin wo die Werkbank ist, hier auf ein Gitter stellen. Anschließend verriegelt sich der Raum wo man 3 Wellen überleben muss.Danach erscheint unter dem Gitter ein Schlüssel. Hat man diesen genommen wird man wieder zur normalen Karte geportet.

      Jetzt in der Arena findet man hinter einem Tor ein rotes Symbol, dies aktiveren und man wird in die Boss-Arena geportet. Hier gehts nun Rund. Heftig wie der Elephant aussieht. Dann noch den zweiten Killen. Fertig :)

      Easy oder?




      Hier der Solo-Weltrekord. Interessant, weil man einfach die kompletten Abläufe sich ansehen kann. Lief ja schon ganz gut bei uns. Die Hälfte hatten wir ungefähr, nicht schlecht für die erste Session.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von RoyceRoyal ()

    • und das ist nur die erste Zombimap... Naja, dran bleiben heißt es da wohl. So schlecht sollen die Bots auch nicht sein, wenn ich das richtig gelesen habe. Zwar nicht, was die mechanik, aber was die Schußunterstützung angeht. Dies kann bei den Herausforderungen manchmal aber sogar zu viel sein.

      sind es immer gleich viele Gegner, oder hat man weniger, wenn man nur zu zweit reingeht?

      Wie hat denn der Soloplayer direkt die Skorpionwaffe erhalten? Glück oder wie kommt das?


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Also nach anfänglicher Skepsis sehe ich das nicht mehr so wild.

      Also eigentlich können wir wohl gleich mit den Prüfungen beginnen. Ich wusste es schon, wollte aber üben. Man kann die Wunderwaffe wohl gleich aus der Kiste mir etwas Glück ziehen. Man spielt halt da unten ein paar Runden und investiert das Geld da rein.

      Trophy:
      Einer muss die Waffe kaufen, der andere nimmt sie. Gibt sogar Silber.
      Also ich würde sie dann würfeln, Du nimmst sie raus. So bekomme ich schon mal die Geschenktrophy, Du kannst Dir die andere Trophy dann bei PaP holen.

      Man muss also nur schnell die 4 Köpfe holen, dann kann man sich gleich um die Scheiße, das Holz und den blauen Schädel kümmern. Der Typ war bei Runde 8 als er angefangen hat die 3 Zutaten zu suchen. Wenn man die Wunderwaffe mit dem Skorpion erspielen will, dauert es doch so bis Runde 15.

      Die erste Prüfung ist sehr einfach, 2 und 3 machen mir etwas Sorgen. Aber muss man halt 2-3x spielen, dann wird das schon.

      Habe gestern noch Rausch gespielt. Das ist purer Survival. Hier wäre die Solo-Trophie bei 250k Punkten. Mein bestes war 150k.
      Es gibt dann noch ne Teamtropyh mit 500k Punkten, sollte zu viert gut machbar sein.

      So wie ich das sehe, sind immer gleich viel Zombies unterwegs. Mehr passen auch nicht drauf :)
      Ich habe gestern mal auf Normal gespielt. Ja...weil es heißt immer der blaue Schädel kommt erst ab Normal. Das ist schon fieser, man ist so nach 5 Schlägen tot. Hatte den Skorpion gerade in den Baum gedrückt, dann wurde ich eingekreist und kam nicht mehr weg.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • In früheren Teilen war die Zombieanzahl der Spieleranzahl "angepasst.

      Bei "Der Riese" kamen in Runde 1 pro Kopf immer genau 5 Zombies. ... Nach ca. 5-7 Runden kam immer diese WerWolf Runde mit Abschlussgeschenk Max Ammo für alle (heute heisst das Bonusrunde?).

      Jetzt kommen wohl immer gleich viele Zombies egal ob man alleine oder zu viert unterwegs ist .


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Also in Runde 1 kommen zu Viert gleich viele wie wenn man Solo spielt. Und wie gesagt...mehr passen auch gar nicht mehr auf die Karte.
      Kann dafür sein das der Rausch-Modus zu Viert viel einfacher wird...weil allein kann man halt nur eine Waffe abfeuern.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Falls einer von Euch Lust hat, würde ich gerne die Schenken-Trophie versuchen. Dafür bekommt der andere die Wunderwaffe PaP Trophy.

      Auf große Runde mit viel erklären und oder sogar neuen Mitspielern habe ich aber Montagabend keinen Nerv. Außer so ne Runde Rausch vielleicht noch.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • gestern mal ein Stündchen was geplanter solo gespielt. Die 4 Säurefallen habe ich hinbekommen. Dazu wollte ich die neun Herausforderungen packen. Nummer 8 war die mit dem Pestvater. Habe ihn zuerst normal gekillt, hat nciht gezählt. Dann kam bei Well 28 wieder einer. Dachte ich kille zuerst alle kleinen drumherum und lasse den Solo stehen. Leider ein blöder Plan, der zählt nicht zur Welle und es startet die nächste.

      Bin zweimal an die Zunge gekommen, aber nach einem Schuß hat der mich logelassen und starb aber nicht.

      Dann haben mich die Horden erwischt. Auf jeden Fall machbar, aber mit etwas Glück verbunden. Habe mir aber auch nicht die Wunderwaffe geholt, sondern nur mit dem Schild und der "Megaunfriede als Pack-a-Punch" Version rumgeballert.

      Naja, heute mal solo anschauen, wie das mit dem Kelch und so geht.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Yo habe gesehen das Du gespielt hast. Denke da hast von der Karte gleich viel mehr gelernt als im Duo. Ich denke zu zweit können wir auch viel schaffen. Also wenn jeder eigenständig ein paar Aufgaben macht.
      Auf Normal ist aber echt happig. 2s umlagert, sofort tot. Leider brauch man halt etliche Wellen um Geld zu farmen.
      Wollte ja nur mal testen wie es weitergeht.

      Scheiße und Holz hatte ich...aber dann auf dem Weg in die Grube verreckt.

      LoL :) Ja, den gleichen Gedanken hatte ich auch mit dem Pestvater. Der zählt tatsächlich nicht zu den Wellen. Grundsätzlich muss man im die 2 Warzen oben abschießen. Klappt vielleicht wenn man im Fliegen eine Granate wirft und dann ballert. Aber je nach Phase sehr schwer. Ich hatte bei meinem Run das Glück das ich nur den letzten Schuß zum Kill setzen musste...was Solo ja kein Problem ist ;)

      Zu zweit sollten wir doch auch die 5 Minuten schaffen oder? Ich habe leichte Zweifel ob man @Nazgul242 jemals ohne körperliche Gewalt von Blackout wegbringt :)

      Wäre heute Abend da. Club ist erst morgen Nacht.

      Ach...und ich habe gestern bei Odin wieder nicht das Schild gefunden. Entweder gibt's da noch ne Stelle die ich nicht kenne oder das buggt hin und wieder.
      Braucht man für Prüfung Nr.2, sonst geht's einfach nicht weiter.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Verlaufe mich immer noch ab und zu unten, vielleicht mache ich auch mal eine Türe zu viel auf, aber ging nachher alles soweit. Man hat halt dann die Namen der Räume etwas im Kopf und weiß, ob man ungefähr richtig ist.

      hier die Stellen für das Schild bzw. alle Teile:

      Alle Teile finden um das Zombie Schild zu bauen
      Visier
      Das Visier ist bei weitem der einfachste Teil, da sich alle 3 Möglichen Fundorte auf der obersten Etage (Ra Altar Raum) des Ra Turms befinden.
      1. Fundort: In der Ecke direkt neben der Ra-Perk-Maschine.
      2. Fundort: Direkt unter der M1897 Trebuchet.
      3. Fundort: Gegenüber dem bisherigen Standort zwischen zwei Pfeilern in einer Ecke.
      Schild
      Das Schild befindet sich auf einer der 3 Etagen des Odin Turm.
      1. Fundort: Vor einem Holzfass, in der Nähe der Odin Perk Maschine im Obergeschoss (Odin Altar Raum).
      2. Fundort: Im zweiten Stock des Odin Turm (Odin Turm: Eingang), auf einem Schild Gestell neben anderen Schilden.
      3. Fundort: Im unteren Stockwerk des Odin Turm (Odin Tower: Kessel), neben dem Käfig in einer sehr dunklen Ecke.
      Klinge
      Die Schildklinge befindet sich im Zeusturm auf allen 3 Etagen.
      1. Fundort: Im obersten Stockwerk des Zeusturm (Zeus Altar Raum), in der Nähe der Zeus Perk Maschine, zu Füßen der Statue.
      2. Fundort: Im zweiten Stock des Zeussturm (Zeus Tower: Eingang), in der Hand der Statue bei der Treppe.
      3. Fundort: Im ersten Stock des Zeusturm (Zeus Tower: Badehaus) auf dem Altar in der Nähe der Treppe.
      Werkbank
      Die Werkbank befindet sich neben der Grube. Mitten in der unterirdischen Umgebung.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ja das wird dann vermutlich der dritte Standort vom Schild sein...obwohl ich da eigentlich tatsächlich die Ecken echt durchsucht habe. Nagut :)

      Ich habe eigentlich nur immer Schwierigkeiten die Werkbank zu finden, aber tut ja nicht weh einmal im Kreis zu laufen. Biegt man von den ersten Göttern links ab, kommt man zuerst zur Mysteriösen Kiste, wo danach die Türe zum freischalten kommt, dann folgt die Maddox.
      Biegt man zuerst rechts ab, kommt erst die Türe dann geht's geradeaus zur KN.

      Nach der Maddox ist die Türe von Odin, nach der KN die Türe von Zeus.

      Und das sind genau die Wege die wir in 5 Minuten für die Gongtrophy ablaufen müssen.

      Problem ist eigentlich schnell das Geld bekommen. Eigentlich kann einer Ra und Danu machen. Hier denke ich das der Spieler die Türe in der Arena frei macht, sich dann das Geld für die Brücke verdient.
      So hat Spieler 2 das Geld um im Untergrund die beiden Türen zu öffnen. Nach Gladiator bei Zeus/Odin (je nach Weg) wieder eine Brücke, bisdahin sollte Spieler 1 auch wieder da sein.

      Kleiner Knackpunkt das man halt noch eine Waffe kaufen muss. Die kostet eine Türe. Aber bis man die MOG als Startwaffe hat, das dauert auch bei mir noch.

      Bin gestern Rang 35 geworden. Habe jetzt die Friede als Startwaffe. Die Wellox oder wie sie heißt bringt halt garnix, auch für die Gold-Trophy uninteressant. Es gibt, zumindest in IX keine Munition zum Nachkaufen, so levelt man diese zu langsam. Habe da glaub erst Rang 3. Die Friede tausche ich dann immer nach Herausforderung 3 gegen die gemoddete Friede.

      Na, das läuft doch langsam. Letzten Freitagabend haben wir noch bei Kenntnis Null angefangen. Und muss sagen, wenn man mal weiß wo hinten und vorne ist, macht es Spaß das Level Stück für Stück auseinander zu nehmen.

      Aber gegen Night of the Dead ist die Karte glaub echt Kinderkram :)





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • das Schiff ist auch was größer, aber schmal. halt anders aufgebaut, logischerweise schmaler.

      aber eine Map nach der anderen. Das mit der Wunderwaffe ist der nächste Schritt für mich. Dafür habe ich den ersten Teil mit dem Kessel ja schon erledigt.


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • RoyceRoyal schrieb:

      Ich habe leichte Zweifel ob man @Nazgul242 jemals ohne körperliche Gewalt von Blackout wegbringt
      Eher nicht, kommt aber auch darauf an mit was man mich lockt. Der Zombie-Mode gehört da aber mal gar nicht dazu. Bin am ersten Abend nach Welle X fast eingeschlafen.
      Einzig diese Wellen 20 Aufgabe in der Arena hat etwas motiviert. Ich bin da ehrlich, Zombie Mode ist nichts mehr für mich.
      Die alten Teile "Bis Kino der Untoten" waren f.m.pers. um Meilen motivierender. Nur interessiert sich anscheinend kaum noch jemand für die Klassiker, da wohl für die ganzen ADHS Kinder und "Mullti-Digital-Geräte-in-use-aber-keines-davon-zu-100%-richtig-drauf-haben-Generation-X-Youngster-Mongos", zu simpel ! (geilste Bezeichnung und Wort 2019) :rofl: :thumbsup: ...

      Früher ging es um "Erreiche Level 50 oder 60" oder eben mehr und nicht ereldge Mechanik 1 und bekomme dafür Trophy 1+2 für dein Karte Im Inet ... Mit anderen Worten "Mechaniken nicht ganz so wichtig". Aktivieren und Nutzen der Puck-a-Punsh-Machine und diverse Perk Automaten waren schon das höchste der Gefühle. Evtl noch die Mysterie Kiste.
      Wenn man dann noch im Quad gut koordiniert die Welle verteidigt hat, dann hat es richtig Bock gemacht und man konnte so am Abend drei-vier Stunden verbringen.
      Das über ein paar Wochen.

      Ist jetzt leider nicht mehr der Fall ... Boring ... Zur Zeit interessieren mich aber auch nicht viele Games ... Habe eine Art temporäre Game-Blokade :auslach:


      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o
    • Ich habe nur den Zombiemodus in BO 1 gespielt und der war eigentlich ähnlich. Aufzug in den Keller freischalten etc.

      Ja, Du bist da halt auch was ganz besonderes...wie es Sven liebevoll formulieren würde. Bei Destiny konntest Du auch mal ein Jahr Strikes für Strike runterziehen. Aber ist ja OK solange Du immer deine Nische findest.
      Auch wenn ich manchmal die F1 Sessions vermiss :)
      Mich hat jetzt beim Zombiemodus schon dieses Raidfeeling etwas gepackt.

      Bei D2 komme ich da leider nicht weiter. Neuer Clan auch wider nix geworden. Und zu irgendwelchen Kids will ich halt auch nicht gehen.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Ich direkt von Anfang an mit World at War und da sehr intensiv. Da gab es bereits 4 Zombie Maps, pro DLC kam eine neue Karte ...
      Die Maps in Black Ops 1 waren auch noch ganz okay. Obwohl die Karte mit dem Pentagon und eben Aufzug in den Keller nicht mehr ganz so geil war.

      Alle Karten in Summe locker mehrere hundert Stunden Spielzeit.

      World at Wart Zombie Karten: (Nazi Zombies)
      1. Nacht der Untoten - Das war halt die erste Karte und natürlich relativ klein. Es gab nur die MysteryKiste als Besonderheit und die war immer am selben Ort.
      2. Zombie Verrückt ("im Asylmn") - Erstmalig gab es vier Perk Automaten. Die Karte war bestimmt dreimal-viermal größer. Besonderheit: Das 4er Team war in zwei Duos getrennt am Anfang. Man musste Strom anschalten und konnte dann die große Zwischentür öffnen und erst dann zusammenspielen.
      3. Shi no Numa- Erstmalig kamen die Bonusrunden vor( immer nach 4-7). Es haben dann Höllenhunde angegriffen.
      4. Der Riese - Beste Karte ever. Hier kam zum erstenmal die Puk-a-Punch Maschine zum Einsatz. und zusätzlich zur Ray-Gun gab es die German Wunderwaffe "Strahlenkanone". und auch die MonkeyBomb.

      Black Ops 1 Zombie Karten:
      1. Kino der Toten - Top Karte mit vielen Easter Eggs
      2. Five (im Pentagon) war nicht ganz so mein Fall, die war auch Bock schwer .
      3. Dead Ops Arcade
      4. Ascension
      5. Call of the Dead
      6. Shangri-La - hier wurde es dann langsam zu komplex
      7. Moon - dito, diese habe ich trotzdem noch gesuchtet- Anstatt Werwölfe, griffen in den Bonusrunden immer Weltraumaffen an. :rofl:

      Hier die ganze COD-Zombie-Geschichte bis Black Ops 3 in mehreren YT Video-Teilen a 10-15 Minuten :thumbsup:



      Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
      8o (Zitat eines deutschen Philosophen namens Klaus K.) 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Nazgul242 ()

    • Ich habe nur Kino und Pentagon richtig im Kopf und gespielt. Pentagon war halt super, weil man nach Abschluss der Story von BO 1 glaub vom Präsident gelobt wurde (gab's nur in der einmal gepressten RRoyal-Edition^^). Dann hat man kurz gewartet und der Präsident hat sich in einen Zombie verwandelt und das Spiel ging einfach weiter im Zombie-Modus. War super gemacht.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke: