Neue Game und Grafik Engine nach 14 Jahren für das erfolgreichste Shooter-Gamefranchise

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neue Game und Grafik Engine nach 14 Jahren für das erfolgreichste Shooter-Gamefranchise

      Die Call of Duty Reihe erhält nun endlich nach geschlagenen 14 Jahren eine neue Grafik- und Game- Engine.
      Das wurde aber auch Zeit. :thumbsup: :rolleyes:
      Dies gaben Infinty Ward und Activision kürzlich bekannt.
      Die neue Engine soll schon dieses Jahr mit dem 2019 Ableger des Franchises eingesetzt werden. Dieses Jahr, im Herbst, wird die Modern Warfare Reihe quasi re-bootet.
      Hier wird dann die neue Engine eingesetzt und löst dann die alte Engine von 2005 ab. Der Ersteinsatz dieser alten Engine war bereits bei COD 2 ... :irrezappel: :woot:
      Diese wurde lediglich immer wieder modifiziert, mehr nicht.

      Ich bin mal gespannt was das insgesamt wird ...

      Hier einige Details mehr : mein-mmo.de/cod-mw-neue-engine/


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM

      The post was edited 1 time, last by Nazgul242 ().

    • Ja klingt echt gut. Würde es evtl sogar ohne BattleRoyal und Zombie kaufen...wenn ich die arabische Soldatin nackig spielen kann.

      Sonst wird es nach dem alten Battlefield-Motto laufen: If you don't like, don't buy it.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Also ich hatte BO4 ja sogar zum Spiel des Jahres gewählt, es war einfach ein fettes Paket. Allein die Spielzeit in jeweils PVP, BR und Zombie ist überragend. Jetzt wird alles gestrichen und die Kampagne kehrt zurück?

      Also...bisher Null Anziehungskraft. Aber vielleicht kommt dafür ja ein Blackout im F2P? Weil tatsächlich sind von den meisten Membern die PVP Aktivitäten stark abgerissen...und zu Blackout gibt's halt keine Alternative.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Wobei kostenlos eine Karte pro Jahr bedeutet. Jeder BF Spieler wünscht sich Premium zurück.
      Activision hat den Fehler gemacht und BR total im Pass vergessen. Die hätten Über und Naz mit den richtigen Features sicher ein paar Euro aus der Tasche ziehen können.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Nazgul242 wrote:

      Bin mir da auch noch nicht so sicher. Auf MP habe ich mittlerweile kaum noch Bock ... BR Modus schon. Der ist definitiv nicht dabei.
      Die Solomission interessiert mich auch eher wenig ...
      Abwarten ...
      jetzt doch mit BR Modus? Schaun mer mal...Halt nur ein Gerücht. So als Megaüberaschung???!!!???!!!

      play3.de/2019/07/01/call-of-du…ttle-royal-modus-an-bord/


      Kommentarlose Freundesanfragen per PSN werden ausnahmslos gelöscht.

      Alte Marktplatzbewertungen

      Frauen an die MACHT! MACHT Essen! MACHT Kaffee! MACHT sauber!
    • Ja, die Gerüchte besagen BR mit 150-200 Mann.

      Ehrlich gesagt der einzige Kaufgrund, wenn ordentlich Tropyhs. Sonst könnte man auch Blackout weiterspielen.
      Die Kampagne braucht kein Mensch...außer die Leute die BO4 nicht gekauft haben, weil keine Kampagne dabei ist :)
      Aber nervt halt immer die 8h...

      Da ja auch die Grafik endlich überholt wird kann man das wegen dem BR-Gerücht im Auge behalten.

      Wobei es auch sehr interessant ist das die Kriegssimulation -Hunt- nun für die Konsolen kommt.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Eher nicht. Vielleicht einmal durchgerusht. Mir war damals immer der PvP wichtiger. 1000sende Stunden drin.
      Aktuell aber nicht mehr.
      Blackout schon mehre Hundert Stunden ...
      Was mich reizen würde, wäre dieser recht gute Koop-Modus mit verschieden Schwierigkeiten und Missionstypen von Alpha bis hin zu Hotel und pro (A-H -Gruppe) dann vier bis 5 Missionstypen, die man dann wiederum in drei Schwierigkeitsstufen spielen kann. Spec-Ops hieß das glaube ich ... Das war besser als die jetzigen Scheiß Modernen Zombie Karten mit Mechaniken, wie "Wirf den stinkenden, dampfenden Kuhfladen auf den Gnom und bekomme dann dafür den Haar-Fön mit Raketenwerfer (oder sowas) :facepalm: :rolleyes: Alte Scheiße da !


      VIOLENCE | SPEED | MOMENTUM
    • Glaub der Spec-Modus soll wie in MW2 werden. Das war aber irre schwer. Glaub kaum das die Blackout-Crew sich solange mit PVE beschäftigen wird.

      Kampagne ist immer irgendwie Soße. Das war schon immer das nervige Tutorial bis man endlich ohne Sorge den MP starten darf...immer mit dem Gedanken: Verdammt, ich muss ia eigentlich auf Schwer nochmal durch.
      Ab WW2 habe ich das gestrichen, weil einmal durchlaufen schon ne Qual war.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke:
    • Über wollte ja am Freitag...oder samstags?...sogar den Raid spielen :)

      Ich hatte es damals noch Solo und Random versucht. Glaub es war so eine Art Flugzeugfriedhof in der Wüste? Aber das hat man gerade noch auf Leicht geschafft, für Profi braucht man eingespielte und ausdauernde Kollegen.
      Ich lege im Bewerbungsschreiben meine Bloodborne-Platin bei...nachdem diese Hure von Sicherheitschef mich in The Surge gestern so hart verprügelt hat, dauert diese noch etwas :)

      Ich wäre bei sowas schon dabei.





      :peace: Wie ein Römer faul im Sofa liegend, Damen die mit Liebe dienen, ein feistes lächeln im Gesicht, denn eine Hand spielt am Geschlecht. :ecke: